Esquinzo: Hotel Fuerteventura Princess - Fussmarsch bis Risco del Paso. Wie weit?

  • canary
    Dabei seit: 1205884800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1206038275000

    Hallo an alle Fuerte-Strandfans,

    vor 2 Tagen haben wir mal wieder Fuerte gebucht (los geht's im Sep.). Bislang waren wir 2 x in Costa Calma. Schöner Strand. Wir sind ganz oft bis kurz vor das Hotel Gorriones gewandert bevor wir uns im Sand niedergelassen haben.

    Nun hat es uns nach Esquinzo verschlagen. Wir hoffen auf genau so tolle Strandabschnitte/Buchten (wo auch FKK möglich ist, abseits von den Hotels).

    Ich habe ja schon reichlich hier in diesem tollen Forum lesen können.

    Meine Frage wäre nun, ob mir jemand sagen kann, wie weit der Fussmarsch am Strand wäre, wenn man vom Hotel Fuerteventura Princess bis Risco del Paso (ich glaube da ist die Rene E. Surfschule II, ODER?) laufen möchte.

    Ich meine, hier vor einiger Zeit was von 2 Std. gelesen zu haben und ein anderes Mal von 1 Std.

    Kann mir ein Strandwanderer helfen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus

    Canary

  • leviana
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1206778963000

    Hallo Canary,

    also wenn du vom Princess am Strand entlang nicht in Richtung Jandia sondern die entgegengesetzte Rchtung läufst, kommt nach ca. 5 Minuten eine Surfschule auf höhe des Robinson Clubs. Wie deise heißt, weiß ich leider nicht. D. ist die einzige Surfschule in diese Richtung wenn du am Strand entlang laufen willst. Du kannst den Strand nämlich in diese Richtung nicht ewig weiterlaufen, in die andere Richtung übrigens auch nicht. Wenn du in Richtung Jandia laufen willst, kannst du nur ca. 10 Minuten laufen. Dann kommen Felsen und du musst einen Umweg gehen um wieder an den Strand zu kommen.

    Wir sind diesen Weg d. letzte Mal im März 2007 gelaufen. Möglicherweise hat sich auch etwas verändert. Aber damals konnte man egal in welche Richtung direkt am Strand nie länger als 30-45 (je nach Fitness) laufen.

    Viele Grüße

    Franziska

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1206785936000

    Surfschule iss jut..... :laughing: :rofl:

    Das ist die Wassersportstation vom Club Robinson. Da kann man nicht nur surfen, da geht auch catsegeln !!

    Wie weit man laufen kann, ist übrigens auch vom Tidenstand abhängig. Die Felsen rum beim Aldiana geht denke ich mal nur bei absoluter Ebbe. Bin da noch nie rumgelaufen. Nur rumgesegelt :D Andere Richtung bis Risco del Paso, das dauert. Sind schätzungsweise 5 km LUFTLINIE. Zu Fuss durch den Sand bei Ebbe.......kommt auf deine Lauftechnik an :rofl:

    Besser ist, du segelst die Strecke. Geht dann ratzzz fatzzz........

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Travelkrissi
    Dabei seit: 1205798400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1206792922000

    Letztes Jahr (März) sind wir fast jeden Tag von Esquinzo nach Jandia am Strand entlang gelaufen.

    Je nach Tageszeit (Ebbe/Flut) war es mal ein bisschen "enger", aber den Strand mussten wir nie für einen Umweg verlassen.

    Vielleicht hatten wir da auch nur Glück?

    Richtung Norden sind wir, glaube ich, über eine Stunde gelaufen bis es gar nicht mehr weiter ging, bei Ebbe wäre es da aber bestimmt auch noch weiter gegangen.

    Jetzt weiß ich leider nicht genau, wo welcher Strandabschnitt wie heißt.

    Ist Risco del Paso der Abschnitt, wo bei Ebbe ganz viele Sandbänke zu sehen sind und es eigentlich mehr Strand und Kitedurfer als Wasser hat? ;)

    Dann haben wir es nicht geschafft von Esquinzo dahin zu laufen (hatte mit Gezeiten zu tun).

    Ich war jetzt mehrmals an der Costa Calma und einmal in Esquinzo (im Mai 2. Mal).

    Ich finde es in Esquinzo bezüglich der Strandwanderungen in beide Richtungen noch besser.

    Dadurch, dass Esquinzo kein richtiger Ort ist und mitten im "nichts" liegt, gibt es gerade wenn man Richtung Norden läuft viele verlassene Strandabschnitte.

    Viele Grüße,

    Krissi

  • canary
    Dabei seit: 1205884800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1206815105000

    Danke erstmal an Euch 3 für die Beiträge.

    @Catsegler - Leider kann ich weder surfen noch segeln. Ich muss mich also auf den Fussmarsch am Strand entlang beschränken, ist aber eigentlich auch ganz schön. Nur nicht so razzzzz fazzzz.

    @Krissi - Soweit ich weiss, ist Risco del Paso das mit den Sandbänken bei Ebbe und die große Düne. Wir waren vor Jahren mal mit dem Auto dort, deshalb würde mich auch interessieren wie weit es dann von dort bis Esquinzo ist, damit wir da mal hinwandern können.

    Ich denke, da müssen wir wohl auf passende Wasserstände, sprich Ebbe, hoffen.

