• Jumbo
    Dabei seit: 1078617600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1139749945000

    Hallo,

    ich fliege im Mai für 2 Wochen nach Australien und habe die Möglichkeit 1 Woche Bali zusätzlich zu buchen.

    Ist das lohnenswert, welche Ausflüge und welche Sehenswürdigkeiten gibt es?

    Wie läuft die Einreise ab? Visum?

    Freue mich über Rückmeldungen.

    MfG.

    jumbo

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1139770360000

    Hallo,

    tja- das kommt darauf an, WER dir deine Frage hier beantwortet... ;) ;)

    Z.Bsp.:

    Mich interessiert Bali überhaupt nicht, insofern würde ich für NEIN plädieren.

    Ein Stopover in HongKong wäre nun jedoch 100% mein Ding. :D

    Ein Mensch, der schon x-mal in Bali war, würde es dir jedoch wärmstens empfehlen. Das ist immer sehr subjektiv.

    Man kann dir jede Menge Tipps geben, die die Inselfans für total wichtig und sehenswert erachten und du bist dann dort und vielleicht ist es doch gar nicht dein Fall?

    Dann bist du enttäuscht und "vielleicht auf die Tippgeber etwas sauer"?

    Ich finde, du solltest schon ein wenig selber wissen, was du willst, oder?

    Informiere dich doch selber mal und kaufe dir z.B. Literatur über die Insel- dann kannst du dir wirklich im wahrsten Sinne des Wortes "selber ein Bild machen" und bist nicht auf die Meinung anderer angewiesen.

    Ich mein, du kannst ja auch vielleicht andere Stopover machen,wenn du dir mit Bali nicht soooo sicher bist, oder?

    Was soll der Spaß denn extra kosten?

    Bist du bereit, für eine evtl. Enttäuschung diesen Betrag auszugeben?

    Sorry an alle Bali-Fans! :D

    Ich versuche nur, diverse Facetten auszuleuchten...

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1139772783000

    @'jo-joma' sagte:

    Mich interessiert Bali überhaupt nicht, insofern würde ich für NEIN plädieren.

    Ich finde, du solltest schon ein wenig selber wissen, was du willst, oder?

    Sorry an alle Bali-Fans! Ich versuche nur, diverse Facetten auszuleuchten...

    @ jo-joma

    Dagegen, daß Du Bali nicht magst, ist überhaupt nichts einzuwenden. Die Meinungen über die Insel gehen, wie bei jedem Urlaubsgebiet, auseinander und sind, wie Du richtig bemerkst, immer subjektiv geprägt.

    Aber daß Du "diverse Facetten" bei dem Ziel Bali ausgeleuchtet haben willst, kann ich nicht verstehen. Du hast lediglich pauschal zum Ausdruck gebracht, daß Dich Bali nicht interessiert. Die Gründe hast Du nicht einmal andeutungsweise genannt. Es wäre für den Initiator des Threads sicher hilfreich, wenn Du das nachliefern würdest.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • coral741
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1139777688000

    Bali als Stop-over nach Australien zu buchen ist so, als würde man mitten im Konzert eine Tüte Chips essen. :shock1:

    Kultur, Menschen, Flora und Fauna sind überhaupt nicht vergleichbar. Schon deswegen würde ich es nicht miteinander verbinden. Ich würde schon wegen der Flugzeit statt dessen eher versuchen, 3 oder vielleicht 4 Wochen Australien zu machen.

    Bali ist m. E. immer einen eigenen Urlaub wert ;)

    Gruß

    coral741

    Achte auf die wirklich wichtigen Dinge! Das Leben ist viel zu kurz um es mit Banalitäten zu verschwenden.
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1139781502000

    @'salvamor41' sagte:

    @ jo-joma

    Dagegen, daß Du Bali nicht magst, ist überhaupt nichts einzuwenden. Die Meinungen über die Insel gehen, wie bei jedem Urlaubsgebiet, auseinander und sind, wie Du richtig bemerkst, immer subjektiv geprägt.

    Aber daß Du "diverse Facetten" bei dem Ziel Bali ausgeleuchtet haben willst, kann ich nicht verstehen. Du hast lediglich pauschal zum Ausdruck gebracht, daß Dich Bali nicht interessiert. Die Gründe hast Du nicht einmal andeutungsweise genannt. Es wäre für den Initiator des Threads sicher hilfreich, wenn Du das nachliefern würdest.

    Der Ausdruck "diverse Facetten" war für seine Entscheidung gemeint, nicht die Facetten der Insel.

    Meine Gründe gegen eine Reise dorthin sind meine Sache. Und die möchte ich für mich behalten.... :D

    Wahrscheinlich habe ich mich in der Wortwahl nicht "glücklich" ausgedrückt. Das bitte ich zu entschuldigen.

    Ich kann mich allerdings mit der Meinung von "Coral741" sehr konform erklären- ich denke, 3 Wochen Australien statt 2 Wochen (+ 1 Wo. Bali) wäre besser.

