• delphin2
    Dabei seit: 1173052800000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1173101492000

    Hallo zusammen,

    bin neu bei Euch und habe momentan nicht viel Zeit zum Suchen. Denke, es gab bestimmt schon eine Antwort auf meine Frage. Aber die Zeit und die Technik ändert sich ja so schnell. ;)

    Bin auf der Suche nach einem Fotoapparat mit möglichst guten Pixel, Aufnahmeprogrammen, usw. Was aber noch viel wichtiger ist, für die es als Zubehör eine wirklich Wasserdichte Box o. ä. gibt. Möchte sehr gerne Unterwasserfotos machen und bin mir nicht sicher, ob diese "Einmaldinger" von Fuji usw. was taugen.

    Würde mich über Antworten freuen, könnte mal jemand noch die Zeit bis August beschleunigen??? :D

    lg

    Sabine

  • Dennis123
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 2811
    geschrieben 1173102367000

    Hallo delphin2 ich würde dir die Fuji F20 oder F30 mit optinal erhältlichen

    Unterwassergehaeuse empfehlen.

    F20 ca.150 Euro F30 ca.190 Euro Unterwassergehauese ca.150 Euro und bis 40M wasserdicht.

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1173107946000

    @'delphin2' sagte:

    Hallo zusammen,

    bin neu bei Euch und habe momentan nicht viel Zeit zum Suchen. Denke, es gab bestimmt schon eine Antwort auf meine Frage. Aber die Zeit und die Technik ändert sich ja so schnell. ;)

    Bin auf der Suche nach einem Fotoapparat mit möglichst guten Pixel, Aufnahmeprogrammen, usw. Was aber noch viel wichtiger ist, für die es als Zubehör eine wirklich Wasserdichte Box o. ä. gibt. Möchte sehr gerne Unterwasserfotos machen und bin mir nicht sicher, ob diese "Einmaldinger" von Fuji usw. was taugen.

    Würde mich über Antworten freuen, könnte mal jemand noch die Zeit bis August beschleunigen??? :D

    lg

    Sabine

    Die Frage wird dir so niemand beantworten können.

    UW-Gehäuse gibt es für sehr sehr viele Kameras, und die Entscheidung welche kamera du dir kaufen willst, welche Deinen Bedürfnissen entspricht, wird dir niemand beantworten können.

    Da musste wohl oder übel selber suchen.

    Die Einmaldinger taugen übrigens nix, hab so ein Ding mal versehentlich mitgenommen und irgendwann unterwegs, keine Ahnung auf welcher Tiefe, war es dann geflutet

  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1173165772000

    Hallo Sabine,

    levensmaedche hat Recht, so pauschal kann dir wirklich niemand helfen. Nur vielleich so weit: Es gibt zum einen UW-Gehäuse von den Kameraherstellern direkt (Olympus, Canon, Sony, Panasonic, Fuji), die meist sehr viel günstiger sind, und zum anderen spezielle UW-GEhäuse-Hersteller, deren Gehäuse oft qualitativ hochwertiger sind.

    Wenn Du eine Kamera im Kompaktbereich suchst (bis Bridge-Kamera) sind die Kameraeigenen Gehäuse in der Regel ausreichend, wenns in den Bereich Spiegelreflex gehen soll, gibt´s ausser Olympus nicht mehr viel, dann musst du zu den Spezialisten.

    Ein paar Entscheidungskriterien, nach denen ich meine letzte Kamera für UW ausgesucht habe:

    1) Kompakt / Bridge / Spiegelreflex (habe mich dann für Kompakt entschieden)

    2) UW-Gehäuse vom Hersteller angeboten

    3) Kurze Auslöseverzögerung

    4) Zoombereich mit dem größtmöglichen Weitwinkel

    5) Ein-/ Ausschalter nicht zur Ojektivschieber

    6) Qualität des Display

    7) Stromverbrauch (wie lange hält ein Akku)

    Die Pixelzahl war eher nebensächlich - 5 Megapixel reichen dicke.

    Gruß Joachim

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
  • mediadoc
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1175785051000

    @'delphin2' sagte:

    Hallo zusammen,

    bin neu bei Euch und habe momentan nicht viel Zeit zum Suchen. Denke, es gab bestimmt schon eine Antwort auf meine Frage. Aber die Zeit und die Technik ändert sich ja so schnell. ;)

    Bin auf der Suche nach einem Fotoapparat mit möglichst guten Pixel, Aufnahmeprogrammen, usw. Was aber noch viel wichtiger ist, für die es als Zubehör eine wirklich Wasserdichte Box o. ä. gibt. Möchte sehr gerne Unterwasserfotos machen und bin mir nicht sicher, ob diese "Einmaldinger" von Fuji usw. was taugen.

