• Nugent07
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1360697845000

    Hallo Ihr Lieben,

    bin schon stundenlang auf der Suche nach einem passenden Hotel aber irgendwie kann ich mich nicht entscheiden was jetzt das Richtige ist. Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kids 13+17 und wollen im August zum 1. mal nach London und zwar für 5 Nächte. Programm steht noch nicht genau fest aber auf alle Fälle London ey, Madame Tussaud,Tower und Tower Bridge, Picad. Circus, Nothing Hill...das übliche denke ich...

    Nun suchen wir ein Hotel das 4-Bettzimmer oder Familienzimmer anbietet und ziemlich zentral liegt, ich weiß das ist in London relativ, wichtig wäre die Nähe zu U-Bahn oder öffentlichen Verkehrsmitteln, Frühstück sollte auch dabei ein und wenns sonst noch paar diverse Extras hat wie Pool oder Sauna wär das natürlich auch nicht schlecht, ist aber kein muß. Sollte nicht mehr als 1000,- für die 5 Tage kosten ich tendiere im Moment zu den Holiday Inn Hotels, da finde ich dasHolliday Inn Express London City nicht schlecht, das Novotel Tower Bridge habe ich auch noch in der engeren Wahl. Kennt vielleicht jemand von Euch eins von den Hotels oder kann mir was gutes empfehlen?? Vielen Dank schon mal!!Anreisen werden wir übrigens  über Gatwick...

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1271
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1360707166000

    Hallo Nugent, 

    Hotels mit Vierbettzimmern sind nicht allzu verbreitet. Bei den Kettenhotels wird es sich bei den Zusatzbetten oft um eine Schlafcouch handeln. 

    Die Premier-Inn-Kette bietet Familienzimmer für bis zu vier Personen, allerdings müssen die Kinder da unter 16 Jahren sein. 

    Bei Holiday Inn Express könntest Du Glück haben. Ich war kürzlich im Holiday Inn Express Swiss Cottage, zwar eher ein Hotel ohne Extras, aber sehr verkehrsgünstig für Luton und Stansted Airport gelegen.

    Bei Novotel bin ich nicht sicher, inwieweit die Zimmer für Vier anbieten. Ich habe gute Erfahrungen mit dem Novotel St. Pancras (sehr verkehrgünstig, besonders für Gatwick und Heathrow) und dem Novotel Paddington (praktisch für Heathrow, Bewertung kommt noch) gemacht.

    Eine Kette, mit der ihr sonst noch Glück haben könntet, ist Best Western, z. B. hat das Best Western Phoenix Quad Rooms im Angebot (also hier vier echte Betten). 

    Ebenfalls Zimmer mit unterschiedlichsten Größen bieten oft die kleinen B&Bs an, wie z. B. das Luna Simone Hotel oder das Jesmond Dene.

  • love_SRK
    Dabei seit: 1192233600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1360746653000

    Guten Morgen :),

    wenns denn nicht unbedingt ein Hotel sein muss, würde ich auch zu Bed and Breakfast tendieren.

    Hier hab ich mal zwei Vorschläge, wo ich weiß, dass diese B&B's Vierbettzimmer haben.

    Peacock B&B

    Alderney Street

    - 4-Bett-Zimmer

    - Frühstück, Handtücher und Bettwäsche inklusive

    - nahe Pimlico

    - Victoria Line 600 m

    B&B Belgravia

    64-66 Ebury Street

    - Family Rooms für 4 Personen (1 Doppelbett + zwei Einzelbetten)

    - Frühstück inklusive

    - 5 min. zu Fuß von Victoria Station entfernt

    You know more of a road by having traveled it than by all the conjectures and descriptions in the world. (William Hazlitt)
  • Nugent07
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1360789348000

    Vielen Dank für die Tips, hab mir alle Hotels angeschaut aber oft haperts daran das ein Kind schon 17 ist. Die B&B von love-SRK find ich auch toll, leider bereits ausgebucht zu unserem Termin im August :disappointed:  wie muß ich mir das dort vorstellen, frühstückt man da beim Vermieter in der Küche? Falls Du da noch mehr weißt?