    Egal, wie auch immer. Ich freu mich schon riesig auf den Urlaub. Wir werden wohl ein oder auch mehrere schöne Plätzchen für uns finden.

    Vielleicht schreib ja auch noch jemand, der mal die Strecke bis dorthin gehen konnte.

    Allen ein schönes Wochenende

    Gruß Canary

  • Travelkrissi
    Dabei seit: 1205798400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1206828653000

    Ich habe gerade gesehen, dass du ja erst im September dort bist, da hat die Antwort ja noch ein wenig Zeit. ;)

    Ich bin im Mai wieder in Esquinzo.

    Da kann ich ja schauen, ob es mir dieses Mal gelingt bis nach Risco del Paso vorzudringen.

    Ich überlege mir nur gerade, selbst wenn ich es schaffen sollte, dann kann der Rückweg ja etwas beschwerlich werden (steigendes Wasser). :shock1:

    Ich sag dir danach einfach mal Bescheid.

    Ansonsten haben die Hotels an der Rezeption die Ebbe/Flutzeiten ausliegen, da kann man sich schon mal ein wenig orientieren.

    Viele Grüße,

    Krissi

  • canary
    Dabei seit: 1205884800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1207150031000

    Hallo Krissi,

    Du fliegst schon im Mai, ich muss noch so lange warten. Neid. :? Über eine Wandernachricht von Dir würde ich mich freuen. Vielleicht läuft (geht) ja noch jemand aus dem Forum in der Zwischenzeit diesen Weg.

    Tja, dass mit den Gezeiten ist halt so eine Sache, da muss mal mal abwarten. Als ich das 1. Mal an der Costa Calma war (Hotel Crystal Beach) mußten wir in der 1. Woche auf dem Rückweg (wir lagen dort kurz vor dem Hotel Gorriones) immer oben lang laufen. Das Wasser war am Nachmittag zu hoch. In der 2. Woche und beim nächsten Fuerte-Besuch konnten wir den Hin- und Rückweg immer am Wasser genießen.

    Werde auf jeden Fall an der Rezeption so eine Gezeiten-Tabelle ansehen.

    LG Canary

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1207222913000

    @canary sagte:

    Werde auf jeden Fall an der Rezeption so eine Gezeiten-Tabelle ansehen.

    LG Canary

    Gute Idee !!

    Gibts aber auch im (google) Netz. Tidenzeiten. Kannst du dann schon vorher planen.

    Deine Strandläufer-Tour..... :laughing: :rofl:

    allzeit trockene Füsse

    ......der auf den Katzen segelt

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Travelkrissi
    Dabei seit: 1205798400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1211035422000

    @canary sagte:

    Hallo Krissi,

    Du fliegst schon im Mai, ich muss noch so lange warten. Neid. :? Über eine Wandernachricht von Dir würde ich mich freuen.

    Werde auf jeden Fall an der Rezeption so eine Gezeiten-Tabelle ansehen.

    LG Canary

    So, ich bin wieder zurück vom Fuerteventura Princess und bringe natürlich die gewünschten "Wandernachrichten" mit. :D

    Wir haben es tatsächlich geschafft bis Risco del Paso zu laufen.

    Es war sehr windig und wir hatten die ganze Zeit heftigen Gegenwind. So hat unsere Wanderung dann ca. 3,5 Stunden gedauert. Meine Mutter ist schon etwas älter, da gehts halt nicht mehr so schnell. ;)

    Laut Gezeitentabelle war Ebbe um ca. 8:30 Uhr und wir sind zwischen halb 11 und 11 los gelaufen. Der Weg war ganz ohne klettern und trockenen Fußes u schaffen.

    Praktischerweise hängt am Fuerteventura Princess eine Gezeitentabelle an der Pforte zum Strand.

    Wir sind dann einfach ins Hotel Gorriones gelaufen und haben uns an der Rezeption ein Taxi rufen lassen. Direkt am Gorriones ist auch eine Bushaltestelle, aber meine Mutter wollte nicht auf den Bus warten.

    Der Preis zurück zum Fuerteventura Princess betrug mit Trinkgeld ca. 15 Euro.

    Generell kann man die Tour natürlich auch andersrum laufen, wenn der Wind so stark ist. Auf die Idee sind wir allerdings erst nach der Wanderung gekommen. :laughing:

    Der Urlaub war echt schön, das Fuerteventura Princess ist toll. Einziger Wehrmutstropfen war das Abendessen, das doch etwas eintönig ist.

    Eine Hotelbewertung werde ich die Tage noch schreiben.

    Liebe Grüße,

    Krissi

  • canary
    Dabei seit: 1205884800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1211308801000

    Krisse, besten Dank für den "Wanderbericht"!

    Ich freue mich, dass es ein schöner Urlaub war, nur leider leider ist er schon wieder vorbei. Geht doch immer viel zu schnell.

    Na, die Wegstrecke hat es ja doch ganz schön in sich. Wenn da jemand von 1, 1,5 oder der andere von 2 Std. schreibt, ist doch ein kleiner Unterschied. Sind die gejoggt??? Oh je, das haben wir natürlich nicht vor. Wir haben Urlaub. Na, mal sehen ob wir einen langen Spaziergang machen werden.

    Nochmal vielen Dank für die Info.

    LG canary

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!