• sommervogel
    Dabei seit: 1131840000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1385988324000

    Ich finde es langsam unverschämt wie in Playa del Ingles abgezockt wird wenn man eine Safe im Zimmer mieten will.

    Wir haben im Don Miguel für zwei Wochen ganze 28 Euro bezaht,wenn man bedenkt dass diese Safes vielleicht fü ca.50 Euro zu kaufen sind.

    Was kann man da machen?

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3910
    geschrieben 1385990140000

    Immer diese großen Worte - Abzocke -

    das sind pro Tag 2 € ,  das ist zuviel.  Und glaubst Du, daß es in anderen Urlaubsorten billiger ist.?

    Zu Deiner Frage - "was kann man da machen"  da gibt es nur eines - Zu Hause bleiben.

    Lg-.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1385990361000

    Keinen Safe mieten

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1386004481000

    sommervogel:

    Was kann man da machen?

    ...kauf dir deinen eigenen Safe und packe diesen in den Koffer. :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1386007789000

    In der Schweiz gibt es Safes für 50 EUR?

    Da kosten ja die Plastikuhren schon viel mehr

    :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1386009281000

    Ob ein kostenloser Safe vorhanden ist oder nicht weis man normalerweise vorher ;)  und es zwingt Dich ja keiner einen zu mieten.

    Hinterher meckern bringt absolut nichts.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1386015097000

    sommervogel:

    .....wenn man bedenkt dass diese Safes vielleicht fü ca.50 Euro zu kaufen sind.

    Was kann man da machen?

    ......die wollen doch auch refinanziert werden. :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5837
    Verwarnt
    geschrieben 1386017956000

    Wir haben dieses Jahr pro Tag 3,-- € für den Safe bezahlt. Und das in Bulgarien. Von daher sind 2,-- € am Tag glatt noch geschenkt!

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • maximoritz
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1386021383000

    Also kosten die Safes in Bulgarien 75,-€? :frowning:

    Thomas

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5837
    Verwarnt
    geschrieben 1386024239000

    Ich habe keine Ahnung was Safes in Bulgarien kosten.  ;)   Wir haben im Hotel für den Safe 3,-- € pro Tag bezahlt-. Macht bei 14 Tagen Urlaub 42,-- €, also im Vergleich zu Sommervogel fühle ich mich nun echt abgezockt... :-)

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!