    Hab jetzt noch ein gutes Angebotbei Novotel London City South, das liegt südlich vom Fluß bei der Southwark Bridge, das ist von der Lage denke ich auch Top. Kann man über diese Brücken auch als Fußgänger rüber oder ist südliche Lage eher schlecht? :frowning:

    Sorry für die blöden Fragen aber ich will halt vermeiden das man jedes mal ne halbe Stunde fahren muß um irgendwo hinzukommen.

    Schönen Abend :D

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1360792635000

    Hallo,

    London ist die größte europäische Metropole

    Hotelvorschläge wurden schon einige gemacht,

    würde euch das Britisch Museum nahe beim Palast, ohne Eintritt empfehlen,

    auch erlebenswert ist das Kaufhaus Harrods, hier die Feinkostabteilung

    und für Interessierte die Haushaltswarenabteilung, tolle Tischdeko !

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1271
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1360824808000

    Nugent, bei ganz kleinen B&Bs kann´s tatsächlich schon mal vorkommen, dass Du beim "Landlord" in der Küche frühstückt (habe ich schon gemacht...), in Central London sind die B&Bs meist eher kleine, private Hotels, die eben auch über einen Frühstücksraum (nicht selten im Keller) verfügen. 

    Das Novotel City South hat eine gute Lage, nicht weit vom Borough Market, Shard, Tate Modern und Shakespeare´s. Die Southwark Bridge (und auch die anderen Brücken) ist natürlich auch für Fußgänger nutzbar.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1360827342000

    ericmu:

    ...würde euch das Britisch Museum nahe beim Palast, ohne Eintritt empfehlen,

    Was für ein Palast ist in der Nähe des British Museum?! Buckingham Palace kanns ja ned sein, der ist eine gute Stunde Stechschritt entfernt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • love_SRK
    Dabei seit: 1192233600000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1360827911000

    Nugent07, ich weiß ja nicht, wie Ihr den Transfer vom Flughafen zum Hotel geplant habt, aber wenn Ihr einmal von Gatwick kommt und gleich ein Hotel südlich, sprich Southwark/Waterloo, Battersea Park oder Umgebung Knightsbridge hättet, wäre das ja schonmal nicht schlecht. Weil ihr dann nicht noch durch die ganze Stadt fahren müsstet um ans Hotel zu gelangen.

    You know more of a road by having traveled it than by all the conjectures and descriptions in the world. (William Hazlitt)
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1271
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1360862430000

    chriwi:

    ericmu:

    ...würde euch das Britisch Museum nahe beim Palast, ohne Eintritt empfehlen,

    Was für ein Palast ist in der Nähe des BritishMuseum?! Buckingham Palace kanns ja ned sein, der ist eine gute Stunde Stechschritt entfernt.

    Ich habe auch drüber nachgedacht...es muss der Palast der Republik sein - der ist nur schlappe 1200 km vom British Museum entfernt. Achso, der steht ja gar nicht mehr  :laughing:

  • mb_michael
    Dabei seit: 1255132800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1360955945000

    Englisch für Teens

    Wie erklärt man seinen Teens, warum englisch in der Schule wichtig ist?

    Weil man die Sprache braucht, also ab nach London, aber wie?

    Fliegen zu teuer! Mit dem Auto? Das kann nicht schwimmen (und ich nicht links fahren), also mit dem Bus nach London. Kurze Suche und schon hatten wir eine Busreise von Frankfurt (ab Flughafen) mit Mango Tours gebucht. In den Faschingsferien ging es abends mit einer Nachtfahrt über Köln und Aachen und den Ärmelkanal nach London, Ankunft am frühen Morgen. Eine kleine Stadtrundfahrt mit dem buseigenen Reiseleiter. Dann ab ins Hotel, in unserem Fall das Ibis Wembley, gute Wahl. Die nächsten zwei Tage gab es nur zwei Themen: Besichtigung und einkaufen. Jetzt konnte man endlich sein englisch mal testen.

    Am vierten Abend trafen wir uns gegen 21:00 Uhr und die Rückfahrt ging in umgekehrter Reihenfolge wieder zurück nach Frankfurt.

    Das Resümee dieser Reise: sobald unsere Tochter 16 wird, will sie mit ein paar Freundinnen alleine nach London, weil englisch können sie ja und einkaufen auch."

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!