• einkathrinchen
    Dabei seit: 1156809600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1160222161000

    Hallo Welt,

    wir waren voriges Jahr in der dominikanischen Republik. Ich bin begeisterte Hobby-Fotografin und hatte auch einiges an Equitment mit. Auch eine Einweg - Unterwasserkamera.

    Als wir wieder in Deuschland waren, habe ich die Kamera bei Rossm... abgegeben und mich wahnsinnig auf die Bilder gefreut.

    Jetzt der Schock: Alle Bilder die über Wasser gemacht worden sind, sind geworden, die von unter Wasser sind nicht geworden.

    Woran liegt das ??? War das mein Fehler oder der von Rossm....

    Wir fliegen dieses Jahr wieder hin. Wenn ich wüßte woran das liegt, könnt e ich die Fotos ja nochmal machen.

    Noch 29 Tage Juhu :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1160233881000

    Hallo,

    was bedeutet für dich nichts geworden, unscharf, zu weit weg, zu dunkel, verwackelt oder ???

    Etwas näher beschreiben, so pauschal ist dir leider nicht zu helfen.

    Gruß

    Frank

  • Dini05
    Dabei seit: 1153094400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1160474768000

    Auch ich habe die gleiche Erfahrung machen müssen. Eine Kamera der Hausmarke von DM gekauft, weil viele hier gerade diese als gut beschrieben haben und bei Rossmann entwickeln lassen. Mit *Nichts geworden* meint sie wahrscheinlich, die Bilder über Wasser hat sie in Abzügen erhalten aber nicht gerade die schönste Qualität und unter Wasser wurde nicht ein Bild entwickelt, obwohl etwas auf den Negativen zu sehen ist. So war es zumindestens bei mir. Ich hab mich tierisch über Rossmann geärgert und den ganzen Packen reklamiert. Malsehen was dabei rauskommt.

  • einkathrinchen
    Dabei seit: 1156809600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1160760258000

    Also mit nichts geworden meine ich auf dfen Negativen ist nichts zu sehen und Bilder habem die dann gleich gar nicht erst entwickelt. die wären dann auch schwarz gewesen. Hätte bei bei Rossm... aber auch nicht gewundert

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1161031290000

    @'Dini05' sagte:

    Auch ich habe die gleiche Erfahrung machen müssen. Eine Kamera der Hausmarke von DM gekauft, weil viele hier gerade diese als gut beschrieben haben und bei Rossmann entwickeln lassen. Mit *Nichts geworden* meint sie wahrscheinlich, die Bilder über Wasser hat sie in Abzügen erhalten aber nicht gerade die schönste Qualität und unter Wasser wurde nicht ein Bild entwickelt, obwohl etwas auf den Negativen zu sehen ist. So war es zumindestens bei mir. Ich hab mich tierisch über Rossmann geärgert und den ganzen Packen reklamiert. Malsehen was dabei rauskommt.

    vielleicht weil du die kamera bei dm gekauft hast? und die bilder bei rossmann etwickeln lassen hast :D :D :D

    sorry, war nur ein scherz.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16088
    geschrieben 1161076228000

    Naja, ob das jetzt wirklich soviel mit R......... zu tun hatte? ....das kann man durchaus bezweifeln, wenn man weiß, wieviele (es sind recht wenige!) Großlabors es in Deutschland gibt und wer alles gleichzeitig dort entwickeln läßt, und wie bestimmte Prozesse ablaufen.

    Die Wahrscheinlichkeit einmal Bilder zur Entwicklung bei R. abzugeben, ein zweites mal bei D. und ein drittes bei A. (wenn Du magst auch noch Nr. 4 bei P.) und jedesmal bei einem anderen Labor zu landen ist jedenfalls sehr "gering". ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Schnorchelmaus
    Dabei seit: 1160784000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1161433269000

    Hallo Einkathrinchen,

    habe bisher immer günstige Einwegkameras benutzt und tolle Fotos erhalten. Da ich diese aber im Fachgeschäft entwickeln ließ, wurden mir die Kosten zu hoch. Deshalb habe ich mir eine Mehrwegkamera zur Benutzung normaler Filme bei ebay für insgesamt 12 Euro gekauft. Im nächsten Urlaub (leider erst Ostern :() werde ich also jeden Fisch zigmal fotografieren.

    Euch einen schönen Urlaub

    Schnorchelmaus

  • chatizia
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1165565601000

    Hi, also ich habe mir im August die W10 von Pentax geleistet, hatte vorher ja nur eine alte 2MPixel kamera.

    Und die ist der Hammer, hat alle schnorchel touren mitgemacht, teilweise über 90 Minuten unterwasser und macht super aufnahmen. Digital versteht sich*grins

    Mein 1GB Card war schnell voll mit Unterwasser videos und bilder. Jeder war entsetzt der mich mit der Digicam ins wasser steigen sah, aber es passt.

    Momentan gibts die neue W20 im Media Markt für 220€!! Mein TIP für Urlaubsfreaks wie ich...

    Die Welt ist wie ein Buch, wer noch nie verreist ist hat nur den Titel gelesen!!
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1165611269000

    Hallo,

    also ich nehm immer meine kleine Digi im Aquapac mit. Die Anschaffung hat sich auf jeden Fall rentiert und bis jetzt ist auch immer alles wasserdicht geblieben. Die Pacs gibt es übrigens in verschiedenen Größen.

    Hab früher auch immer die Einwegkameras und dann die Mehrwegkameras mit kleinem Gehäuse benutzt. Ist aber gar kein Vergleich zu jetzt. Da meine kleine Digi auch einen relativ guten Zoom hat, kan man wirklich gute Fotos machen.

    Ist meiner Meinung nach eine gute Lösung für all diejenigen, die sich keine wasserdichte Digicam kaufen wollen.

    Kleine Anmerkung noch, für Schnorcheln, aber nicht für Tauchen geeignet.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Wolke777
    Dabei seit: 1146355200000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1166191866000

    hallo !

    Ich kann mich da nur Chatizia anschliessen . Hab auch die Pentax Optio W10 und die ist Spitze . Sie ist klein und macht ganz tolle Fotos .

    lg wolke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!