• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38144
    geschrieben 1507024303756

    @ulca2

    Weil der Einbehalt der Zahlung nicht rechtmäßig war ohne gültigen Sicherungsschein. Das ist im schlimmsten Falle ein Betrugsdelikt und kann strafrechtlich verfolgt werden.

    Allerdings hat der Reisende eine Sorfaltspflicht und muss den Sicherungsschein auf Gültigkeit und Echtheit prüfen. Im Zweifel ist es ratsam keine Zahlungen zu leisten.

    Für dich wäre es so oder so am besten, die Reise könnte durchgeführt werden, da die Wiedererlangung deiner Auslagen höchst schwierig werden dürfte.

    Wer die Katze am Schwanz zieht wird gekratzt
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38144
    geschrieben 1507024466687

    @peter_passau

    Die Kündigung ist gegenüber dem Vermittler auszusprechen.

    Wer die Katze am Schwanz zieht wird gekratzt
  • peter_passau
    Dabei seit: 1342483200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1507024812565

    @vonschmeling

    Okay, das heißt, ich muss die Kündigung an weg.de adressieren, wo ich die Hotelbuchung durchgeführt habe?

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 12977
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1507025719862 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Dazwischen mal ein paar Worte zu vonschmelings unglaublichem Einsatz , in diesem Thread :

    Dankeschön von uns Admins - vonschmeling ---dass Du Dich hier so einbringst. Dies ist bei dieser Vielzahl unterschiedlichster Fragen wirklich eine Herkules-Aufgabe - Respekt! Zudem geht da auch sehr viel von Deiner Freizeit drauf.

    Es ist uns Admins wichtig, dies auch mal ganz öffentlich hier schreiben.

    Danke, Du machst wirklich nen super Job :thumbsup:

  • worldwanderer
    Dabei seit: 1507027589358
    Beiträge: 4
    geschrieben 1507028311290

    Hallo zusammen, wir sind gerade in Abu Dhabi und wollten soeben auschecken. Bein check out wurde uns mitgeteilt das wir den Preis in Höhe etwas über 800 Euro zahlen sollten. Wir sind seit dem 25.09.2017 bereits hier. Unser Flug geht heute Nacht. Da heute Tag der Deutschen Einheit ist erreichen wir in Deutschland so gut wie niemanden der uns weiterhelfen kann. Die Reiseleitung vor Ort meinte das wir den Preis zahlen sollten und unser Geld in Deutschland zurück bekommen würden. Laut jt Touristik ist das Geld an Alpha Tours vor Ort bereits weiter geleitet worden. Jedoch erhalten wir hierzu keine Hilfe seitens Alpha Touristik.

    Auf die Frage was denn passieren würde, wenn wir denn nicht bezahlen würden, konnte man uns keine Antwort an der Rezeption geben. Unser Gepäck ist aber im Hotel zwischen gelagert. Ob diese es später einfach so raus rücken kann ich noch nicht sagen.

    Was meint ihr sollten wir einfach zahlen? Oder sollten wir versuchen erst unser Gepäck zu bekommen und nicht zu zahlen, somit dann einfach abreisen?

    Im Hotel legt man das Schreiben von reisegarant so aus, das nur alle reisen vom 29.09 bis zum 14.10 gesichert sind.

    Bitte un schnelle Hilfe

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13694
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1507031130800

    @peter_passau sagte:

    @vonschmeling

    Okay, das heißt, ich muss die Kündigung an weg.de adressieren, wo ich die Hotelbuchung durchgeführt habe?

    Genau das hat @vonschmeling geschrieben!

    LG

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13694
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1507031549791

    @worldwanderer

    Offensichtlich sind die Mitarbeiter in Deinem Hotel aus welchen Gründen auch immer nicht in der Lage, das Schreiben von reisegarant richtig zu verstehen!

    Ich würde - wenn die Leute das Gepäck nicht rausrücken - die 800 € bezahlen, Quittung geben lassen, wie geplant abreisen und dann den Schaden bei der Versicherung geltend machen.

    LG

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
  • astronie
    Dabei seit: 1199491200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1507031902008 , zuletzt editiert von Sokrates

    @regiertdieweltdgel sagte:

    Hi ihr gluecklichen, wie hast Du vorher gewusst das der Flug bezahlt ist? Wir sollen am 11. Oktober nach Andalusien fliegen. Keiner kann mir sagen ob der Flug bezahlt ist, Condor sagt die duerfen mir keine Auskunft geben..

    Seit ihr einfach wie geplant zum Flughafen? Oder habt ihr von jemanden vorher die Info erhalten das alles bezahlt ist? Einen schoenen Urlaub☺

    Nach Kontakt mit dem Hotel sollten wir dieses Anfangs noch mal bezahlen (hätten wir auch getan, da so kurzfristig, mit einer 4köpfigen Familie, kein passender Ersatz hätte gefunden werden können). Geflogen sind wir mit Norwegian. Die Hotline hatte mir versichert, das die Tickets in Ordnung sind. Online einchecken ging auch. Bislang nur für den Hinflug, aber für den Rückflug sehe ich keine Probleme, da JTT die Flüge mit Sicherheit nicht einzeln gezahlt hat.

    Zitat und Antwort korrekt getrennt!

  • worldwanderer
    Dabei seit: 1507027589358
    Beiträge: 4
    geschrieben 1507032886640 , zuletzt editiert von worldwanderer

    Vielen Dank für die Hilfe. Habe ich denn vor Ort mit Konsequenzen zu rechnen. Nicht das wir hier gleich einfach verschwinden, das Ganze der Polizei gemeldet wird und wir am Flughafen eine böse Überraschung erleben. Bin was die Emirate angeht, rechtlich nämlich ein wenig überfragt.

    ich würde nämlich grundsätzlich versuchen die Rechnung nicht zu zahlen. Da ich sonst meinen Geld hinterher laufen kann.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!