• steffilie87
    Dabei seit: 1179705600000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1286224832000

    Hallo,

    ich brauche mal ein paar Ratschläge von euch. Wir haben vor im Feb. eventuell nach Fuerteventura zu fliegen. Bis jetzt hatten wir im AI in unseren Hotels. In Spanien habe ich damit aber noch keine Erfahrung. Wie sind die Getränkepreise, Essenspreise dort so? Würdet ihr AI empfehlen oder geht es dort auch ohne? Gerade wegen den Getränken haben wir immer AI gebucht.

    Danke für eure Hilfe :-)

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1286225573000

    Aha, wegen den Getränken. Da kann man halt reinkippen...

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1286228145000

    @steffie87

    habe mir deine hotelbewertungen mal angesehen.

    deine hb´s stammen ja hauptsächlich aus der türkei.

    waren die getränke in der türkei so teuer?

     

    es kommt - denke ich - immer drauf an, was man für einen urlaub machen will.

    ich buche auf fuerte maximal ü/f , denn wenn ich mit meinem mann unterwegs bin, haben wir einen bungalow mit kleiner küchenzeile und einen mietwagen.

    also sind dann einkaufen und zubereitung von frühstück kein problem.

    abends gehen wir dann gerne landestypisch essen.

     

    es kommt natürlich drauf an, wo ihr euch einbucht und wie weit entfernt die supermärkte und/oder bars sind.

     

    als nächstes plane ich aber widerum einen einwöchigen urlaub mit meiner schwester.

    schön chillen und evtl. mal ein fläschchen wein. nix machen, sondern nur strand und ausgiebig quatschen. da überlege ich auch, ai zu buchen.

     

    wie du siehst, die frage lässt sich nicht leicht beantworten.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1286232800000

    @ steffilie87,

     

    ich denke auch, dass es eine Entscheidung des individuellen Urlaubsanspruches ist. Willst Du ausschließlich relaxen und Dich vorwiegend in der Hotelanlage aufhalten, ist die Überlegung AI zu buchen bestimmt vorrangig. Möchtest Du aber den Großteil des Tages damit verbringen die Insel zu erkunden, " lohnt " sich AI nicht unbedingt.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1286258479000

    Mir macht ein Armbändchenurlaub mit minderwertigen Getränken aus Plastikbechern

    • in einem Speisesaal ohne Tischdecken
    • an einem verdreckten und unabgeräumten Tisch vom Vorgänger
    • mit Schlangestehen vor der Getränkeausgabe von morgens bis abends
    • mit miesen Service (da kaum Personal)
    • mit bereits um 10 Uhr morgens alkoholisierten Urlaubern
    • usw. usw. usw.

    keinen Spaß (eigene persönlichen Erfahrung im Oasis Village vor wenigen Jahren). Es mag allerdings sein, dass es auf Fuerte positive Ausnahmen gibt. Die Essen- und Getränkepreise auf Fuerte empfinde ich als sehr moderat. Daher meine Empfehlung: ÜF oder HP, kein VP oder AI. Außerdem: Man spart bei AI nicht wirklich, denn kein Hotelmanager hat etwas zu verschenken ;) .

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1286266223000

    Aus einem anderen Thread hier eingefügt:

    @gastwirt sagte:

    Wie immer, wenn dieses Thema mal aufkommt! Immer drauf auf diese blöden AI-ler.

    Anspruchslos, dumm, gefrässig, versoffen, was sind wir bloß für Affen? :laughing:

    Ich bin immer höchsterfreut, soche "Besserurlauber" zu lesen. :p Jeder, der nur Ü/F

    bucht, ist der viel wertvollere Erdenbürger, kann ohne fremde Hilfe im Flieger seinen Sitzplatz finden, bestimmt sogar alleine zur Toilette gehen, alles Dinge, die ein AI-Urlauber aufgrund mangelnder Intelligenz nur mit großen Schwierigkeiten bewältigt.

    Der "Besserurlauber" spricht natürlich Landessprache um mit einen lockeren "gracias" seine Freude über das ganz allein bestellte "cerveza" zum Ausdruck zu bringen. Das würde so ein doofer AI.ler nie auf die Reihe bringen! :rofl: Hoffentlich vergißt der kluge Mensch beim aufgeben der Bestellung nicht ein höfliches "por farvor".

    Der Grund meines Postings? Nach Querenburgs Beitrag fühle ich mich seelisch und moralisch im Abseits, habe ich Depp doch für Januar eine Woche AI auf Fuerteventura gebucht. Andererseits. die Freude überwiegt- ich habe die Buchung ganz ohne fremde Hilfe bewältigt und darauf bin ich mächtig stolz :p

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1286266719000

    @Marcel

    Du stehst doch nicht im abseits. :kuesse:

    hast Du das denn überlesen:

    Es mag allerdings sein, dass es auf Fuerte positive Ausnahmen gibt. Die Essen- und Getränkepreise auf Fuerte empfindeich als sehr moderat. Daher meine Empfehlung: ÜF oder HP, kein VP oder AI. Außerdem: Man spart bei AI nicht wirklich, :frowning:    denn kein Hotelmanager hat etwas zu verschenken .

    Ein Urlauber aber auch nicht :laughing:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1286267361000

    Wenn ich jetzt noch schreibe, daß Sparen nicht meine Motivation ist, auch ab und an diese Urlaubsart zu wählen, glaubt es ja eh keiner! :p

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1286277731000

    Warum regt ihr euch über meine persönliche Meinung bzw. bisherige Erfahrungen (auf Fuerte und in der Türkei) zum Thema AI eigentlich so auf? Falls es auf Fuerte AI-Angebote vorhanden sind, die nicht meiner (negativen) Beschreibung entsprechen, wäre ich für Hinweise (sicherlich genau so wie @steffilie87) dankbar. Ansonsten gilt, Jedem das Seine, auch AI-Urlaub.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!