• Schokifee
    Dabei seit: 1194134400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1220864132000

    Hallo liebe Holidaycheck-Mitglieder, :D

    in Schottland gilt ja wie in England der Sterling Pfung als Währung.

    In Wikipedia steht aber das die Schottischen Banknoten anders aussehen.

    Nun meine Frage:

    Wir müssen in Wien am Flughafen bereits Euros in Sterling Pfund umwechseln (hier gibts sicher nur die "Englischen") weil wir in der Nacht ankommen und bereits gewechseltes Geld fürs Taxi brauchen.

    Könnte es da ein Problem geben wenn wir mit "englischen" statt "schottischen" Noten bezahlen?

    Danke schon mal an euch! ;)

    20.02-22.02. Italien - Venedig 1.05.-04.05. Schweden - Stockholm 28.05.-08.06 AIDA Mittelmeerkreuzfahrt
  • Sandra1971
    Dabei seit: 1131580800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1220867099000

    Hallo,

    nee, Probleme gibts keine, die sind überall gültig, schliesslich ist Schottland Großbrittannien ;-)) Die Bank of Scotland darf halt auch Scheine drucken, deshalb gibt´s auch schottische, aber die sind in London ebenso gültig wie die "normalen" englischen Pfund in Schottland, also keine Sorge!

    Sandra

  • doriangrey
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1220868373000

    Genau Sandra hat recht! Allerdings werden in England manchmal! die schottischen Banknoten nur widerwillig angenoimmen.

    Viel Spaß in Edingburgh. Meiner Meinung nach ist sie eine der schönsten Städte der Welt!

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1220872889000

    Warum hebt Ihr nicht nach Euerer Ankunft Geld am Geldautomaten ab?

  • Schokifee
    Dabei seit: 1194134400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1220873888000

    Huhu,

    danke das war auch was mich etwas verwirrt hat auf Wikipedia, weil ja eben Schottland auch zu Grßbritanien gehört *g*

    Gut zu wissen, danke für die Auskunft.

    Du daran hab ich gar nicht gedacht Susanne, aber eh egal ich wechsle einfach 50 Euro am Flughafen um und den Rest dann in Edinburgh selber.

    Geht ihr da direkt in eine Scotish Bank oder wie die dort heissen oder wo wechselt ihr um?

    Das glaube ich dir aufs Wort ich war zwar noch nie in Edinburgh, war aber letztes Jahr schon von Dublin so sehr verzaubert. Und alle die bereits dort waren meinten Edinburgh ist noch viiiiiiiiiiel schöner als Dublin :-)

    Freu mich schon sehr ist quasi unsere "Hochzeitsreise", heiraten 2 Tage zuvor also nächste Woche Samstag!

    20.02-22.02. Italien - Venedig 1.05.-04.05. Schweden - Stockholm 28.05.-08.06 AIDA Mittelmeerkreuzfahrt
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1220882762000

    Uhm, also wie schon jemand sagte, die Englischen Pfund werden in Schottland überall angenommen, andersrum könnt ihr in England mit schottischen Pfund etwas Probleme haben und mit schottische Pfund hier zurücktauschen auch.

    Ich würde ein paar Pfund mitnehmen und dann in Schottland am EC Automaten Geld ziehen - erkundigt euch doch mal bei eurer Bank nach den Gebühren. Wenn ihr gleich etwas mehr abhebt, sollte das nicht zu sehr Unterschied machen zum Geld wechseln und man ist halt spontaner.

    Mit manchen Karten zahlt man auch keine Gebühren (zB mit meiner Postbank Sparcard, 12 Abhebungen im Ausland pro Jahr umsonst - einige andere Banken haben auch Angebote)

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1220995878000

    Hallole Schokifee

    Herzlichen Glückwunsch zur Wahl des Reisezieles Edinburgh - Du wirst begeistert sein von der Stadt – es gibt sehr viel dort zu entdecken.

    Betreffs Geldwechseln: die 50 Pfund dürften fürs erste langen – dann macht es aus meiner Sicht am meisten Sinn gleich in Edinburgh am ersten Abend an einer ATM Cash –Maschine das Geld abzuheben. Es kostet entweder gar nichts (bei freien Auslandsabheben) oder pro Abhebevorgang 3,50 €.

    Hier mal der ein Link von Standorten solcher ATM Automaten in Edinburgh:

    >>>Hier<<<

    Dort sind in der New Town mehrere Automaten z.B. George Street, Princess Street, North Bridge etc..

    Und die Schottischen Pfund wirst Du auch in England wieder los und umgekehrt – als Touri verzeihen sie Dir das ;) ;) ;)

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Schokifee
    Dabei seit: 1194134400000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1221031927000

    Hi Ralf,

    vielen Dank für die Infos.

    Da kann man dann mit der Kreditkarte abheben oder?

    20.02-22.02. Italien - Venedig 1.05.-04.05. Schweden - Stockholm 28.05.-08.06 AIDA Mittelmeerkreuzfahrt
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1221057666000

    Hallole,

    entweder Kreditkarte mit PIN Funktion oder normale EC - Karte (Maestro) mit PIN. Es sind übrigens ca. 300 Pfund die Du mit einem mal abheben kannst.

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1221057837000

    EC Karte funktioniert in Schottland - habs schon gemacht ;-)

    Allerdings würd ich mich vorher nach Gebühren erkundigen, ich hab nämlich nicht 3,50 sondern knapp 5€ gezahlt an Gebühren, für ne recht kleine Abhebung ... dies Jahr ! (als meine andere Karte - ohne Gebühren- sich aus irgendnem ungeklärten Grund nimmer lesen lies)

    Bei Kreditkarten auch unbedingt vorher nomma die Bedingungen klären, und sehen was günstiger ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!