Hilfe wohin im Januar ???? Wo ist es warm und nicht so teuer???

  • Caroline83
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1166522031000

    Hallo ich möchte ende Januar für eine Woche in Urlaub mit meinem Freund wir wollten ursprünglich Gran Canaria mmmhmmmmmmm jetzt haben wir treneriffa gesehen und wissen nicht so recht wo es schöner ist kann mir jemand helfen?????????

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4120
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1166531062000

    Auf GC ist es um diese Zeit stets etwas wärmer als auf den weiter westlich im Atlantik gelegenen Inseln.

    Besonders warm und windstill ist´s auf GC im Süden. Also rund um Puerto de Mogan.

    fio

  • Flensi25
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 364
    Zielexperte/in für: Dänemark
    geschrieben 1166542534000

    Kanaren sind viel zu teuer. Ägypten ist billig in Januar und wärmer als auf den Kanaren. War vor zwei Jahren in Januar in Ägypten und wir hatten immer zwischen 20 und 30 Grad. Das Wasser hatte eine Temperatur von 21 Grad.

  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1166555790000

    Kanaren zu teuer?? Ist alles relativ. Last Minute gibt es 4 * Sterne Hotels mit HP für eine Woche schon um die 450 Euro mit Meerblickzimmer. 3 * sind noch billiger.

    Im Januar hat es im Norden (Puerto de la Cruz) so um die 20-22 Grad, im Süden dürfte es einige Grad wärmer sein.

    Im Norden Puerto de la Cruz sind die wunderschönen Meerwasser-Schwimmbäder und der kleine schwarze Strand Martianez und der grössere Strand Playa Jardin (auch schwarz).

    Puerto de la Cruz ist unser Lieblingsziel, weil man da so schön am Meer entlang gehen kann, shoppen in den vielen Geschäften, relaxen in den vielen Cafe´s und Kneipen.Und für Ausflüge über die Insel ist es der ideale Ausgangspunkt.

    Einen hellen Sandstrand gibt es in der Nähe der Hauptstadt. Die Playa Teresita.

    Kann man sogar mit dem Bus von Pto Cruz zum Busbahhof Santa Cruz, und dann noch ein paar Minuten mit der "Stadtlinie"

    Kosten bis Santa Cruz 2,25 Euro p.P. und noch ein paar Cent bis zum Strand.

    Wir sind ja seit 9 Tagen leider wieder zurück. Planen aber schon wieder für das nächste Jahr. Vermutlich mal wieder Lanzarote oder La Palma.

    Oder falls wir es im Fasching noch schaffen dann Teneriffa.

    Der Karneval auf Teneriffa ist wunderschön.

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1166560690000

    Kanaren sind toll im Januar, war schon 3 x im Januar dort (2 x Gran Canaria, 1 x Lanzarote) und würde es immer wieder tun. Ich persönlich würde Gran Canaria empfehlen, man kann sich in den Dünen vor kühlem Wind schützen und wird super braun! Teneriffa kenne ich noch nicht, denke aber, dass auch das eine gute Wahl für Januar wäre. Von Fuerteventura würde ich abraten zu dieser Jahreszeit, Lanzarote ist auch ein Glücksfall, ist im Schnitt einiges kälter!

    ;) melbelle
  • katze
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1166562687000

    hallo,

    zur zeit gibt es super angebote für fuerteventura, sind gerade

    zurück und das Wetter war super. man bekommt im januar eine

    woche allinclusive für 350 euro.

    ciao die katze

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4120
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1166604621000

    @'Flensi25' sagte:

    Kanaren sind viel zu teuer. Ägypten ist billig in Januar und wärmer als auf den Kanaren. War vor zwei Jahren in Januar in Ägypten und wir hatten immer zwischen 20 und 30 Grad. Das Wasser hatte eine Temperatur von 21 Grad.

    Dass es in Ägypten in dieser Zeit wärmer ist stimmt so nicht. Die Temperaturen sind auf Gran Canaria über´n Tag gerechnet wesentlich ausgeglichener als bspw. in Hurghada. Da haste am Tag um die 25 Grad und am Abend und in der Nacht geht´s dann runter auf 10 Grad. Für ´nen Abendspaziergang oder ein Tänzchen ganz schön frisch.

    Im Gegenteil zu den Graden die du auf GC hast. Am Tag um die 24 Grad und nachts immer noch 17 bis 19 Grad.

    fio

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1166902895000

    Natürlich sind die Temperaturen auf den Canaren ausgeglichener.

    Heissen ja nicht umsonst *Inseln des ewigen Frühlings*.

    Trotzdem würde ich aus Erfahrung im Winter (insb. im Januar) immer Ägypten vorziehen. Da hast du (fast) Sonnengarantie. Temp. gehen sicher abends und nachts weit runter, aber tagsüber (wenn es darauf ankommt !!) halt meist durchgehender Sonnenschein.

    Das ist auf den Canaren nicht so. War sicher schon an die 20 x im Winter dort. Auf allen Inseln. Muss man aus meiner Erfahrung Glück haben. Manchmal hat man 2 Wochen allerschönstes Wetter, manchmal nicht. Meist ist es gemischt. Halber Tag bewölkt, die andere Hälfté Sonnenschein. Regen geht auch. Hatten auch schon mal eine Woche durchgehend Regen. Hatten auch oft genug schon von 14 Tagen 7 Tage total bewölkt. Keine Sonne am Firmament. Da nützen dann die Frühlingstemp. auch nicht viel. Insbesonders bei Regen nicht !!

    Also nach 20 Jahren haben wir für den Winter das Revier gewechselt. Red Sea mit wesentlich höherer Sonnengarantie.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1166957872000

    In eine Therme im bayerischen Wald. ;)

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1166961356000

    Hallo.

    Ich würde euch Teneriffa empfehelen.Bin gerade zurück gekommen und es ist Landschaftlich eine wunderschöne Insel.Es gibt in Puerto de la Cruz schöne Meerwasser-Schwimmbäder und kleine Strandabschnitte und die Uferpromenade ist auch sehr schön.Die Tagestemperaturen lagen im durchschnitt so um die 25 Grad und die Abendtemperaturen um die 17-19 Grad.

    LG Matze

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!