• Daniela KH
    Dabei seit: 1135900800000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1393492064000

    Hallo! 

    Wir haben gestern unsere Flüge nach Miami gebucht und sind vom 26.12.2014 bis 09.01.2015 in Florida.  Wir wollen für zwei Tage ein Motorrad mieten (für die restliche Zeit ein Auto). Geplant ist, dass wir mit dem Motorrad von Miami aus zu den Florida Keys fahren. Ist das von der Strecke zu empfehlen oder gibt es schönere Touren? 

    Daniela

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1393505702000

    Hallo Daniela, wir sind seit Sonntag aus Florida zurück. Es sind einige mit Motorädern gefahren. Mein Mann hatte es auch erst überlegt und wollte sich eine Harley mieten. Wir haben uns dann aber für einen Cabrio entschieden und bekamen bei ALAMO einen Mustang. Wir waren mit der Entscheidung super zufrieden. Ich fand die Strecke jetzt auch nicht so spektakulär.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1393506553000

    Hallo Bine, wir haben uns auch einen Ford Mustang gemietet für Mai .  Freue mich schon Die Strecke ist nicht soo toll? Und wie hat Dir Key West gefallen ? Wir sind nur eine nacht dort.

    LG Hawaii-elke

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 754
    geschrieben 1393512594000

    @Daniela

    Also ich finde die Strecke schön, wenn auch jetzt nicht wahnsinnig spektakulär! Es ist auf jeden Fall schön mit dem Cabrio zu fahren, bestimmt auch mit dem Motorrad. Und ehrlich gesagt würde mir jetzt auf Anhieb keine andere sooo tolle Motorrad-Strecke einfallen. Also wenn, dann die. Außer Ihr seid zur Bike-Week da, dann müsst Ihr natürlich nach Daytona fahren, die ist aber soviel ich weiß im März?

    @Hawaii-Elke

    Doch, plant ruhig eine Nacht ein, Key West ist schon sehenswert

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1393530086000

    Hallo Daniela und Hawaii-Elke und alle,

    die Straße nach Key West  mit der Seven-Mile-Bridge ist die schönste Strecke, die man in Florida finden kann. Bei  mir waren die Erwartungen aber sehr hoch, weil man in True Lies ja gesehen hat, dass man ewig quasi nur über das Wasser fährt. Und das ist leider nicht true, sondern Hollywood. Aber schön ist die Strecke schon...

    Ich würde zwei ÜN in Key West empfehlen.

    Wir waren im Sommer 2012 da und sind an einem Freitag zurückgefahren. Auf der Gegenspur war ein extremer Stau. Ich würde also vermeiden, an einem Freitag oder Samstag nach Key West zu fahren.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Daniela KH
    Dabei seit: 1135900800000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1393563718000

    Mein Mann findet nun die Idee mit dem Cabrio auch gut. Würde wegen der Planung vermutlich auch besser passen, sonst müssten wir vielleicht am Wochenende hinfahren. Habt Ihr auch gleich noch einen Tip für uns, wo wir an Silvester einen schönen Abend verbringen können?  Muss keine Megaparty sein.

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 754
    geschrieben 1393575588000

    Die "Silvester"-Frage taucht hier regelmässig auf ;)

    Erwarte Dir nicht zuviel, die Amis machen da nicht so viel Action wie mancherorts bei uns.

    In den Hotel-Bars von Miami Beach wird schon gefeiert mit Tröten und Hütchen, usw., es wird auch Feuerwerk am Strand abgeschosssen, aber nichts spektakuläres. In Miami Downtown gibt's so eine ähnliche Party wie in NY am Times Square, da fährt halt dann um Mitternacht eine große Orange runter und es gibt ein Feuerwerk, ich war aber noch nie da. Wir nehmen's uns zwar jedes Jahr vor, versumpfen dann aber in einer Hotelbar in der Nähe... LACH

    Wie es in Key West an Silvester ausschaut kann ich leider nicht berichten.

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1393576227000

    Hallo Hawai-Elke,

    die Strecke war zwar ganz nett zu fahren, zog sich aber auch ungemein. Von Key West - Miami Downtown ca. 4 Std. und es war kein Wochenende......

    Key West war schön, uns haben die alten Holzhäuser sehr, sehr gut gefallen. Viele davon mit Bed & Breakfast, das habe ich vorher gar nicht gewußt. Habt ihr schon ein Motel/Hotel?

    Wir waren im 1 Ü im Best Western Hibiscus Es hat uns sehr gut gefallen, Frühstück am Pool incl. (wenn auch ein kleines Breakfast) Aber die Lage ist prima du kannst zur "Tonne" laufen und auch abends runter bis zum Mallorey Square. Alles sehr gut zu erreichen. 2 Übernachtungen sind sicherlich auch gut machbar und du kannst dir die Zeit vertreiben. Allerdings war es jetzt auch die teuerste Übernachtung während der Reise und da reichte dann EINE :D   Das Wochenende würde ich auf jeden Fall versuchen zu umgehen. Wir sind Freitag zurück gefahren und da war die Gegenseite schon ziemlich voll.

    Auf der Hinfahrt solltet ihr auf jeden Fall am Bereich der "Old Seven Miles Bridge" rausfahren, dort kann man ein Stück laufen und sich die alte Brücke aus Bahnschienen ansehen. Es gibt dort auch einen kleinen Infostand der "Friends of Old Seven, Inc.

    Nochmal würde ich die Strecke aber nicht fahren wollen, dann lieber die Kurz-Kreuzfahrt von 3 Ü auf 4 Ü verlängert buchen und am Mallory Square direkt anlegen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1393577972000

    Hallo,

    die vier Stunden Fahrzeit von Miami haben uns immer abgehalten nach Key West zu fahren. Waren  nämlich schon drei mal in Florida.

    Nur diesmal kommen wir von Fort Myers!!!!! :shock1:

    Wir sind von Freitag auf Samstag im Hotel  Southernmost on Duval.Hat sich leider so ergeben das Wochenende !! BLÖD!

    Mir gehts wie Bine!Eine zweite Nacht wäre mir für zwei Einzelzimmer zu teuer gewesen!!! ;)

    Hat jemand eine Empfehlung für ein Restaurant in Key West?

    Ich bin schon gespannt!

    LG hawaii-elke

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1393579408000

    Hallo Hawai-Elke,

    wir kamen mit einer Zwischenübernachtung im Best Western Gateaway to the Keys in Florida-City, hat uns echt positiv überrascht ein schönes Motel, dann morgens nach einem Frühstück am Pool die Keys runter. Eine Kleinigkeit gegessen haben wir auf Islamorada mit Meerblick im "Island Fish & Co" kann ich nur empfehlen. Wir wollten zu Pierres auf Islamorda, aber der macht erst um 11.30 Uhr auf.

    Auf den Keys haben wir abends am Sunset Pier, direkt gesessen und gegessen. Es gibt ein Tresen mit Barhockern direkt mit tollem Blick auf die Boote und den Sonnenuntergang. Mitten im Troubel.

    LG

    Bine

    Euer gebuchtes Hotel ist direkt neben dem BW Hibiscus. Ihr könnt von dort prima laufen, oder ich glaube die hatten auch Räder zu mieten, das machen dort ganz viele.

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!