• Futzydc
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1250421641000

    Hallo,

    gibt es irgendwelche Verhaltensweisen beim Schnorcheln (Fotos machen) in Ägypten.

    Muß ich auf was besonders acht geben wie die Farbe der Kamera oder das

    Fotografieren mit Blitz. Gibt es dinge die die Fische garnicht mögen?

    Danke

    Andreas

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1250422727000

    ...einfach nichts berühren. :D Den Blitz würde ich abschalten, sonst siehst Du nur die Schwebpartikel im Wasser... ;)

  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1250540602000

    @Futzydc sagte:

    Muß ich auf was besonders acht geben wie die Farbe der Kamera oder das

    Fotografieren mit Blitz. Gibt es dinge die die Fische garnicht mögen?

         Hallo Andreas,

    An sich wenn Du dich ruhig verhältst und über eine gute Schnorchelpraxis verfügst, kommt man bei viele Tieren recht nahe ran.

    Wenn man sich anpirscht: Dann langsam und auf jeden fall so, dass sie dich sehen können. Ansonsten schwimmen sie falls sie Dich dann zu nahe sehen fluchtartig weg.

    Manche sind halt in der Stimmung und lassen Dich dann sehr nahe ran, manche halt nicht.

    Dann einfach einen anderen Versuch starten.

    Die Bilder sehen besser aus, wenn du auf gleicher Höhe oder von schräg unten fotogrfierst - kommt natürlich aufs Motiv an,  aber meist kann man es von oben vergessen.

    Blitz wirkt bei Tag kaum - bei Nacht und Tag sowieso nur auf geringe Distanz.

    Im oberen Bereich 2-4Meter kann man hinterher durch anheben des Rotkanales (Weißabgleich) sogar noch einiges an Farben herausholen.

    Unter 10m wird es soweiso nur noch blau in blau. Bei sehr nahen Dingen kannst du dann den Blitz einsetzen - geht aber nur bei klarem Wasser, aber das ist in Egypten (zumindest da wo ich immer bin) reichlich vorhanden.

    Ansonsten gilt: Nichts angreifen oder mit der Camera berühren.

    Übung macht den Meister !

    Wenn man genügend Zeit verbringt und dabei einhergehend viel Übung erwirbt, kann man schon beachtliche Bilder erzielen.

    Hier einige meiner Bilder vom roten Meer:

    Tageweise aufbereitet und beschrieben:

    Nur noch eine kurzer unvollständige Vorsschau:

    .....alles nur beim Schnorcheln - alleridings bin ich 10 Jahre lang am Roten Meer auch getaucht...damals leider ohne passende Kamera.

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
  • Futzydc
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1250586119000

    Oh das sind schon Klasse Bilder,

    hoffe meine Kamera bekommt das auch hin

    kann es garnicht mehr abwarten.

  • klaus81
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1250784688000

    Das wird! So wie Du Dich informiert hast, wirst Du auch die obigen Tipps berücksichtigen und gute Bilder haben. Lass Dich vom Ausschuss nicht erschrecken, der ist uw normal. Das ist ja das Feine an der Digitalkamera - Du kannst den vor Ort schon löschen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!