• sindarella****
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1200151632000

    hallo

    ich habe evtl vor nach fuerte zu verreisen, an die costa calma. im april ist das ne gute reiseziet?

    könnt ihr mir so bissl was erzählen was man sich anschauen soll oder wo man am besten die ausflüge buchen kann. gibts da nur die ausflüge der veranstalter, oder kann man ausflüge auch anderweitig buchen?

    wäre es vielleciht gut ein auto oder quad zu mieten und auf eigene faust die insel erkunden?

    wie ist das eigentlich preislich wenn man mit der fähre auf andere inseln fahren möchte?

    vielen dank schon mal für eure antworten.

    lg tanja

  • imaginarygirl
    Dabei seit: 1137888000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1200178291000

    hallo,

    also die kanaren haben ja ganzjährige milde bis warme temperaturen und ganzjährig kaum regen, siehe wetter-threat, von daher, kann man mit der reisezeit eigentlich nix falsch machen ;) ok wenns mal regnet, kann mal vorkommen, kann man da eh nix ändern, bei uns hat es im august auch mal auf fuerte geregnet...

    also fuerte hat eher wenig sehenswertes, versuchs mal mit der suchfunktion auf holidaycheck, gib fuerte und ausflüge ein, wurde schon massig im forum diskutiert. am besten wie du schon gefragt hast, slebst auto mieten und über die insel fahren, z.b. nach corralejo zu den dünen, an die westküste etc.

    quad müsste man auch mieten können, gibt aber auch geführte quad-touren auf der halbinsel von jandia!

    also mit der fähre und anderen inseln... die einzige fährfahrt ist nach lanzarote und da bist du in 20min drüben, kostet so um die 20€ glaub ich... google am besten mal fred olsen, da stehn dann vll. preise!

    die anderen insel sind viel zu weit weg um mit der fähre hinzufahren. du könntest höchstens noch einen ausflug auf fuertes vorinsel los lobos machen!

    hoffe, ich konnte weiterhelfen, falls du noch fragen hast, gerne :)

    lg, simi

    heimat ist dort, wo man sich wohlfühlt!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1200221680000

    Die Temperaturen sind im April nicht besonders hoche, auf Fuerte, maximal um die 21 Grad, das Wasser eher bei 16 als 17 Grad...

    Ich denke aber schon dass Fuerte einiges zu bieten hat, je nach Geschmack eben!

    Beginnend von den super breiten und über 25 Km durchgehend langen Stränden ganz im Süden, über spannende Fahrten zu dem kleinen Fischerdorf Puerto de la Cruz(heißt wirklich so), wie, im Südwesten. Faszinierend Ausblicke, wenn man ein Stück Richtung Punta Pesebre fährt, die geheimnisumwitterte Villa Winter fotografieren....

    Schön auch der Oasis Park in La Lajita, auf 780 000 m2 mit vielen Tierarten.

    Oder die 5 Fischerdörfer-Tour mit dem immer noch ein wenig verträumte Ginginamar...La Pared, mit einem grandiosen Ausblick aufs Meer

    Toll auch Las Playitas, in den verwinkelten Gassen kommt man sich ein wenig vor wie in Südspanien! Ayuj mit seinen tollen Höhlen!

    Oder mal die Einheimischen Tour machen: El Cotillo, Lajares, El Roque und El Cotillo.

    Eine Fahrt zum Winsurfrevier Playa de Sotavento ist schon ein Erlebnis für sich. Es gibt noch Menge Tipps, geht aber sicher hier zu weit. Übrigens erreicht man Los Lobos(eine der 6 unbekannteren Kanareninseln) in etwa 10-15 Minutevon Corralejo aus. Los Lobos ist wie die Dünen von Corralejo Naturschutzgebiet!

    Wer mit dem Mietwagen und der Fähre nach Lanzarote will: Bitte aufpassen, die Autoverleiher erlauben solche Touren in den Mietbedingungen meist nicht! Wenn was passiert bleibt man evtl. auf den Kosten sitzen.

