• Kleene
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1172691614000

    Hallo liebe Gran Canaria-Kenner!

    Ich möchte im Oktober 2007 mit meinem Freund nach Gran Canaria fahren. Flug und Mietwagen sind gebucht und als Reiseziel steht Puerto de Mogan fest.

    Wir haben uns auch schon für ein Hotel entschieden, das Hotel "Club de Mar" oder auch "Hotel Puerto de Mogan" genannt.

    Leider ist es uns nicht möglich Kontakt mit dem Hortelpersonal aufzunehmen, weil wir irgendwie nicht ins Ausland mailen können und im Internet keine Telefonnummer ausfindig machen konnten. :(

    Kann uns da irgendjemand einen Tipp geben ???

    Nun würden mich außerdem noch Tipps und Ausflugsziele in der Umgebung intertessieren, vielleicht habt Ihr Ideen.

    Gibt es in Puerto de Mogan außer Restaurants und Cafés evtl auch eine Art Nachtclub/Discothek oder eine Bar, die nachts etwas länger geöffnet ist?

    Über Tipps, Vorschläge und ggf. eine Hilfestellung bei meinem Mail-Problem wäre ich Euch supi dankbar!!!

    Viele Grüße,

    Kleene

    Mensch bleiben!
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1172692628000

    Die Email-Adresse:

    clubdemar@clubdemar.com

    Die Homepage:

    www.clubdemar.com

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1172741539000

    @'Kleene' sagte:

    Hallo liebe Gran Canaria-Kenner!

    Ich möchte im Oktober 2007 mit meinem Freund nach Gran Canaria fahren. Flug und Mietwagen sind gebucht und als Reiseziel steht Puerto de Mogan fest.

    Wir haben uns auch schon für ein Hotel entschieden, das Hotel "Club de Mar" oder auch "Hotel Puerto de Mogan" genannt.

    Leider ist es uns nicht möglich Kontakt mit dem Hortelpersonal aufzunehmen, weil wir irgendwie nicht ins Ausland mailen können und im Internet keine Telefonnummer ausfindig machen konnten. :(

    Kann uns da irgendjemand einen Tipp geben ???

    Nun würden mich außerdem noch Tipps und Ausflugsziele in der Umgebung intertessieren, vielleicht habt Ihr Ideen.

    Gibt es in Puerto de Mogan außer Restaurants und Cafés evtl auch eine Art Nachtclub/Discothek oder eine Bar, die nachts etwas länger geöffnet ist?

    Über Tipps, Vorschläge und ggf. eine Hilfestellung bei meinem Mail-Problem wäre ich Euch supi dankbar!!!

    Viele Grüße,

    Kleene

    Puerto de Mogan ist im Vergleich zu PdI ein verschlafenes "Dorf". Das liegt daran, dass es sehr sehr wenige Hotels gibt und fast nur Ferienwohnungen und Häuser, die von Canarios bewohnt werden. Tagsüber geht´s zwar zu wie im Theater (ein Besucheransturm mit Bussen, Taxen und Schiffen), gegen Abend hin verziehen sich die Leute wieder und es wird geradezu ruhig im Ort.

    Ne Disco, bei der Rambizamba abgeht wirste im Ort selber nicht finden. Nachtclub? Kommt drauf an was man drunter versteht. Gibt genügend Lokale die länger als 1 oder 2 Uhr aufhaben. Da ist´s aber ruhiger als woanders.

    Ausflugmöglichkeiten gibts genügend. Gut, dass ihr schon Auto habt. So könnt ihr überall rumfahren. Vor allem die Inselmitte und die Westtour bieten haufenweise Bilderbuchlandschaften. Die Straßen selbst sind bestens ausgebaut und sehr sicher. Und Angst muss man echt nicht haben.

    Übrigens könntet ihr mit dem Wagen auch zu den näheren Discos/Nachtclubs fahren. Playa del Cura, Puerto Rico oder gleich nach PdI. Ist zwar dumm wegen evt. Trinken und Rückfahrt.

    Oktober gehört auf GC noch zum Sommer. So werdet ihr herrlich warmes Wetter haben.

    Schönen Urlaub!

    fio

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1172744631000

    Bestellt dem Peter aus dem legendären (Bistro) CASABLANCA (direkt neben dem Club de Mar) schöne Grüsse. Erzählt ihm, ihr hättet Interesse am segeln, dann wird der Obmann der TO (Trans-Ocean) Organisation euch erstens einen Sundowner für lau hinstellen und euch zweitens dazu mit seinen interessanten Segelgeschichten langweilen :D :laughing: :D

    Als wir das letzte Mal dort waren (so vor 3-4 Jahren) wurde allerdings ausserhalb Mogan-Ort mächtig gebaut. Das müsste heute alles fertig sein. Grosse, moderne Hotels und Appartementanlagen. Da geht dann sicher auch was mit Bars, die länger geöffnet haben. Ein schönes neues Hotel (2005 eröffnet) ist z.b. das 4.5* Hotel Cordial Mogan Playa an schönem Sandstrand.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Kleene
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1172848313000

    Danke für Eure Tipps,

    habe die Adresse des Hotels gefunden und bin eifrig am kontaktieren ;)

    @fio:

    Ne Discothek direkt in Puerto de Mogan ist nicht zwingend erforderlich, da wir ja eben einen Mietwagen haben. Wenn ich hier in Deutschland in eine Disco fahre, darf ich auch nichts trinken, von daher dürfte es kein Problem für mich sein.

