• CarloT
    Dabei seit: 1276646400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1332404267000

    Hallo ich bin gerade dabei mir mein Urlaubsziel zu überlegen und habe die Preise verschiedener Urlaubsziele miteinander verglichen.

    Ich wollte eigentlich an nach Ibiza an die Playa d'en Bossa. Jetzt habe ich aber in einem Onlinereisebüro bemerkt, daß es zum einen nur sehr wenig Angebot gibt und das zum anderen auch noch sehr teuer ist.

    Wenn ich bei Gran Canaria in Playa del Ingles suche habe ich im März noch extrem viel Angebot.

    Hat Ibiza/Playa d'en Bossa generell nur sehr wenig Hotels, oder ist das heuer nur so ausgebucht?

     

    Danke

    Carlo

  • lautrec
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1332412028000

    Die Playa hat eine Menge Hotels + auch Appartments.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1332416740000

    @carlo

    verstehe ich dich richtig? du suchst angebote für den reiszeitraum märz 2012?

    vielleicht gibt es für ibiza nicht so viele angebote, weil da noch nicht richtig saison ist?

    mit durchschnittlichen 16 grad lockt man keinen urlauber ins meer :-)

    auf den kanaren ist es da schon erheblich wärmer. außerdem haben die kanaren im ganzen jahr "saison".

     

    oder meintest du, dass du im märz suchst, aber für einen anderen reisezeitraum?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1332438487000

    falls du FÜR märz suchst, haben die meisten hotels an der bossa geschlossen. das wundert mich dann nicht, dass du nicht viel findest.

     

    aber ibiza ist doch überhaupt nicht teuer von den angeboten her, kommt natürlich auch auf deinen abflughafen drauf an.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • CarloT
    Dabei seit: 1276646400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1332446418000

    Ich hätte wohl den Reisezeitraum angeben sollen. Aber war da in Eile.

    Ich will im August 2012 an die Playa d'en Bossa. Beim Online Reisebüro ist mir aufgefallen, daß die Preise ggü. Gran Canaria um ca. 200 EUR teuerer ist. Zudem habe ich bei GC seitenweise Hotels bekommen und bei der Playa d'en Bossa nur 1,5 Seiten (vergleichbare Einschränkungen).

    Jetzt habe ich mich gefragt, ob es an der Playa d'en Bossa generell nur wenige Hotels gibt oder ob es dieses Jahr bereits so stark gebucht ist.

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1332489123000

    Naja, ist ja alles eine Frage von Nachfrage und Preis.

    Ibiza hat nur einige wenige Monate richtig Saison, also sind diese nicht gerade günstig.

    Die Kanaren sind in der Hauptsaison eben nicht so gefragt, weil die Leute viele andere europäische Urlaubsziele zur Verfügung haben, also sind die Preise im Sommer dort nicht so hoch, dafür aber zu anderen Zeiten, wo die Kanaren eine der wenigen Möglichkeiten sind innerhalb weniger Flugstunden Urlaub abzubekommen.

     

    Tja, Du musst Dich entscheiden.

     

    Ich würde mich für Ibiza entscheiden.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1332524646000

    naja, es gibt sehr viele hotels an der bossa, aber vlt. hat dein online rb nicht alle im kontigent? such mal bei anderen online rb zum vergleich!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • CarloT
    Dabei seit: 1276646400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1332542949000

    Danke für die Infos. Ich bin momentan sowieso noch am überlegen. Entscheiden werde ich mich erst Mai/Juni.

    Zur Zeit schwanke ich zwischen Mallorca/Playa de Palma, Ibiza/PdB und Gran Canaria/PdI. Wobei ich Gran Canaria erstmal auf Position 3 sehen. Dort war ich letztes Jahr und partymäßig ist zwar etwas geboten aber nicht so wie in Mallorca. Außerdem sind dort beim Weggehen viele Festland-Spanier und Engländer. Als Alleinreisender macht es das natürlich nicht einfacher Leute kennenzulernen.

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1332571471000

    Ich persönlich hatte noch nie Probleme als Alleinreisende Leute kennenzulernen.

    Weder auf Gran Canaria (damals immer im Hotel Buenaventura) und auch auf Mallorca nicht. Ibiza fällt bei mir persönlich wegen meines Musikgeschmacks einfach raus.

     

    Trotz meiner unzähligen Urlaube auf Gran Canaria würde ich mich heute im Sommer immer wieder eher für die Balearen entscheiden.

    Gran Canaria, und dort gerade PdI hat sich meiner Meinung nach zu wenig bemüht an sich zu arbeiten (Aussehen der Einkaufszentren, wo ja die meisten Clubs untergebracht sind, usw...) und die Tatsache, dass ich nicht mal vom Strand aus schnell in den Bierkönig oder den Megapark kann, wo schon tagsüber gefeiert werden kann, machen mir z.B. meine Entscheidung für Mallorca um einiges leichter.

    Auf Ibiza (PdB) hast auch die Möglichkeit tagsüber schon am Strand (Bora Bora Beach Bar) zu feiern.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25859
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1332573260000

    Würd dir auch eher zu Mallorca - PdP - raten.....Gran Canaria find ich mittlerweile ziemlich langweilig - und als Alleinreisender findet man dort auch nicht soo schnell den Anschluß und das passende Publikum....Da ist Mallorca um Welten besser - auch vom Strand her und der Wassertemperatur (der Atlantik auf CC ist mir einfach zu kalt)!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!