• idawop
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1176408505000

    Hilfe - UW-Kamera "geflutet"

    Albtraum jedes UW-Fotografen : bei meinem letzten Schnorchelausflug beim Urlaub auf den Malediven drang trotz aller Kontrollen etc. vorher gleich zu Beginn Wasser in das Gehäuse. Es handelt sich um eine relativ neue Sealife DC 500. Ich bin sofort aus dem Wasser gegangen, habe das Um-Gehäuse geöffnet, leider tatsächlich etwas (nicht voll) Wasser auch in der Kamera - abgeschaltet. Sofort SD-Karte und Accu entnommen, leider war das Display von innen halbvoll Wasser bzw. beschlagen. Habe dann vorsichtig ausgeschüttelt und intervallmäßig mit dem Fön auf kleinster Stufe Feuchtigkeit verscheucht. Die Kamera lässt sich zwar jetzt in der Ladeschade laden, aber das Fotoprogramm ist wohl durch einen Kurzschluss abestürzt. Da ich noch nicht im Besitz des Kaufbeleges bin (Geschenk) meine Frage : Was kann ich tun ? Lt. Gebrauchsanweisung ist der Hersteller Sealife in den USA (mein Englisch ist für eine Anfrage auf der Hompage zu schlecht) - finde auch keinen "autorisierten deutschen Fachhändler"im Internet. Habe mit der Kamera vergangenes Jahr März erstmalig auf den Malediven und später im Roten Meer tolle Aufnahmen gemacht. Bin ganz traurig ..... :disappointed:

    Wer kann helfen ????

    idawop

    Wunschziele und-träume: mach es jetzt, das spätere "Hätte ich man..." ist zu spät.
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1176410847000

    @idawop,

    ohne Kaufnachweis und Garantiekarte geht erstmal gar nichts. Solltest Du eine Hotline anrufen wollen, dann kann das Karussel in der Warteschleife des Telefones unter Umstäden sehr teuer werden! Das ist ja der Trick bei den Firmen: Sie bieten eine lange Garantie, kümmern mußt Du Dich selstverständlich selber darum, und bei der Hotline ... siehe oben! Außerdem versucht man Dir immer einzureden, dass es durch unsachgemäße Behandlung deinerseits hervorgerufen wurde. Das ist immer das 'Schlüsselwort' um alles abzuwiegeln.

    Drohst Du aber mit rechtlichen Mitteln, dann werden sie schon sehr viel zugänglicher! - Wäre ja auch im negativen Sinne für sie werbewirksam.

    Unlauterer Wettbewerb?!

    Haben wir nicht ein sauteures Kartellamt auf Steuerkosten?

    Mit meinem PC habe ich das gerade durchexerziert mit der Garantie!

    Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1176411759000

    Versuche es doch mal hier auf der Seite. Ich hoffe, das wird nicht als Werbung verstanden.

    http://www.uwpix.net/phpbb/

    Ansonsten werden die über www.seemannsub.de hier in Deutschland vertrieben. Vielleicht ist eine Reparatur möglich. Schreib die doch einfach mal an, per Kontaktformular.

    Habe aber keine Ahnung, ob es sich rechnen würde. Das können die nur sagen.

    Alles wird gut!
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7594
    geschrieben 1176549484000

    Autorisierter Sealife-Händler:

    SEEMANN SUB GMBH & CO. KG

    Johann-Hollfritsch-Straße 47

    90530 Wendelstein

    (+49) 912-9909950

    fax: (+49) 912-99099550

    email: INFO@SEEMANNSUB.DE

    website: www.SeemannSub.de

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1176551047000

    Oder direkt Aqualung

  • molly41
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1177173665000

    Hallo Leute,

    dieses Jahr habe ich mir eine UW über www.tauchversand.com für unseren Ägypten - Urlaub bestellt und muss sagen erste Sahne. Keine Probleme und auch super Fotos.

    Zuerst war ich etwas skeptisch, da im letzten Jahr einer Familie das gleiche passiert ist - Flutung- .

    Nun wir hatten wohl Glück, oder es liegt daran das man das richtige gekauft hatte.

    Weiß nicht... ;)

    Gruss

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1177193482000

    @'molly41' sagte:

    Hallo Leute,

    dieses Jahr habe ich mir eine UW über www.tauchversand.com für unseren Ägypten - Urlaub bestellt und muss sagen erste Sahne. Keine Probleme und auch super Fotos.

    Zuerst war ich etwas skeptisch, da im letzten Jahr einer Familie das gleiche passiert ist - Flutung- .

    Nun wir hatten wohl Glück, oder es liegt daran das man das richtige gekauft hatte.

    Weiß nicht... ;)

    Gruss

    Ich denke , es liegt eher daran, wie man aufpasst auf die Kamera und vor allem auf die zum Gehäuse gehörende Dichtung.

    (O-Ring)

    Wir handhabenes immer so, dass die Kamera nur auf dem Zimmer aus dem Gehäuse geholt wird zum Laden und zur Speicherkartensicherung.

    Dann wird der O-Ring vorsichtig rausgeholt und gesäubert. Anschließend kommt ganz dünn Silikon drauf und ehe das Gehäuse geschlossen wird, wird genau kontrolliert, ob auch ja nichts zwischen sitzt.

    Es würde schon ein Stück von einem Haar reichen. Das würde schon die Kamera fluten.

    Und am Strand, auf dem Boot oder sonstiges wird das Gehäuse nicht geöffnet.

    Damit ist man eigentlich auf der sicheren Seite.

    Alles wird gut!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!