    Würde mich über Antworten freuen, könnte mal jemand noch die Zeit bis August beschleunigen??? :D

    lg

    Sabine

    Hallo Sabine,

    bist du bei der Kamerawahl schon weiter gekommen ?

    Benötigst du die Kamera nur zum schnorcheln ?

    Wenn ja, wäre die Olympus 725 SW was für dich. Kann dir Ende Mai bestimmt etwas über die Wassertauglichkeit berichten.

    Daten: Digitalkamera ohne Gehäuse Wasserdicht bis 5,00 m

    7,1 MP usw. :-)

    Gruß

    Jürgen

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1175785883000

    @Jürgen,

    Tauglichkeit ohne Schutzgehäuse bis 5 Metern!?

    Und was ist mit der Luftfäuchtigkeit im Gehäuse und in der Optik, die dann schon an allen nicht erwünschten Stellen kondensiert? Das sind immerhin 1,5 bar Außendruck und tiefere Temperaturen!

    Ist das nicht wie mit den Uhren? Dreimal geduscht, und schon steht alles unter Wasser! Nie ohne UW-Schutzgehäuse; es sei denn Du würdest die Kamera nachher wegschmeißen wollen.

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • mediadoc
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1175863474000

    @'noki' sagte:

    @Jürgen,

    Tauglichkeit ohne Schutzgehäuse bis 5 Metern!?

    Und was ist mit der Luftfäuchtigkeit im Gehäuse und in der Optik, die dann schon an allen nicht erwünschten Stellen kondensiert? Das sind immerhin 1,5 bar Außendruck und tiefere Temperaturen!

    Ist das nicht wie mit den Uhren? Dreimal geduscht, und schon steht alles unter Wasser! Nie ohne UW-Schutzgehäuse; es sei denn Du würdest die Kamera nachher wegschmeißen wollen.

    Dieter

    Hallo Dieter,

    bin kein Taucher, benötige die Kamera nur zum schnorcheln.

    Habe mich m Fachhandel beraten lassen. Diese Outdoorkamera würde diesen Wasserdruck bei 5 m locker aushalten. Olympus gibt darauf Garantie (Salz und Süßwasser).

    siehe auch -> www.letsgodigital.org/de/9640/olympus_mju725sw/

    Bin im Mai für eine Woche in Ägypten. Weiß dann vermutlich anschließend mehr.

    :D

    Jürgen

  • gummiadler
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1175893006000

    @noki

    Hallo,

    ich habe seit Herbst 2006 eine Olympus 720SW. Wassedicht bis 3 m.

    Hab sie auf Kos mit gehabt und war mit der Cam einige Stunden im Wasser. Einige Leute am Strand haben mich ganz entsetzt angesehen als ich die ersten paar mal damit ins Wasser spaziert bin.

    Da ist absolut nichts mit Feuchtigkeit usw. Ich denke, das die Cam auch mehr als 3 m verkraftet, da die Dinger sowieso meist auf doppelte Sicherheit geprüft sind. Die Bildqualität ist für den Normalverbraucher ebenfalls ok.

    Ich bin jedenfalls voll zufrieden mit der Cam und freu mich heuer schon auf einige Schnorchelstunden.

    LG

    Robert

    Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird !!
  • gummiadler
    Dabei seit: 1143504000000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1177598356000

    Hallo,

    Ich habe gerade hier http://www.digicamfotos.de/ gesehen, daß Olympus jetzt auch eine Digicam herausgebracht hat, die bis 10 m wasserdicht ist.

    fG

    Robert

    Faulheit ist die Kunst, sich auszuruhen, bevor man müde wird !!
  • mediadoc
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1177842273000

    @'gummiadler' sagte:

    Hallo,

    Ich habe gerade hier http://www.digicamfotos.de/ gesehen, daß Olympus jetzt auch eine Digicam herausgebracht hat, die bis 10 m wasserdicht ist.

    fG

    Robert

    Hallo Robert,

    bin mal gespannt, wie sich meine Kamera in 2 Wochen im Roten Meer im Unterwassereinsatz schlägt.

    Denke mal das es in einigen Jahren keine Unterwassergehäuse für Kameras mehr geben wird.

    Gruß´

    Jürgen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!