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 692
    geschrieben 1139797178000

    Hallo

    Zwei Wochen Australien und eine Woche Bali -- vergiss es! Diese leider etwas abseits liegenden Destinationen besucht man nicht im Expresstempo, außer man ist geschäftlich unterwegs. Und wenn doch, empfehle ich, die Reise mit einer Weltumrundung zu kombinieren. Man sieht zwar von den angeflogenen Ländern außer den Airports nicht viel, aber das ist nur ein unwesentliches Detail!

    Gruß

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1139826694000

    @'jo-joma' sagte:

    Meine Gründe gegen eine Reise dorthin sind meine Sache. Und die möchte ich für mich behalten....

    Ich kann mich allerdings mit der Meinung von "Coral741" sehr konform erklären- ich denke, 3 Wochen Australien statt 2 Wochen (+ 1 Wo. Bali) wäre besser.

    Ich stimme zu, ich würde auch Australien nicht mit Bali verquicken. Dafür ist Bali zu wertvoll, um es mal so eben im Vorüberfliegen mitzunehmen. Die Insel ist einen besonderen Urlaub wert.

    Deine kryptischen Andeutungen über Bali sind Deine Sache, sie sind allerdings nicht besonders hilfreich für die Entscheidungsfindung. :?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1139829705000

    @ salvamor41

    was ist jetzt noch???

    Ich habe mich für meine unklare Wortwahl (Facetten) entschuldigt.

    Ich habe meine Meinung kundgetan- die Gründe für die ablehnende Haltung Bali gegenüber WILL ich einfach nicht ausführen. Da nützt auch hartnäckiges Nachhaken deinerseits nichts.

    Bitte akzeptiere das.

    Hier können manche Menschen ihre Meinung mitteilen, und gut ist.

    (Wahrscheinlich muss man mit der Anzahl der Beiträge eine bestimmte Zahl erreicht bzw. überschritten haben....)

    Andere (so wie ich) dürfen das offensichtlich nicht.

    Das Thema ist für mich hiermit erledigt.

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Sambal
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1139858716000

    Nun ja, so ein Zusatzaufenthalt kann auch seine Vorteile haben. Wir haben letztes Jahr auf dem Rückflug von Südafrika einen Stopover in Dubai gemacht (waren halt mit Emirates unterwegs) und uns einen Tag/zwei Nächte lang dieses Dubai angeguckt. Das war zwar auch ein Unterschied wie Tag und Nacht und nach dem Südafrikaurlaub kamen wir uns echt vor wie im falschen Film, aber andererseits haben wir gemerkt, dass uns Dubai nun überhaupt nicht zusagt und wir deshalb nie einen längeren Urlaub dort verbringen wollen/werden (hatten wir nämlich vorher schon öfters ins Auge gefasst).

    Vielleicht solltet Ihr Euch Bali nur ein oder zwei Tage lang antun und dann, wenn es Euch zusagt, noch einmal für einen längeren Aufenthalt wiederkommen? Ich würde nämlich auch dafür plädieren, doch lieber etwas mehr Zeit in Australien zu verbringen, obwohl für das grosse Land nicht mal zwei oder drei Monate ausreichen würden.

    Man sollte ein Land oder eine Stadt selbst erlebt haben und auf die (vor allem negativen) Ratschläge anderer nicht allzu viel geben. Nur weil ich Dubai blöd fand, sollte das jetzt keinen davon abhalten, nicht dahinzufliegen! Die meisten finden das ja supertoll, aber uns erschien es halt zu künstlich, wie ein Disneyland für Erwachsene.

    Mir hat Bali übrigens sehr gut gefallen, und während unseres Rückflugs hatten wir einen zweitägigen Stopover in Singapur. In die Stadt möchte ich auf jeden Fall mal wieder hin. Da war mein erster Eindruck doch sehr viel besser ;)

    Travel if you aim for certain values. By travelling the skies, the crescent becomes a full moon. (Ibn Kalakiss, 13th century)
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1139917710000

    @ jo-joma

    Nur noch mal kurz! Ich finde, der Ton, den Du hier anschlägst, ist unverständlich barsch und auch unsachlich. Der von Dir geäußerte Verdacht, daß User mit einer hohen Anzahl von Beiträgen bestimmte Privilegien besitzen, ist geradezu absurd.

    So, und jetzt zurück zur Sache! Ich habe schon gesagt, daß ich bei einem Australienurlaub den Schlenker nach Bali nicht machen würde, alleine wegen des Zeitverlustes, da würde ich auch lieber eine Woche Australien länger haben wollen. Es sei denn, man ist schon mehrmals in Australien gewesen und kann eine Woche leicht verschmerzen.

    Bali ist aufgrund seiner mit der kulturellen Sonderstellung zusammenhängender Komplexität ganz sicher einen gesonderten Urlaub wert.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!