    Ich bin dann eher der Bar-Mensch, deswegen habe ich auch nach so etwas gefragt. Eine Lokalität, in der nicht schon um Mtternacht die Stühle hochgestellt werden, so dass man nicht dauernd auf die Uhr schauen muss *zwinker*

    Wie weit ist Puerto Rico denn von Puerto de Mogan entfernt?

    Wie lange fährt man dorthin?

    @catsegler:

    Ich werde mal schauen, ob ich das Casablanca finde.

    Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung vom Segeln. Habe gelesen, dass man mit einem Fischkutter von Puerto de Mogan aus zu Stränden fahren kann, die man mit dem Auto nicht erreicht, stimmt das?

    Wäre klasse, genau in meinem Sinne.

    Kleene

    Mensch bleiben!
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4109
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1172860707000

    @'Kleene' sagte:

    Danke für Eure Tipps,

    habe die Adresse des Hotels gefunden und bin eifrig am kontaktieren ;)

    @fio:

    Ne Discothek direkt in Puerto de Mogan ist nicht zwingend erforderlich, da wir ja eben einen Mietwagen haben. Wenn ich hier in Deutschland in eine Disco fahre, darf ich auch nichts trinken, von daher dürfte es kein Problem für mich sein.

    Ich bin dann eher der Bar-Mensch, deswegen habe ich auch nach so etwas gefragt. Eine Lokalität, in der nicht schon um Mtternacht die Stühle hochgestellt werden, so dass man nicht dauernd auf die Uhr schauen muss *zwinker*

    Wie weit ist Puerto Rico denn von Puerto de Mogan entfernt?

    Wie lange fährt man dorthin?

    @catsegler:

    Ich werde mal schauen, ob ich das Casablanca finde.

    Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung vom Segeln. Habe gelesen, dass man mit einem Fischkutter von Puerto de Mogan aus zu Stränden fahren kann, die man mit dem Auto nicht erreicht, stimmt das?

    Wäre klasse, genau in meinem Sinne.

    Kleene

    Puerto Rico ist runde 17km von Puerto de Mogan entfernt. Fahrzeit je nachdem zwischen 10 und 20 Minuten. Nicht weit aber x Kurven und Steilanstiege. Die Straße ist aber sehr gut ausgebaut. Kann eigentlich nichts passieren. Ihr kommt dann auch an der Playa del Cura und an Tauro vorbei. Auch hier gibts genügend Einkehrmöglichkeiten. Essen, Trinken, Gaudi oder ein nettes Tänzchen. Viel Spaß.

    Wenn ihr mit ´nem Schiff zu den Weststränden schippern wollt, solltet ihr aufpassen, dass ihr die richtige Tageszeit, sprich Ebbezeit, erwischt. Sonst issses nichts mit Anlandung, da du von den Stränden dann erst gar nichts siehst.

    fio

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1172863414000

    Also ich weiss nur was von einem alten Traditionssegler, der Tagestouren macht. Fährt aber von Puerto Rico aus ab. Macht u.a. Badepause (ankern) in der Bucht von Tauro. Gesegelt wird aber so gut wie nie. Ist mehr sone Sangria Tour :D :D Und dann gab es mal einen Cat, fuhr vom gleichen Ort ab, machte ebenfalls Tagestouren. Angeblich der weltgrösste (Segel) Catamaran. Sah zum schreien aus, das Ding. Natürlich Riesenplatz auf Deck aber Masten nicht (viel) höher als bei einem Strandcat :shock1: :shock:

    In Mogan selbst gab es mal ein U-Boot. Yellow Submarine. Passten ca. 20 Leute rein, die gingen tatsächlich auf Tiefe. Damit könnte man garantiert zu Stränden, die mit dem auto nicht erreichbar sind. :D :D Bin ich selbst schon mit getaucht. Allerdings lange her. Weiss nicht, ob das noch akut ist.

    Casablanca (nicht weit von der Capitanerie) ist nicht zu übersehen.

    Übergrosses Humphry Bogard Portrait am Eingang. Riesige Terasse.

    Kannst den an- und ablegenden Yachten von hier aus direktemang zusehen.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Kleene
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1172866892000

    Hallo Ihr Kenner!

    Ist Taurito nicht diese schicke Stranbucht, umringt von in den Berg hineingebaute Riesen-Hotel-Anlagen?

