• bl4ckeye
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1449782394000

    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich möchten im April 2016 alle 3 Reiseziele anfliegen.

    Wir sind beide 27. Allerdings sind wir beide im Urlaub nicht auf Party aus. Wir möchten etwas erleben und eine tolle Landschaft und Kultur sehen und erleben.

    Wir möchten Landschaft aber auch Strand erleben. Mobil könnten wir mit dem Roller cruisen, da wir beide hier Motorrad fahren.

    Auch können wir nicht wochenlang am Strand liegen. Möchten immer ein bisschen unterwegs sein.

    Wir haben gesamt 22 Nächte. 

    Davon möchten wir 3 Nächte in Singapur verbringen.

    Danach fliegen wir auf Bali.

    Mein Plan sieht dann folgendermaßen aus:

    Von allen Zielen würden wir Ausflüge in die Umgebung machen.

    1. Nacht Canggu (von da aus über Uluwatu und Tanah Lot nach Ubud)

    2.-4. Nacht Ubud

    5+6. Nacht Pemuteran

    7. Nacht Tulamben

    Weiterreise nach Lombok

    1.+2. Nacht Gili Nanggu

    3. Nacht Sengiggi

    4. Nacht Bayan (Rundreise über den gesamten Osten)

    5. + 6. Nacht Sengiggi

    Danach 5 Nächte auf die Gilis und evtl. auch den Tauchschein machen

    Dann einen Tag zurück auf Bali, von dort nach Singapur und dann zurück.

    Bitte gebt mir kurz Rückmeldung ob das so machbar ist und welche Ausflüge oder Orte ihr empfehlen würdet!

    Vielen Dank.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6582
    geschrieben 1449785590000

    Unsinnig, den Tauchschein am Ende des Urlaubs zu machen, da geht euch einiges durch die Lappen!

    Für nur zwei Nächte nach Pemuteran? Lohnt sich m.E. nicht, dauert ca. 2,5 h? Und was soll die eine Nacht in Tulamben? Den Ort würde ich sowieso komplett streichen, ist furchtbar. Ausser, ihr habt dort dann doch eueren Tauchschein und betaucht das Wrack vor Ort ;)

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1449819082000

    Hallo,

     

    ich pflichte 3Nicki bei, das mit dem Tauchschein würde ich eher machen.

    Hab das mal aufgeteilt das es für mich einigermaßen passen würde:

    3 Nächte Singapur (hier würde ich darüber nachdenken Singapur ans Ende des Urlaub zu stellen, da man besser ans Klima gewöhnt ist)

    4. Nacht - Jimbaran, da es ein besserer Ausgangspunkt istum Ulu Watu zu sehen, das kann man von da aus noch am Ankunftstag machen incl.Sonnenuntergang, früh weiter über Tanah Lot nach Ubud

    5.-7. Nacht - Ubud

    8.-12. Nacht - Pemuteran – Tauchschein machen, Tauchen Menjangan, Relax Pemuteran Bay

    Tulamben entfällt

    13. Nacht Padang Bay –am nächsten Morgen nach Lombok (Padang Bay – Lembar)

    14.-15. Nacht Gilli Nanggu,

    Bayan würde ich weglassen, von Senggigi aus kann man überden Pass am Rinjani in einem Tag sehr schön nach Nordosten fahren und über denNorden wieder zurück nach Sengiggi.

    16. Nacht – Sengiggi (von da aus über Mataram – Rinjani – Bayan) nach Pamenang Übersetzen nach Gilli’s

    17.-21. Nacht – Gilli’s – dann Rückfahrt Bali

    22. Nacht – Bali - Rückflug

    VG

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • bl4ckeye
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1449839807000

    Vielen dank für die ersten Rückmeldungen. 

    Allerdings überlege ich ob durch den Tauchschein nicht zu viel Zeit verliere in der ich mir die Insel anschauen könnte. 

    Auch glaub ich das es mir dann auf den gilis langweilig wird. 

    Meint ihr die Tour auf lombok geht an einem Tag mit dem Roller?

    (sengiggi-Osten-über den Norden zurück)

    Tulamben würde ich dann raus lassen. 

    Von ubud aus kann ich einen Ausflug in den Norden und Osten machen.