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1200222099000

    Hi Tanja,

    wie bereits gesagt, kannst Du dort ganzjährig mit den Temperaturen nix falsch machen. Den Reisemonat April finde ich persönlich auch sehr gut. Wir waren dreimal dort, allerdings in Jandia. Costa Calma finde ich persönlich nicht so schön. Von Esquinzo kannst Du lange, lange Spaziergänge bis hin zu Moro Jable am Strand machen. Zwischendurch immer mal nen Päuschen an den Strandbuden machen. Herrlich!!!! Schau Dir mal das LTI Esquinzo an. Mit einem Mietwagen mal die Insel erforschen ist auch wunderschön. Nach Lanzarote ein Katzensprung mit der Fähre.

    Wie simi Dir auch schon geraten hat, sehe bei den Reisetipps mal nach.

    P.S. Ach wir sehen uns ja noch am 26.01. in der Eser Bar :kuesse: freu, freu, freu !!

    LG

    Vievien

  • sindarella****
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1200228101000

    dankeschön schon mal für eure tips. werd mich gleich mal noch bissl erkundigen. :D

    ohh nur 21 grad das aber gar nicht viel........ :disappointed:

    ohh ja vivien bis zum 26 in der eser bar freu mich auch schon riesig :kuesse:

    lg tanja

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1200318106000

    sindarella

    21 grad nicht viel für april? in d kannst du mitunter so 15 grad weniger haben.

    es kommt aber drauf an, was man sich unter urlaub vorstellt.

    soll es der jahres-sommer-urlaub werden? oder willst du einfach nur mal für ein paar tage in die sonne? dem alltag entfliehen?

    willst du lange sandstrände und lange spaziergänge?

    wie günter schon schrieb bietet fuerte viele möglichkeiten.

    aber auch da gehen die meinungen und geschmäcker auseinander.

    häufig ist es so: entweder man liebt fuerte oder man mag es gar nicht.

    sowas dazwischen gibt es meiner meinung nach selten.

    da du noch relativ jung bist, würde ich dir empfehlen, dich in den orten jandia (laaaange strände) oder coralejo ( viel zu schlendern abens) umzuschauen.

    ich glaube, costa calma würde dir nicht gefallen. dort sind die unterhaltungsmöglichkeiten begrenzt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1200348622000

    Da hast du recht, entweder man mag Fuerte oder man haßt es, ich finde die Insel, das Klima, und die Strände spitze.

    Aber ich würde eher ein bißchen später als April dorthin fahren.

    Wie schon gesagt, der Atlantic ist im Frühling noch recht kalt.Im Herbst ist er eher noch wärmer, und die Lufttemperaturi ist im April wirklich nicht so hoch.

    Ich habe bis jetzt ein paar Reisezeiten ausprobiert, und mir hat der Juni am besten gefallen.

    Wenn du noch nicht gebucht hast , würde ich mir das mit der Cosa calma auch noch mal überlegen.Ich persönlich finde Jandia schöner , allein schon der Nähe zu Morro Jable wegen. Außerdem finde ich das die Gegend in Jandia weniger Windig ist, und wenn dann die Temperatur nicht alzuhoch ist , na ja dann wird es vieleicht mitunter ein bißchen frisch.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1200348720000

    [quote=Lexilexi]sindarella

    21 grad nicht viel für april? in d kannst du mitunter so 15 grad weniger haben.

    Oder auch nicht, letztes Jahr war es hier im April wärme als auf Fuerte.

    Habana--irgendwie geht alles.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1200349040000

    Ich war 2006 im Feb/März dort und wir hatten jeden Tag mindestens 25°C. Man kann ganz getrost zu dieser Zeit dorthin fliegen.

    Gruß Marco
  • sindarella****
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1200597423000

    dankeschön für eure antworten. ich hab nun auch mal gebucht und freu mich schon riesig auf den urlaub.

    lg tanja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!