• Lightforce
    Dabei seit: 1436227200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1502868568037

    Hallo :wink:

    Wir fliegen ab ende September für 2 Wochen nach Ägypten (Makadi Bay). Da es unser 1. Ägypten Urlaub ist, suchen wir noch eine "günstige" Kamera um die Fische beim Hausriff zu fotografieren bzw zu filmen.

    Da wir eher Anfänger sind, (bzw. ich :smiley:) was das fotografieren betrifft, muss es keine Kamera um 500€+ sein.

    Momentan tendiere ich eher zu Kameras mit einem Unterwassergehäuse - gibt es was für 200 - 250€ (maximal 300€ für was spezielles)?

    Mehr bin ich nicht gewillt auszugeben, da ich es nur für die 2 Wochen Ägypten verwenden werde. Sollte es nichts geben, dann gibts keine Fotos - auch egal :P

    MfG

  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1502886447011

    Nochmals mein Tipp: Such in einschlägigen Quellen wie Ibäh, Facebook-Tauchergruppen, taucher.net nach was jüngerem Gebrauchten. Das sollte für 150-200 Euro findbar sein. Und die Innenkamera ist ggf. zu Hause auch separat nützlich.

  • Lightforce
    Dabei seit: 1436227200000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1502949237831

    Ich bin jetzt auf die Actionpro x7 / x8 gestossen.

    Macht für mich und meinen Gebrauch her gute Aufnahmen. der Unterschied zwischen x7neo und x8 hab ich noch nicht ganz herausgefunden, muss ich mir demnächst nochmals ansehen.

    und mit der x8 liegt der Preis exakt in meiner Vorstellung. Das Zubehör ist auch ok, vorallem auch das UW Gehäuse.

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1502953520932

    dann würde ich zur Actionpro 7neo greifen (s. Amazon-Bewertung und youtube). Ist das neuste Produkt, hat 4k und mehr Einstellmöglichkeiten. Auch ein "Unterwasserprogramm". Allerdings findet sich kaum ein Vergleich mit Sony oder Gopro. 

  • lippfried
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1523611854506

    Gibt es aktuelle Empfehlungen für eine gute Schnorchelkamera?

    Bis Ende Julie benötige ich eine für die Malediven.

    Welche nutzt Ihr?

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1523620907510

    für Fotos oder für Video? Welcher finanzielle Spielraum? Wenn Video: Mischen mit anderen Videoaufnahmen für einen Urlaubsfilm?

  • lippfried
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1523621003566

    Für Fotos.

    Video ist eine "kann" aber kein "muss" :wink:

    Preisunabhängig.

  • barbara59
    Dabei seit: 1218326400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1523734738462 , zuletzt editiert von barbara59

    Ich hab mir vor ca. 2 Jahren die Olympus TG4 gekauft und finde sie richtig gut.

    Kann sie mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

    Ich glaube sie hat so um die 400€ gekostet ist aber wirklich jeden Cent wert.

    Sie wird von uns (ausser beim Zoomen) auch "an der Luft" verwendet.

  • barbara59
    Dabei seit: 1218326400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1523735323165 , zuletzt editiert von barbara59

    Hab mal paar Bilder hochgeladen, die hab ich mit der Olympus geschossen.

    bei einem Urlaub in der Südsee

    Liebe Grüße

    Barbara

    Die hat auch eine WLAN-Funktion, da kann ich die Bilder auf mein Handy laden und

    gleich per WhatsApp verschicken :octopus:

  • Dandy77
    Dabei seit: 1286409600000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1523881220517

    Das mit der Olympus liest sich nicht schleht und die Fotos sehen auch gut aus. Bei mir steht Video im Vordergrund. Da verwende ich die Sony AS 3000, die in 4k aufnimmt. Aus dem Video-Material kann ich dann Fotos erstellen. Die Actioncam hat zwar keinen Bildschirm, unter Wasser sitzt sie aber auf einem Selfiestick und kann dank geringer Größe und Weitwinkel sehr dicht an die "Einheimischen" gebracht werden. Die Bearbeitung bedingt aber einen leistungsstarken PC und dementsprechende Programme.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!