• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1460846498000

    Satie ./. Beleidigung

    Humo ./. Fedelesens

    Souveänität ./. Kointhefestsoffwechseln

    = geisteiche Modeation

    (hoffentlich wird "r" bald wiede zugelassen?!)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1460889553000

    Erstaunlich, dass jemand, der durchaus mal gegen das Urheberrecht verstößt (s. S. 3 dieses Threads) die Chuzpe besitzt, die Beiträge gewisser User aufgrund eines Wortes zu "editieren"... :?

    Ich halte es mit Apelles: "Ne sutor supra crepidam!“

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1460922534000

    Wobei man schon einen gewissen Überlebenswillen braucht bei der derzeitigen Forenteilnahme ... ohne wäre es zuweilen tatsächlich schwierig, gewisse Edits mit Humor zu nehmen.

    Da rauscht ein Kater vorbei, der zero zum Thema aber ein paar persönliche Angriffe als kleine Abendmusik für sein nicht besonders anspruchsvolles Publikum absetzt.

    Trotzdem macht man sich die Mühe, den Comic-Kollegen nicht etwa in Puschen scheixxen zu lassen und gemahnt eine "forenadäquate" Wortwahl - what?

    :frowning:

    Ein Mangel an Kreativität und Argumenten stellt in einer grauenvoll langweiligen Endlosschleife auf die Anerkennung einer kontroversen Meinung ab, ganz besonders wenn man gar keine hat sondern nur irgendwas raushaut. Dann kommen auch schon die Wundenlecker um die Kurve und beschweren sich über eine Hetzjagd, wobei man selbst grad einen Trip als Wutz durch´s Dorf hinter sich gebracht hat und ermattet auf dem Küchenstuhl ins Weißbier seufz.

    Zuweilen ist es einfach nur noch grotesk.

    Wenn´s schon ums Überleben gehen soll (wobei ich da so wirklich Lichtjahre von der manchmal nicht ganz so frischen Luft entfernt liege in meiner Einschätzung!) dann sind´s grade die Kontroversen, die beleben.

    Ich nehme mal doc und mich als Beispiel:

    Wir tuten häufig nicht ins selbe Horn, da können Sachstände gelegentlich reichlich anders betrachtet werden. Aber der doc hat nicht nur ne Meinung, er hat auch die Fähigkeit, sie zu verargumentieren. Es entsteht ein Austausch daraus, neue Aspekte, gewissermaßen Aha-Effekte für den einen oder den anderen, und auch wenn man nicht zu einem Konsens gelangt bleibt der Respekt erhalten.

    Andere sagen: Ich bin der Meinung, du scheiterst elliptisch und außerdem schüttel ich mich bei deinen Avataren. Okay, das ist eine Meinung und zwar eine, die gar keine andere existieren lässt. Da ist nix fruchtbar, da entsteht nix (außer Brechreiz!) und es geht auch nicht weiter.

    Meine Ansicht: Wenn Foris sich nicht wenigstens die Mühe machen, ihre Meinung zu vertreten - und zwar mit dem gebührenden Herzblut, welches eine echte Meinung verdient! - töten die das Forum, nicht etwa die geschmähten "Niedermachergruppen", die nur Samen aufgehen sehen wollen - gerne auch überraschende, neue, kontroverse.

    Dann droht tatsächlich irgendwann einmal die Situation, dass nur noch "Royal Elephant im Oktober - welches Zimmer?" gefragt wird und die Antwort "2184" lautet.

    Genau an dieser Stelle hätte sich dann mein Überlebenswillen auch überlebt ... :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1460925788000

    Hahaha, wurde jetzt hier tatsächlich "inne Puschen kack..." editiert :laughing: Gut, daß es im Fun den Ritter gibt, was ein kleinkarierter :ritter:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9275
    Verwarnt
    geschrieben 1460927376000

    doc,

    hoffentlich fällt Dein Emoji nicht auch noch der Zensur zum Opfer... :grinning:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1460934758000

    doc3366:

     

    Gut, daß es im Fun den Ritter gibt, was ein >>editiert, bitte beachte forenadäquates Kacken!<<

    Ja, schaaade ... wobei ich mich an eine historische Disziplin zur Vermeidung von Fäkalsprache erinnere ... ;)

    (war auch anregend und überaus fruchtbar!)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1012
    geschrieben 1460991374000

    Hunderte Klicks im Westen in einem halben Tag, hobbit hat das Auenland verlassen,

    einen Diskurs über voll :ritter: Puschen, dessen Auswirkung an §103 erinnert.

    Ja es lebt noch. (Auch wenn manchmal wohl ein Defi dazu gebraucht wird.) :thumbsup:

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1461024406000

    Fazit: Meist gehated = meist geklicked. :-)

    Ein Defi par excellence!

    Im Grunde jedoch zutiefst bedauerlich ... :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1461067857000

    Jetzt quatscht ned so viel über ne gesteigerte Definachfrage, sonst tausch ich noch mein Garn und dann kommen die Häkler wieder unter`m Stein hervor :fire:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1461361333000

    Untam Stein kommta nix an, die Bratkaatoffel is Risiko!

    Morng Lachs an Rahmspinat mit Folienkaatoffel, Chillinuln mit Walnusspästo, Macarons Westen und Bärlachsüppchen mit Maultäschle (hatti Hobbit gezaubat!).

    Uff ... keine Bratkaatoffeln also relax! :engel2:

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!