• AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1174584115000

    Hey,könnt ihr mir sagen ob ihr schon mal beim schnorcheln Fotos mit Wegwerfkameras gemacht habt und ob die Photos was geworden sind.Ich wollte nicht unbedingt eine neue (weil teure)Kamera kaufen!Gruß

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • heike17
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1174584576000

    Hallo,

    habe schon öfter Fotos mit Einweg und Mehrwegkameras (ca.15€ mit wasserdichtem Gehäuse) gemacht , die sind teilweise gar nicht so schlecht geworden, es ist halt wichtig , dass das Wasser klar ist und das Licht gut. Kannst ja auch erst mal nur den Fotoindex entwickeln lassen und dann die Fotos bestellen.

    mf G Heike

    Life isnt about waiting for the storm to pass, it is about learning to dance in the rain.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53029
    gesperrt
    geschrieben 1174584840000

    ...ja, sind sehr gut geworden und weitere Informationen findest Du im Thread "Fotografie, Unterwasserfotografie, Filmen". ;)

  • fliegerfreund
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1174590822000

    ich muss leider sagen das sich diese Fotos nicht bei mir gelohnt haben durch die lichtspiegelung unter Wasser und das die Fische sich zu schnell bewegen also 50 € für die Katz :(

    Fährt man rückwärts an nen Baum verkleinert sich der Kofferraum =)
  • northdakota
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1174594143000

    Ich habe im letzten Urlaub so eine Unterwasserkamera aus dem DM -Drogerie Markt benutzt.Das Teil hat 8 € gekostet und machte ganz ordentliche Bilder . Wenn Du willst kann ich Dir mal ein paar schicken.Kannste Dir selber ein Bild machen. Sag Bescheid !

  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1174594850000

    Wir hatten solche Kameras auch schon im Urlaub dabei.

    Und die Bilder waren nicht so schlecht.

    Sicher nicht zu vergleichen mit den Bildern, die wir heute machen m,mit Digicam und Gehäuse. Aber für die Schnorchelbilder gar nicht so übel.

    Du kannst dir aber auch mal die Kamera hier ansehen:

    Kamera Seemann Sub "Shark Diver"

    Die kostet in dem Laden, wo ich die gerade angesehen habe knapp 40 EUR und da kannst du den Film jederzeit wechseln. Also hast mehrfach was davon.

    Das wasserdichte Gehäuse schützt die Kamera in allen Situationen vor Schmutz, Staub, Sand oder Wasser.

    Ideal beim Tauchen, Schnorcheln, Wassersport - einfach zu bedienen - auch für Kinder und Jugendliche zu empfehlen. Empfohlene Einsatztiefe max. 20 Meter .

    * Aufnahmeformate1: 24x36 [mm]

    * Objektiv: 30 mm Fixfocus

    * Filmtransport: NEU! Automatisch!

    * Blitz manuell zuschaltbar

    * Blitzreichweite 1,3 - 4,3 m (ISO 400 Film)

    * Verschlusszeit 1/100 sec.

    * Sportsucher ausklappbar

    * Maße: 14 x 5 x 8 cm

    * Gewicht: 304 g

    Vielleicht ist das eine Alternative?

    Alles wird gut!
  • AngieBaby
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1174678554000

    Danke für eure Antworten.Gruß AngieBaby ;)

    Irgendwann gewinne ich im Lotto ! Ich hab's so im Urin ! Dann mache ich in Samana ' Angiebabys Hunde -Heim ' auf :))) !
  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1174779954000

    Eigentlich klappt das mit den billigen (ca. 10€) Kameras ganz gut. Kommt aber auch auf die Wasserqualität und die Sonneneinstrahlung an.

    Wer öfter und mehrmals taucht sollte das Geld für ein gutes Gehäuse investieren und was bessere kaufen.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • tina-taucher
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1175710480000

    Ich muß sagen kommt auf die Lichtverhältnisse und Wasserqualität an.

    Tipp: Die besseren Bilder bekommt man wenn die Sonne nicht direkt aufs Wasser scheint (Mittags) und wieder zurückreflektiert wird sondern bei schräg einfallendem Licht.

    Viel Glück, und ich hab auch mit Wegwerfkameras angefangen und hab ab inzwischen zum Tauchen eine Digi mit Gehäuse, denn ab einer Gewissen Tiefe hast Du extrem hohen Ausschuß.

    Tina
  • SunFriend
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1176828683000

    @'AngieBaby' sagte:

    Hey,könnt ihr mir sagen ob ihr schon mal beim schnorcheln Fotos mit Wegwerfkameras gemacht habt und ob die Photos was geworden sind.Ich wollte nicht unbedingt eine neue (weil teure)Kamera kaufen!Gruß

    Hab mir sone Wegwerfkamera für 6 Euro in Hurghada gekauft und die Bilder waren ok ...lauter bunte , buttercreme-mäßige Fisch Teile.

    Für ne Ausstellung sind sie allerdings nicht unbedingt zu gebrauchen...aber fürs private Fotoalbum schon Ok.

    Vom 30.Juni - 18. Juli 2008 , Diamond Beach in Side/Colakli
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!