ClubHotel RIU Gran Canaria vs. Grand Hotel Costa Meloneras (GHCM)

  • misterdelta
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1169408584000

    Hallo,

    meine Freundin und ich wollen im Juni in eines der beiden o.g. Hotels. Jeweiliger Vorteil aus unserer Sicht:

    RIU: AI

    GHCM: luxoriöser, aber nur HP

    Nun unsere Frage:

    Wie hoch sind die Nebenkosten im GHCM? Vor allem die Getränkepreise. Denn falls diese "human" sein sollten würden wir uns für das GHCM entscheiden.

    Danke vorab für die Antoworten !

  • Uta
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1169454345000

    Hallo,

    also die Preise sind m.E. nach Human, im Speisesaal hat die Flasche Wein ca. 11 € gekostet, 1l Wasser 3,50 €, Softdrinks ca. 2 €, Weizen 3,10 € und Pils 2,50 €. Was etwas teurer war, sind die Longdrinks und Cocktails aber die kosten ja mittlerweile überall viel Geld.

    Die beiden Hotels sind nicht zu vergleichen. Das Ambiente und die Zimmer sind im GH super, dafür ist das Essen im Riu besser.

    Egal für welches Hotel ihr Euch entscheidet, ich wünsche Euch einen super tollen Urlaub auf Gran Canaria.

    Uta, Reisefan169 :D

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1169467065000

    Nebenkosten im Grand Costa Meloneras ?

    Also das Bier kostete, wenn ich mich recht erinnere, 2.50 €. Sowohl in den Restaurants als auch abends in der Lobby oder den Bars. Das war dann aber immer glaube ich 1/3 Ltr. Gut, ein Becks`s oder Carlsberg war (etwas) teurer, aber uns schmeckt das span. Bier eigentlich ganz gut. Und mit kleinem Trinkgeld gab es auch immer ein Schälchen Chips oder Peanuts dazu. Die Cocktails sind natürlich teurer, aber dafür auch WESENTLICH qualitativ besser als bei normaler AI. Caffee glaube ich 2.00 €. Im übrigen sind die Peise internationaler Standard. Nicht teurer als in anderen HP Hotels gleicher Güte. In den beiden Restaurants links und rechts vom Hauptpool mit herrlicher Meersicht kann man (relativ) preisgünstig mittags und abends was essen. Noch schöner fanden wir allerdings die Lokale ausserhalb des Hotels direkt vor der Türe an der Strandpromenade. Nette Snacks gab es dort.

    Ausserdem gibt es einen kleinen Kühlschrank im Zimmer. Wir z.b. nehmen gerne vor dem schlafengeh`n noch einen verspäteten Sundowner auf dem Balkon mit Pool- und Meerblick. Die nötigen Getränke dazu kann man in einem kleinen Supermarkt direkt neben dem Hotel günstig kaufen. Aber auch Mineralwasser oder Cola etc. gibt es hier für kleines Geld. Aus meiner Erfahrung keine überzogene Preise, selbst ein Cardinal Mendoza ist nicht teurer als bei uns im Kaiser`s. Wenn sie den denn in der Heimat überhaupt führen :D

    Uta meinte, das Essen in den RIU`s wäre besser. Das kann ich nicht bestätigen. Waren schon in vielen RIU`s weltweit, das Essen ist überall gleicher RIU Standard. Nicht überragend, aber natürlich auch nicht schlecht. Genauso halt wie im Costa Meloneras. Allerdings hier das Ambiente wesentlich schöner. Nicht so sehr in den Buffet Restaurants, aber dafür in den a la carte Restaurants. In letzteren wird es allerdings teuer !! Vor allen Dingen aber war das Freiluft-Frühstück im Garten incl. kleinen Teichen etc. wirklich nicht schlecht. Wenn man denn einen Platz fand :shock1: Einmal ein etwas kräftigeres Trinkgeld an den offiziellen *Platzverteiler*, dann klappte es aber auch mit dem Tisch im freien. Bekam man (vor dem Trinkgeld) keinen, konnte man sich immerhin im Restaurant mit einem (kostenlosen) Gläsgen Sekt nach dem Frühstück trösten :D

    Aus meiner bescheidenen Sicht ist es eh immer DIE Frage, ob sich AI gegenüber HP lohnt. Ich meine nicht. Es sei denn, wäre man ein begnadeter Säufer. Aber selbst dann ist das *Material* IMMER von geringerer Qualität. Und der Service sowieso. Wer für Getränke und Speisen extra bezahlt, bekommt immer das freundlichere Lächeln der Bedienung. Das ist systemimmanent !! Fängt bei den Chip`s zum Bier an und hört bei der Schnelligkeit des Service auf.

