• Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1267
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1173989750000

    Ich hoffe, das Thema geht euch noch nicht auf den Senkel... aber ich bräuchte noch eine kleine Hilfe für den Ticketkauf für London.

    Ich bin mit meiner Freundin vom 27. Mai (Pfingstsonntag) bis zum 31. Mai in London.

    Wir brauchen praktisch für 4 Tage eine Tageskarte (Peak wäre schön...) und am 31. 5 würde eigentlich mit einem Einzelfahrschein von King´s Cross nach Victoria auskommen.

    Habe nach der Weekend Travelcard geschaut, denn Pfingstmonstag scheint auch in GB Feiertag zu sein. Leider konnte ich die auf Tfl-Website nirgends finden. Gibt´s die vielleicht nicht mehr?

    Ansonsten scheint es fast die günstigste Möglichkeit zu sein, ein 7-Tage-Ticket zu kaufen. Oder habe ich da was übersehen.

    Ist sinnvoller die Deutschland zu kaufen? Habe gelesen, dass man dem in Deutschland gekauften Ticket Rabatte für Sehenswürdigkeiten und Restaurants bekommt.

    Braucht man ein Foto für die in Deutschland oder GB gekauften Karte?

    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.

  • tanzkleinertiger
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1174029142000

    Hallo Evil_Eva,

    ich kann dir nur soviel dazu sagen, daß ....

    > ich meine Travel-Card immer erst "drüben" gekauft habe

    > es zwischenzeitlich Rabatte für die Travel-Card gibt (ich hab die

    auch bekommen, obwohl ich sie vor Ort gekauft habe)

    > bezgl. des Feiertages (> 2. Bankholiday im Mai) einfach mal am

    Schalter nachfragen, ob die Weekend-Travel-Card sich somit um

    1 Tag "verlängert"

    Grüß mir die Insel und viel Spass

    Daniela

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1174032529000

    Ich bin im August 4 Nächte in London, bräuchte also genau wie Du eine Travelcard für 5 Tage (...und die gibt's halt nicht). 3 Tage Travelcard in Kombination mit Einzelfahrscheinen ist u.U. teurer.

    Denn der Einzelfahrschein kostet mittlerweile GBP 3,-- (€ 4,50) um die Londoner zum Erwerb der Oyster-Card zu bewegen. Diese Plastikkarte scheint auch für Touristen eine echte Alternative zu sein.

    Ich werd's heuer mal ausprobieren.

    Man muss unterscheiden zwischen "Visitor Travel Cards" und normalen "Travel Cards". Ich war eigentlich der Meinung, dass man die "Visitor Travel Card" nicht in GB bekommt. War mir aber immer egal, die normale tut's auch. Zur "Visitor Travel Card" bekommt man ein Gutscheinheft mit Ermäßigungen dazu, die hab ich aber zumeist nicht in Anspruch genommen.

    :bulb: Unter

    http://www.tfl.gov.uk/tfl/fares-tickets/2007/downloads/TfL-Fares-Jan-2007.pdf

    sind alle Ticketvarianten u. Travelcards aufgeführt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1267
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1174058743000

    Ja, besagte Weekend Travelcard kann ich nicht finden und nehme daher an, dass es sie nicht mehr gibt.

    Nehme an, dass die Oyster Card mich teurer kommt, da die Peak-Tageskarte ja dann direkt 6.10 Pfund kostet.

    Wenn das 7-Tages-Ticket weder Foto noch Namen drauf hat, könnte man es ja vielleicht auch im Anschluss für die übrigen 3 Tage einem freundlichen Mitmenschen zur Verfügung stellen ;-)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1174293179000

    Oyster kann eigentlich nicht teurer sein, weil die ein "price cap" hat, d.h. wenn die Summe der Einzelfahrscheine den Preis einer Tageskarte erreicht hat, wird für die weiteren Fahrten nix berechnet.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • papak1
    Dabei seit: 1123891200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1174305894000

    Hallo Leute,

    möchte mich hier 'mal mit zwei weiteren Fragen kurz einklinken.

    Fahre in 2 Wochen für eine Woche nach London, übrigens rein privat ;). (An und Ab mit BA in/von Heathrow).

    Für die Fahrten in London habe ich an die 7 Tage Travel Visitor Card gedacht (Zone 1-6, gibt es die nur in Peak?).

    Welche Erfahrungen habt ihr denn mit einer Onlinebestellung im Internet?

    Hier in D gibt es ja einige Anbieter (günstigstes Angebot afaik 62 €), die die Bestellung mit CC abwickeln.