    Ich habe zunächst nur den Strand gesehen und fand das recht hübsch, aber dann die Bilder von Urlaubern im HC..-Grauenhaft! :shock1:

    10-20 Minuten Fahrtstrecke sind in Ordnung. Ist mir lieber, als mitten drin im Rummel und wo man hinsieht, nur Party und Trubel.

    @fio & catsegler:

    Ich habe mich mal schlau gemacht, falls es einen von Euch interessiert: Es gibt in Puerto de Mogan wohl ein Unternehmen namens "Bussard", ein Krabbenkutter, der Tagestouren an der Küste entlang übernimmt. Habe grad nochmal reingeklickt, von Flut/Ebbe steht explizit nichts drin.

    Wie fallen denn die Gezeiten aus? Ist das arg extrem?

    Der aufgeschüttete Strand von Puerto de Mogan ist schließlich nicht unbedingt breit.

    Habt Ihr sonst irgendwelche besonderen Erfahrungen mit den Einheimischen dort gemacht?

    Ach ja und eines hätte ich noch an Euch Spezialisten :D

    Ich nehme an, das Örtchen liegt schön am Hang, gibt es dort irgendwo eine Möglichkeit, joggen zu gehen (typisches Freizeittempo etwa 30 Minuten), ohne dass man von Autos, Bussen und deren Abgasen gefährdet wird?

    -Die Karte habe ich mir angesehen, kann darauf aber kaum etwas erkennen.

    Grüße, Kleene

    Mensch bleiben!
  • reisegern
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1172877993000

    Die meisten Lokale am Hafen von Puerto de Mogan sind Restaurants.

    Einen leckeren Cappu kann man direkt an der Ministrandpromenade trinken. Joggen am Strand ist meines Erachtens nicht möglich, zumindest keine 30 Minuten lang, es sei denn immer hin und zurück.

    Wir waren im Hotel Cordial Mogan Playa. Zu unserer Reisezeit wurde neben dem Hotel eine Appartementanlage gebaut.

    Das Hotel "Club de mar" haben wir uns auch angeschaut. Dort war die Poolanlage, besonders am Wochenende, sehr überfüllt. Um den "Tagestouristen" , die vorwiegend freitags, (am Markttag) das Städtchen überfallen, den Eintritt zu dem m.E. zu kleinen Pool für diese Anlage, zu verwehren, ist ein Drehkreuz, das nur mit der Hotelkarte zu öffnen ist, am Pooleingang angebracht. Eine Disco habe ich keine gesehen.

    In einer Bar waren wir nicht, da wir es schöner fanden, abends noch draußen zu sitzen. (Im August waren die Abende angenehm warm)

    Mit der Bussard haben wir einen Tagesausflug gemacht. Fand ich sehr schön. Es gab allerdings Leute, die seekrank wurden.

    Das U-Boot Yellow Submarine gibt es immer noch.

    Taurito fand ich absolut hässlich, mit diesen in den Hang gebauten Bettenburgen.

    Wir hatten auch einen Mietwagen und haben die Insel erkundet.

    In die Berge hatte sich kaum ein Touri verirrt. Ich glaube die meisten Urlauber auf Gran Canaria wollen dort einen reinen Strandurlaub verbringen.

    Schaut euch unbedingt die Dünen von Maspalomas an.

    Wenn man spät abends im dunkeln nach Mogan zurückfährt, ist die enge Serpentinenstraße direkt an den Steilküsten vorbei sehr gewöhnungsbedürftig. (Und da muss man durch- es gibt keinen anderen Weg!!!!) ;)

    Habt ihr denn das Hotel schon gebucht?

  • Kleene
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1172929733000

    Hallo reisegern,

    erstmal vielen Dank für Deine Ausführungen :D

    Ich bin gerade daren, das Hotel "Club de Mar" zu buchen, leider habe ich ein paar Probleme mit dem Versenden von Mails ins Ausland, aber dank Erika1 habe ich nun auch die Tel.- bzw. Faxnr.

    Das der Poolbereich relativ klein ist, haben auch einige Urlauber in ihren Bewertungen geschrieben, ich glaube nicht, dass es uns sonderlich stört, denn wir haben schließlich einen Mietwagen und wenn es uns in Puerto de Mogan zu voll ist, fahren wir eben weg, Strände/Buchten wird es sicherlich genug geben...

    Freut mich, dass Du einen Ausflug mit der "Bussard" empfiehlst, die Homepage klingt auch recht vielversprechend.

    Als Preis für einen Tagesausflug ist auf der HP 59,- Euro inkl. Essen und Trinken angegeben.

    Findest Du das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung? Oder überteuert?

    Wieviele Gäste nimmt der Kutter denn auf?

    Ganz ehrlich, ich habe jetzt schon soooo tolle und viele und hilfreiche Antworten bekommen, dass ich am liebsten nächste Woche schon starten würde :laughing:

    Viele Grüße,

    Kleene

    P.S.: Warst Du nicht derjenige welcher auf Gran Canaria Wandern und Trekking-Touren unternehmen wollte und schwer enttäuscht war? (Hab ich im Forum gelesen)

    Mensch bleiben!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!