• sparkyholi
    Dabei seit: 1168646400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1232249225000

    Hallo Pariser ;-),

    wir möchten Anfang Juni nach Paris und ich habe hier irgendwo gelesen das man auch ein Ticket direkt von Paris nach Versailles mit Eintrittskarte kaufen kann. Weiß evtl jemand was dies kostet und wo man es bekommt?

    Und weis jemand ob man auch von Deutschland aus direkt die Metrokarte "CARTE ORANGE HEBDOMAIRE" oder das "Ticket Paris Visite" bestellen kann?

    Vielen Dank für eure Antworten

    Frank

  • sann01
    Dabei seit: 1170633600000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1232357652000

    Hallo Frank!

    Auf der Pariser Info-Site kannst Du Eintrittskarten und Paris-Visite-Tickets bestellen. Die Zustellung funktionierte bei mir rasch und problemlos. Ich würde mir den Kauf des Museumspasses überlegen. Damit kannst Du alle Highlights besichtigen (meines Wissens auch Versailles.)

    Der Erwerb von "regulären" Fahrkarten für Touristen wurde angeblich erschwert. Ich hörte, wie sich eine Freundin (hat einige Zeit in Paris gelebt) nach dem letzten Weihnachtsurlaub darüber beklagt hat. Leider hab ich die Einzelheiten vergessen ... aber irgendeine Neuerung hat es kürzlich gegeben. Die Homepage der RATP weiß bestimmt alles Nötige, sie ist recht informativ und auch einigermaßen übersichtlich.

    Liebe Grüße

    Susanna

  • sparkyholi
    Dabei seit: 1168646400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1232489715000

    Hallo Susanna,

    vielen Dank für die Antwort.

    Hatte auch schon etwas gegoogelt und die Seite gefunden. Leider werden da nur Karten bis Zone 3 angeboten..

    Na, ich werd wohl nochmals alles durchrechnen und mich dann in Paris um eine entsprechende Karte kümmern.

    Vielen Dank nochmal für die Antwort

    Liebe Grüße

    Frank

  • lutetia
    Dabei seit: 1233100800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1233165542000

    also, die Carte Orange also die Wochenkarte, gibt es nicht mehr. Sie wurde durch den Pass Navigo Découverte ersetzt, man kann die Karte nicht vorbestellen sondern an jedem beliebigen Schalter der Metro erwerben, sie kostet zusätzlich zu den 16,80 euro noch 5 euro Bearbeitungsgebühr, gilt immer von Mo bis So (und man benötigt ein Passbild)

    auch die Paris Visite (die aber zeimlich teuer ist) braucht man nicht vorzubestellen sondern bekommt sie am Metroschalter.

    Die Wahl des tickets ist immer abhängig von der Aufenthaltsdauer: ein Tageskarte kostet 5,80, bei länegren Aufenthalten kann sich der Pass Navigo Découverte also lohnen.

  • sparkyholi
    Dabei seit: 1168646400000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1239407938000

    Hallo,

    Ich bin mir jetzt etwas unsicher deshalb wende ich mich nochmals an euch Erfahrene.

    Wir kommen am Flughafen „Paris-Charles de Gaulle“ an und wollen in die Innenstadt(Hotel gebucht von Di bis So). Da wir auch einen Ausflug nach Schloss Versailles vorhaben würde ich eine 5 Zonen Karte bevorzugen.

    Nach meinen Recherchen liegt der Flughafen in Zone 5 und das Schloss Versailles in Zone 4.

    Gibt es den „Pass Navigo Découverte“ auch für alle 5 Zonen oder ist die „Paris Visite“ für mich eher geeignet?

    Bin ich jetzt auf dem Holzweg und habe schlecht recherchiert? :frowning:

    Ich frage mich deshalb weil viele Leute eine 3 Zonen Karte kaufen und die Fahrt vom/zum Flughafen separat bezahlen....wäre ja teurer?

    Vielen Dank für eure Antworten

    LG

    Frank

  • basse
    Dabei seit: 1243468800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1244065963000

    gegenwartige ANTI-Versailles

    http://www.worldwalk.info/de/catalog/31/

  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1245098031000

    @sparkyhol sagte:

    Ich frage mich deshalb weil viele Leute eine 3 Zonen Karte kaufen und die Fahrt vom/zum Flughafen separat bezahlen....wäre ja teurer?

      Hallo Frank,

    Das frag ich mich auch ;) Entweder ich bin Groschenzähler / Pfennigfuchser und verwende

    nur Einzellfahrscheine und schlag mich mit all dem anderen Zeug rum - oder ich nehme

    gleich die 6 Zohnen Karte - dann kommt man von den Flughäfen rein und bis Verseille.

    Würde ich die 3 Zohnenkarte nehmen, muß ich wohl mehr aufzahlen als die 20 Euro um alleine von CDG in die Stadt zu kommen.

    Ich fliege in ein paar Tagen wieder hin. Da kaufte ich dann dieses "Paris Visite" 1-6 Zohnenkarte kostet für 5 Tage um die 50 EUro und dann einen 2 oder 4 "Paris Museum Pass"

    kostet 4 Tage auch um die 50 EUro. ( 2Tage um die 30,-)

    Ein Rundum Sorglospacket für mich, wenn ich am vorabend hinfliege und volle 4 Tage in Paris bin.

    Bei der Museumscard hat man eine enormen Vorteil: Man ist auch recht schnell im Museum - ohne sich an den meist langen Schlangen anstellen zu müssen.

    Groundline verkauft die:

    http://www.groundline.cc/jart/projects/gl/main2.jart?rel=de

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9697
    Verwarnt
    geschrieben 1297952986000

    Hallo,

     

    habe gestern spontan Flüge nach Paris gebucht, auch das Hotel (auf Montmartre) ist bereits reserviert...

     

    Nun schaue ich, ob sich für uns evtl. der Kauf der Card Paris Visite lohnen würde...

     

    Dazu habe ich noch eine Frage zu dem oben von iamsiggi angegebenen Link zu Groundline - hat dort jemand schon mal die Card Paris Visite vorab bestellt und bekommt man sofort die Originalkarten oder einen Voucher?

     

    Da wir nur für 3 Nächte in Paris sein werden, möchte ich vor Ort keine Zeit verschwenden, indem ich in der Schlange am Ticketschalter stehe... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1297955133000

    Wir haben den Paris Visite Pass über den Autoclub ÖAMTC bestellt - das wär in Deutschland dann der ADAC, glaub ich. Zustellung hat problemlos funktioniert.

    Wir hatten Zonen 1-6. Da ist CDG und Versailles dabei. Der Pass ist für alle Verkehrsmittel gültig. Zahlt sich, meiner Meinung nach, auf jeden Fall aus.

     

    Übrigens kann man vom CDG mit einem Shuttle-Bus zum nächsten Bahnhof fahren. Da hat niemand nach einem Ticket gefragt. Ich glaube, der Bus ist kostenlos, bin mir aber nicht sicher.

     

     

  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1297955302000

    Ach ja, was den Eintritt betrifft: wie alt seid ihr denn?

     

    Bürger der EU bis 25 Jahre haben freien Eintritt ins Schloss. Die Gärten kosten 8€ (Stand: September 2010). Die Eintrittskarten für die Gärten bekommt man direkt vor den Gärten - man muss sich auch nicht lange anstellen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!