    Wir hatten selbst bei UAI in 5* Hotels schon Bier aus Plastikbechern an der Beachbar und Cocktails in der Lobby, die waren ungeniessbar. Wirst du in gleichwertigen Hotels mit HP nicht erleben !! Ausserdem ist UAI gegenüber HP normalerweise immer ca. 200 - 300 € teurer (2 Wochen). Für DAS Geld kann man schon viel essen & trinken ausserhalb der HP. Selbst in hochpreisigen Hotels. Wenn es nicht gerade immer al la carte sein muss. Bei uns z B. gleicht sich das immer aus. Aber der bessere Service und die bessere Qualität nach unserer Erfahrung IMMER in HP Hotels. Gleiche Güte der Hotels natürlich vorausgesetzt !!

    Alle Aussagen bez. Preise Grand Costa Meloneras ohne Gewähr !!

    Schliesslich ist es schon ca. 5 Jahre her, dass wir dort waren.

    Aber falls du eine Zimmerempfehlung mit direktem MB brauchst (gibt da wesentliche Unterschiede - wir durften uns bei Ankunft 3 - 4 Zimmer unterschiedlicher Lage ansehen und aussuchen) kann ich trotzdem weiterhelfen. Werden die ja in den lezten 5 Jahren nicht umgebaut haben :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1169469986000

    @'misterdelta' sagte:

    Hallo,

    meine Freundin und ich wollen im Juni in eines der beiden o.g. Hotels. Jeweiliger Vorteil aus unserer Sicht:

    RIU: AI

    GHCM: luxoriöser, aber nur HP

    ciao ciao!

    ich wollte nur kurz was dazu sagen:

    RIU: AI aber auch viele viele viele Familien mit Kinder, daher kann tagsueber sehr laut werden (die bleiben alle beim Pool...)

    GHCM: luxoriöser, nur HP aber nicht so viele Kinder (daher ruhiger) und das groesste Poollandschaft das ich bis jetzt gesehen habe...

    Die Nebenkosten sind im GHCM nicht hoeher als in D oder in AUT.

    Mein Ergebniss?

    GHCM 1 - RIU 0

    ;)

    lg Alessandro

  • misterdelta
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1169489461000

    @Reisefan169: Danke für die detaillierten Infos!

    @Catsegler: Danke für den ausführlichen Beitrag. Das Thema HP/AI in Bezug auf Serviceleistung ist ja altbekannt. Unsere Angebote sind wie folgt: 2 Wochen im RIUClub mit AI kosten ca. 50 Euro weniger als 2 Wochen im Costa Meloneras mit HP! Daher sind wir uns sehr unschlüssig über die richtige Wahl.

    Die Zimmerempfehlung nehmen wir gerne an. Sie lautet?

    @alessandro: RIU: Wir sind eh Strandgänger, daher würden uns die Kiddies am Pool nicht stören, sollen mal alle schön da bleiben

    :laughing: GHCM: Diese Argumente (luxoriöser und Pool bzw. Anlage an sich) werden uns wohl auch eher überzeugen.

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1169553664000

    Habe ich mir fast gedacht, dass die Preise im RIU AI günstiger sind als im Costa Meloneras bei nur HP. Man bekommt halt immer nur soviel Hotel, wie man dafür bezahlt :D

    Zur Zimmerempfehlung. Nimmst du ein Zimmer im linken Flügel des Hotels (vom Eingang aus gesehen). Hier gibt es 6 oder 7 Stockwerke. Nimmst du eins aus den oberen Etagen. Erstens hast du hier absolute Ruhe. Zweitens den absoluten Meerblick. Direkt unterhalb des Balkons die abends wunderschön beleuchteten Pools der riesigen Spa-Anlage. Dahinter dann die phänomenale Gartenanlage mit den wieder (abends) beleuchteten Hauptpools. Dahinter dann das (unbeleuchtete :D :D) Meer. Linke Hand kannst du sogar den Leuchtturm sehen. Mehr Meer geht nicht !!

    Aber Wahrschau. Das mit dem strandlaufen ist nicht sooo einfach.

    Selbst vom Costa Meloneras aus. Und das ist immerhin die erste Anlage zum Dünenstrand. Aber bis du am Wasser dort bist, dauert es doch zu fuss 20 Minuten. Von den RIU `s allerdings noch länger.

    Wir sind eh auf eine Fehlinformation reingefallen, sollte angeblich am Dünsenstrand eine Wassersportstion geben. War nix. Jedenfalls gab es keinen Cat zu mieten. Waren wir also zur Hauptsache an den Pools. Genug davon gibt es ja. Aber wenigstens gediegenes, meist mittelaltes Publikum. Wenig Kinder und Kids. Aber waren wir auch nicht in der Ferienzeit dort.

