• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1383836078000

    Eine Sony Alpha 350 wird zumindest neu schwer zu kriegen sein.

    Und jetzt der Knaller an Redewendung schlechthin. Aufgepasst:

    Objektiv betrachtet (!) würd ich zu Nikon od. Canon raten. Die Auswahl an preiswerten und optisch hervorragenden Objektiven und Zubehör ist nämlich immer noch wesentlich größer als bei Sony. Auch gebrauchte Linsen gibt es für Nikon oder Canon wesentlich mehr als für Sony/Minolta oder Pentax. 

    Nikon oder Canon ist ein bissl wie Schalke oder Dortmund, nehmen sich nüchtern betrachtet nicht viel, das ist mehr ein Glaubenskrieg und wenn man mal eine Entscheidung getroffen hat, bleibt man meist dabei. Insofern wäre es wichtig, dass sich Sohnemann für eine Nikon entscheidet... :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2235
    geschrieben 1383840741000

    Also nix mit "Strahlenden Kinderaugen unterm Weihnachtsbaum" und "Bauklötze staunen - Sohnemann mit seinen 17 Jahren muss mit zum shoppen.

    Ich dank euch ganz herzlich.

    Birgit

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1383840784000

    Es war ja auch nur die Rede von Alternativen und einer "recht großen" Auswahl...

    ...aber objektiv betrachtet ;) stimme ich Dir selbstredend zu.

    Die Nikon D90 ist allerdings auch nicht unbedingt eine Messeneuheit ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1383848767000

    Messeneuheit muss auch gar nicht sein. Ich hab eine D5100, kurz nach meinem Kauf kam eine D5200 auf den Markt. Außer dass sie auf den (bau)gleichen Sensor 24 MPixel statt 16 packt, hat sich nix wesentliches geändert. Oh ja, doch: Der Preis der D5100 ist in den Keller gegangen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1383849431000

    Also hat sie sich bzgl. der Pixel verschlechtert - objetiv betrachtet!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1385576218000

    @Mühlengeist, hoffentlich hast du noch keine Kamera gekauft.

    Ich weiß wie du deinem Sohn zu Luftsprüngen verhelfen kannst.

    Es gibt was tolles; 2 in eins:

    Nämlich ein   Smartphone mit sehr guter Kamera   .

    Nokia Lumia 1020. Besser als Apfel & Co. Das Ding habe ich mir vor 1ner Woche gekauft.

    Ließ mal die Tests und Abhandlungen.

    Ersetzt fast eine Spiegelreflexkamera (für Profifotografen natürlich nicht).

    Meine Digitalkamera kann ich jetzt zu Hause lassen.

    Und noch was : Die beste Kamera ist die, die man immer bei sich trägt.

    Dafür gibt es auch einen schönen passenden Kamera Grip.

    Ich habe hier auch mitgelesen, da ich mir auch eine gute Spiegelreflex oder so kaufen wollte, gut, daß ich es nicht getan habe.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1385580419000

    Naja – Smartphone...

    Für mich macht eine Spiegelreflexkamera definitiv bessere Bilder.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1385634392000

    Siegfried: "Ersetzt fast eine Spiegelreflexkamera (für Profifotografen natürlich nicht)."

    Nicht nur für Profifotografen ist das keine Alternative. Der Sohn von Mühlengeist macht, wenn Du aufmerksam gelesen hast, eine Ausbildung in der Medienrichtung mit Kurs Fotografie. Da wird er mit dem Lumia höchstens ausgelacht, und das völlig zurecht. Er  lernt in der Schule zu fotografieren, was eine Kamera voraussetzt, bei der man Blende, Belichtungszeit und andere fotografische Parameter händisch einstellen kann.

    Mit einem Handy kann man aber nicht fotografieren, sondern nur knipsen. Selbst wenn es das Nokia Lumia 1020 ist, also das Handy mit der besten Kamera am Markt.

    Siegfried: "Die beste Kamera ist die, die man immer bei sich trägt."

    Der Spruch heißt: "Die beste Kamera ist die, die man dabei hat." Von "immer" ist nicht die Rede. Denn wenn man immer nur das Handy dabei hat, wird man nie aktiv auf das fotografische Endergebnis einwirken können. D.h. man wird immer knipsen und nie fotografieren. Ich bin oft froh, zumindest das Handy dabei zu haben, und mache viele Fotos damit. Ich hab ein eigenes Handy-Album bei flickr. Macht Spaß, hat aber klare Grenzen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1385642353000

    Gut das mit der Fotoausbildung hatte ich überlesen.

    Aber ich schrieb auch, für Fotografen ist eine Speigelreflex nicht durch  die Nokia Lumia 1020 zu ersetzen. Aber für Urlausbilder schon.

    Bitte urteilt erst, wenn Ihr mit der  Lumia1020 schon mal Fotos gemacht habt und nicht gleich über ein Handy schimpfen. Das ist kein gewöhnliches Handy. Ich kann da direkt auch die Fotos bearbeiten. Vergleicht mal im Netz die Fotos.

    Es ist so ähnlich als zu der analogen Zeit die Digitalkameras rauskamen, da wetterten auch alle Leute insbesondere die Kamerahersteller (Agfa,Kodak, Zeiss und Consorten),die Qualität ist nicht gut, man kann nicht beliebeig vergrößern und so.

    Wo sind heute die großen Spiegelreflexkamerahersteller abgeblieben. Alle Pleite.

    Das Rennen machte die Multimediabranche.

    Genau so wie mit Röhrenfernseher (Philips,Grundig & Co.) und Flachfernseher.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1385651477000

    Siegfried:

    Wo sind heute die großen Spiegelreflexkamerahersteller abgeblieben. Alle Pleite.

    Nikon, Canon, Pentax und Sony sind nicht Pleite.

    Ich bezeichne mich nicht als Fotograf. Trotzdem will ich nicht ausschließlich mit einem Mobiltelefon knipsen. Ich hab vor ein paar Tagen meine Indien-Fotos, die ich vor 2  Jahren mit einer recht hochpreisigen Kompaktkamera (Sony DSC-WX1) gemacht habe, durchgesehen. Alle durch die Bank schlechter, wie das was ich mit einer digitalen Einsteiger-Spiegelreflexkamera zustande bringe. Spätestens bei Dämmerung oder wenn es darum geht, Bewegung einzufangen, hat eine Kompaktkamera keine Chance. Und meine Sony DSC-WX1 ist sicher viel besser als Dein Handy.

    Mein nächstes Handy suche ich auch nach der Kamerafunktion aus, weil ich sehr gerne damit fotografiere. Aber ein Handy kann keine hochwertige Kamera ersetzen. Das beginnt beim fingernagelkleinen Objektiv, geht über den winzigen Sensor, den fehlenden Sucher, die Unfähigkeit Belichtungszeiten oder Blende vernünftig vorzuwählen, den zu langsamen Autofokus, den fehlenden manuellen Fokus, usw.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!