• Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1199996998000

    Wem wurde schon mal auf einer Reise die Digitalkamera gestohlen, auf der die gesamten persönlichen Urlaubsfotos gespeichert waren?

    Nicht nur der Verlust der Kamera ist schlimm, sondern auch, dass jetzt wildfremde Menschen Deine Fotos ansehen und sonst was damit anstellen können.

    Wem ist sowas schon mal passiert?

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • ingrid 57
    Dabei seit: 1141862400000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1199998637000

    Hallo Jackfruit!

    Mir Gott sei Dank noch nicht, aber ich kann Deinen Kummer und Deinen Frust sehr gut nachvollziehen. Für mich wäre das auch schrecklich!!!

    Ein ähnliches Erlebnis fällt mir aber doch noch ein:

    unser erster Urlaub: Insel Krk. Haben die Fotos im Urlaub entwickeln lassen und nicht wieder bekommen. Vermutlich, weil Fotos vom Hafen (damals noch verboten, vor 30 Jahren) drauf waren.

    Am besten, Du vergisst es.

    Sei nicht traurig,

    ingrid

    Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben eine Reise ist.
  • KaGu
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 6706
    geschrieben 1200010570000

    @Jackfruit

    Das ist wirklich Pech.

    Es gibt noch viel zu sehen, lasst uns Reisen....
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1200031106000

    @Jackfruit

    Hallo,

    Freunde, die wir in Südafrika kennen gelernt haben, waren dort mit dem Zug unterwegs, sind an einem Bahnhof ausgestiegen, um Getränke und Sandwich's zu kaufen und sehen, wie in ihrem Abteil jemand sämtliche Kameras klaut.

    Sie haben dann Fotos und Videofilm von uns bekommen - aber der Verlust war groß.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • rolo
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1200037436000

    Hallo,

    mir ist meine Kamera mit 128 Fotos und videoclips ins Meer gefallen. Konnte nach meinem Urlaub leider nur noch drueber erzaehlen.

    Aber mal kommt zum Pech eben noch ein wenig Unglueck dazu.

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1200041715000

    @ingrid 57 sagte:

    Hallo Jackfruit!

    Mir Gott sei Dank noch nicht, aber ich kann Deinen Kummer und Deinen Frust sehr gut nachvollziehen. Für mich wäre das auch schrecklich!!!

    Ein ähnliches Erlebnis fällt mir aber doch noch ein:

    unser erster Urlaub: Insel Krk. Haben die Fotos im Urlaub entwickeln lassen und nicht wieder bekommen. Vermutlich, weil Fotos vom Hafen (damals noch verboten, vor 30 Jahren) drauf waren.

    Am besten, Du vergisst es.

    Sei nicht traurig,

    ingrid

    Mir ist mal was ähnliches auf Kreta passiert, da fehlten auch die Fotos vom Hafen. Ich weiß nicht mehr genau, welchen Hafen ich fotografiert habe, aber man sieht nicht alle Tage ein dt. Kriegsschiff, das habe ich nämlich fotografiert. War 1984, der Golfkrieg. Die Griechen hatten damals alle ziemlich Angst...verständlich. Weil ihr Hafen als "Versorgungshafen....oder was weiß ich", benutzt wurde.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1200042002000

    Dank an Alle, für die tröstenden Worte.

    Wenn der **** mir wenigstens meine Speicherkarte in das Hotel zurückbringen würde, wo mir meine Kamera aus dem Zimmer entwendet wurde, wäre ich ja schon glücklich.

    Die Kamera ist zwar erst 1 Jahr alt und war sehr teuer. Aber der technische Fortschritt bei Digitalkameras hat sich auch in dieser Zeit verbessert, sodass die Kamera auch nicht mehr den Schwarzmarktwert hat wie einst.

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1200045532000

    Hallo Jackfruit,

    auch mir ist schonmal eine Kamera gestohlen worden, zum Glück hatte ich damals nur eine kleine Speicherkarte und hatte die meisten Fotos vorher gesichert.

    Lass dich auch dadurch trösten, dass die schönsten Errinerungen nicht auf den Bildern sind, sondern im Herzen und im Kopf.

    Aus aktuellem Anlass ein Tipp zum Thema "Bilderverlust". Ich als gebranntes Kind benutzte seit dem Diebstahl keine einzelne große Speicherkarte, sondern lieber einige mit weniger Speicherplatz. Außerdem sichere ich auf längeren Reisen meine Bilder zwischendurch auf einer virtuellen Internet-Festplatte und brenne sie auf CD.

    LG,

    Sol

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1200048497000

    Ist mir 2005 in Tunesien passiert,ist mir im Hotel gestohlen worden.Meine Frau war aufgelöst.

    Aber so ist das halt. :(

    Stephan

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1200048535000

    da kann ich wirklich mit dir fühlen :disappointed:

    wenn wir unterwegs sind, denke ich oft:

    die kamera wäre mir egal, die war nicht so teuer, aber der chip mit den fotos....

    ich hab meist auch mehrere kleiner speicher dabei und schließe die benutzten sofort immer im safe ein, sind mir mehr wert als die kamera.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!