    Und wie sieht es eurerseits mit den Vorbestellungen für weitere Sights aus? Laut Onlinerecherche konnte ich z.B. schon keine Erwachsenenkarten mehr für Madame Tussauds bis zum 1. April bekommen. Interessieren würde mich vor allem das London Eye und MT.

    Freue mich auf eure Tips

    lg peter

    Auch im dunkelsten Raum befindet sich immer ein Lichtschalter
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1174306992000

    Die Karten für das London Eye hab ich damals (vor 2 Jahren) vorbestellt. Bei der Reservierung muss man die Uhrzeit, wann man zu fahren gedenkt, mit angeben und auch pünktlich dort sein. Wir waren allerdings etwa 2 Stunden vorher dort und durften gleich fahren. War im August, aber das Wetter war an dem Tag nicht ganz so gut, vielleicht war deshalb der Andrang nicht so groß. Ich glaub, vorreservieren ist gar nicht mehr nötig.

    Vielleicht gibt's den Vorverkauf für Madame Tussaud's nur in der Sommersaison? Ist aber sicher kein Problem, die Tickets vor Ort zu kaufen. Am besten erst am Nachmittag dort erscheinen,

    Die Visitor Travelcard wird nur mehr ohne Gutscheinheft ausgegeben, hat also keinen Vorteil ggü. einer normalen Travelcard (also Wochenkarte). Und die kriegt man in nahezu jeder U-Bahn-Station.

    Eine pre-Paid-Oystercard kostet für eine Woche max. € 60,-- Fährt man weniger, wird's natürlich billiger. Die bekommt man in London, ohne dem Risiko, dass sie am Postweg verloren geht. Unter www.tfl.gov.uk gibt's jede Menge Infos über die Oyster-Card, auch ein FAQ in Deutsch und ein Verzeichnis der Verkaufsstellen.

    Oyster-Card, Travelcard und Madame Tussaud's Karten (gibt's auch für März ;) ) würd ich am ehesten bei http://www.visitbritaindirect.com/de-de/default.aspx bestellen, Visit Britain ist das Britische Fremdenverkehrsamt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1174318088000

    Hallo Peter!

    bin letzte Woche in London gewesen (habe auch bereits die Hotels bewertet...bald online!)

    Also.... diese "berühmte" Londoner Schlangen habe ich nicht gesehen und auch nie gemacht !!!!

    Ich war so ca. um 10:00 Uhr bei Madame Tussaud's und es waren ca. 5 Personen vor mir...nach 5 min. hatte ich meine Tickets !

    Karten für den Musical "Chicago" mit guten Sitzplätze und Tony Hadley (ehem. Depeche Mode) als Hauptdarsteller habe auch ganz easy bekommen!

    In der Stadt bewegt mann sich am Besten mit der U-Bahn oder Bus mit dem Oyster Card (ist praktisch eine Kreditkarte; keine Schlange, schnell, sehr praktisch!). Wir haben für 5 Tagen ca. 15 Pounds bezahlt....aber es kommt darauf an wie oft Du mit dem Tube oder Bus fährst.

    Auf dem Oyster Card kannst auch ein Travelcard "aufladen".

    LG Alessandro

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1174377604000

    @alessandro: Sehr nützliches Posting. Live-Infos sind immer besser als noch so gut recherchierte. Danke!!!

    Hast Du die Oyster vor Ort gekauft? Gibt's die Möglichkeit während des Aufenthalts zu checken, wieviel Geld noch auf der Oyster ist? Hast Du sie nachher zurück gegeben um das restliche Guthaben und die GBP 3,-- Einsatz wieder zu bekommen? Wenn ja, wo?

    Kaum ist man mal 2 Jahre nicht in London, ist schon "alles" anders!!! ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1174381216000

    Ciao chriwi!

    Die Oyster (wie aber auch ALLES) habe ich direkt vor Ort gekauft, in der U-Bahn Station Baker Street (aber sie ist ÜBERALL zu finden!).

    Habe die GBP 3,- bezahlt und erstmal dazu GBP 10,00 aufgeladen.

    Es ist sehr praktisch, man kann immer checken (ganz easy an den Automaten und nur mit einem "Touch" ) wieviel Geld noch drauf ist. Wenn das Geld fast am Ende war haben wir noch GBP 5,00 dazu gekauft (diesmal am Schalter...da es keine Schlange gab ;)) und sind weiter mit dem Tube gefahren. Das gleiche auf dem Bus...und ganz wichtig auch auf dem Night Bus :D

    Die GBP 3,00 habe ich nicht zurück bekommen...weil ich die Oyster nicht zurück gegeben habe! Es bleibt gültig auch für die Zukunft und nach London fahre ich in diesem Jahr bestimmt wieder !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!