    Was kostet denn heutzutage das Hotel? Ich glaube, ist billiger geworden ?? Jedenfalls habe ich zuletzt irgendwo eine Anzeige gelesen, ab 1000 € für 2 Wochen. Gut, das ist sicher zu absolut ungünstigen Zeiten und Zimmer nach hinten raus. Aber immerhin.

    Wir haben damals, wenn ich mich recht erinnere, ca. 1460 € bezahlt.

    Allerdings mit direktem MB und früh hin und spät zurück. Direktflug.

    Katalogpreis lag bei 1650 € mit ungünstigen Flügen.

    War ein schöner Urlaub. Und selbst ohne segeln hat es uns gut gefallen. Als Ausgleich habe ich (fast) täglich 2 x Tennis gespielt.

    Etwas Sport muss sein !!

    Nehmt es, wird euch sicher gefallen !!

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • misterdelta
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1169627359000

    @'Catsegler' sagte:

    Aber Wahrschau. Das mit dem strandlaufen ist nicht sooo einfach.

    Selbst vom Costa Meloneras aus. Und das ist immerhin die erste Anlage zum Dünenstrand. Aber bis du am Wasser dort bist, dauert es doch zu fuss 20 Minuten. Von den RIU `s allerdings noch länger.

    Wir sind ja noch jung und auch nicht fußkrank ;)

    @'Catsegler' sagte:

    Was kostet denn heutzutage das Hotel? Ich glaube, ist billiger geworden ?? Jedenfalls habe ich zuletzt irgendwo eine Anzeige gelesen, ab 1000 € für 2 Wochen. Gut, das ist sicher zu absolut ungünstigen Zeiten und Zimmer nach hinten raus. Aber immerhin.

    Wir haben damals, wenn ich mich recht erinnere, ca. 1460 € bezahlt.

    Allerdings mit direktem MB und früh hin und spät zurück. Direktflug.

    Katalogpreis lag bei 1650 € mit ungünstigen Flügen.

    Wir würden für 2 Wochen im Juni etwas über 1200 € zahlen, mit Direktflug und MB.

    Wir werden das wohl nehmen und dann öfters den Supermarkt nebenan besuchen :D

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1169638752000

    @'misterdelta' sagte:

    Wir werden das wohl nehmen und dann öfters den Supermarkt nebenan besuchen :D

    Dann viel FUN und grüsst mir die Crew vom mini supermercado ;)

    Gibt übrigens auch deutsche Zeitungen da. Wenn ihr denn überhaupt zum lesen kommt bei eurer Extremsportart: langlaufen :D :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Grogx
    Dabei seit: 1170374400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1170457405000

    Hat denn jemand von euch auch einen Tipp für die Zimmerwahl wenn man "Landseite" gebucht hat?

    Danke und Gruß

    Stefan

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1170500056000

    Landseite ? Schon mal schlecht :shock1:

    Aber gut, kann man sich natürlich auf den Standpunkt stellen, bin eh nur zum schlafen auf dem Zimmer, was kümmert mich der Blick.

    Blick aufs Meer habe ich ja tagsüber genug vom Hauptpool und den Liegeplätzen bei den Jacuzzi`s.

    Also wenn du dir meine Zimmerbeschreibung bez. erster Sahne Meerblick noch mal durchliest, dann empfehle ich für dich die Rückseite genau dieser zimmer. In diesem Abschnitt gibt es auf allen Etagen einen grossen Flur, auf der einen Seite die zimmer mit direktem MB, auf der anderen Seite die Zimmer mit direktem :D

    Landblick.

    Damals (vor ca. 4-5 Jahren) war der (Land) Ausblick grauenhaft, weil genau hier wurde ein neues Einkaufszentrum gebaut. Baustelle incl. wunderschöner Baukräne ohne ende. ABER: heute sollte das alles fertig sein, dahinter ist keine Bautätigkeit mehr möglich (man sollte jedoch nie NIE sagen - aber wenn - dann ist das weit weg).

    Direkt unterhalb der zimmer befindet sich der schöne Garten vor dem Hotel mit Springbrunnen etc. und abends schön beleuchtet.

    Dahinter die Lichter von Maspalomas. Ist man dann auch weit genug von der Rezeption weg, wo es durch ankommende Busse auch nachts zu Lärmbelästigung kommen kann. Trotzdem empfehle ich ein oberes Stockwerk (gibt hier wenn ich mich recht erinnere 7-8 Stockwerke), denn vor der Eingangsgartenanlage geht eine Strasse

    zu den anderen Hotels und den Einkaufszentren. Event. dann auch frühmorgends Lieferverkehr. Dann gilt , je höher, je besser, je weniger Lärm.

    Viel Spass im Costa Meloneras. Und erzähl mal, ob es dir gelungen ist, vom Rand des Hauptpools einen Obstkern ins Meer zu spucken :D :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!