  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1449845880000

    Hallo,

    ein Ausflug mit dem Roller geht, würde ich wegen der schlechten Straßen aber nicht machen. Fahrer mit Auto suchen ist nicht teuer und man sitzt sicher. Der Fahrer wartet überall solange wie man braucht. Und man beachte, auf Lombok gibt es fast keine Schilder wenn man mal raus ist aus Senggigi oder Mataram.

    Ansonsten ist das gut an einem Tag zu schaffen. 

    Ausflug nach Norden von Ubud aus ist möglich, dauert aber auch seine Zeit.

    Gilli langweilig, das kann ich gut verstehen, mir war da auch langweilig. Zu überlegen wäre, zugunsten Bali, das ganze Lombok wegzulassen.

    Ich war jetzt insgesamt über mehrere Aufenthalte über  Wochen auf Bali und habe immer noch nicht alles gesehen.

    Für Lombok sollte man sich extra Zeit nehmen und das vielleicht mit einer anderen Insel verbinden.

    VG

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • bl4ckeye
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1449850156000

    Ja das mit dem fortbewegenungsmittel entscheiden wir vor Ort. 

    Aber bevor ich lombok weglasse mache ich lieber keinen Tauchschein.

  • lala74
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1449858841000

    Hi,

    ich würde überlegen ob du nicht einmal Gili weglässt.

    Nanggu kannst du bspw. auch als Tagesausflug von Lombok aus erreichen. Dann sparst du ein bisschen "Hotel-Wechsel-Zeit" und die kannst du dann für Ausflüge nutzen.

    Kannst natürlich auch die "anderen" Gilis weglassen. Ich finde sie überbewertet, aber es gibt auch viele Anhänger davon und sie sind auch bekannter als die Gilis im Süden.

  • Rubin9999
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1449866514000

    Also ich persönlich fand die Gilis schon sehr, sehr schön. Aber das muss ja jeder selber wissen.

    Genauso was den Tauchschein betrifft: ICH bin froh (obwohl ich damals nie wirklich unter Wasser wollte :-))  den Schein gemacht zu haben. Man taucht quasi in eine komplett andere (sensationelle) Welt ein und ich möchte dies auch nie mehr missen.

    Bedenke bei deiner doch recht kanpp bemessenen Zeit auch, dass du - falls du den Schein machen solltest - 24 Std nach dem letzten Tauchgang nicht in den Flieger steigen solltest. ICH persönlich tauche bereits 48 Std vor dem Flug das letzte Mal. Aber auch dies muss jeder für sich entscheiden.

  • bl4ckeye
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1450014326000

    Welchen Ort haltet ihr auf beiden Inseln für den besten um einen Tauchschein zu machen?

    ich überlege aktuell dort dann vorab zu klären, ob wir die Theorie vielleicht bereits in Deutschland absolvieren können. Somit könnten wir uns Zeit im Urlaub sparen und uns aufs wesentliche konzentrieren :-)

    Wann ist es am sinnvollsten die Flüge von Singapur nach Bali und zurück zu buchen?

    Habe in Asien schon die Erfahrung gemacht das solche Strecken zum Ende hin günstiger werden.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6582
    geschrieben 1450049791000

    Darauf würde ich mich nicht verlassen. Immer mal wieder auf die HP der gängigen Airlines schauen bzw. auch deren Newsletter abonnieren... Wenn ihr ein Special/Schnäppchen erwischt mit dazu noch guten Zeiten, würde ich zuschlagen!

    Bezüglich Tauchschein, welche zwei Inseln meinst du? Bali, Lombok, eine Gili Insel? Auf einer der Giliinseln wär natürlich perfekt, absolut stressfrei vor Ort, tolle Tauchreviere gleich für Beginners. Dazu noch die preislich günstigste Variante. Wenn es vom Reiseverlauf her nicht passt, dann ev. in Pemuteran. Empfehlenswert z.B. Bali Diving Academy direkt am Strand. Natürlich könnt ihr auch im Osten Balis den Tauchschein machen.

    Über SSI ist das mit der Theorie zuhause machen gar kein Problem, vielleicht geht das inzwischen bei PADI auch schon. Müsst ihr dann eben eine entsprechende Tauchbasis raussuchen und fragt zur Sicherheit vorher an.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!