• dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1294590771000

    Hallo,

    ich suche ein schönes Hotel für 4 Tage in Miami Beach.

    Ich tendiere zur Zeit zum Riu Forida, bei diesem Hotel finde ich jedoch keine Infos bezüglich des Parkens.

    Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Hotels empfehlen die preislich im Rahmen liegen ( 4 Tage max. 350 Euro)

    Vielen Dank

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3554
    geschrieben 1294640916000

    Hallo,

    schreibe doch mal, wann du dort sein wirst. Im Winterhalbjahr sind die Preise erheblich höher.

    Schöne Reise!
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1294644295000

    hallo dobby110

    waren auch im riu und das parken (valet) war damals schon sehr teuer. man bezahlt für 24 h (ich glaube derzeit liegt der preis bei 25 Dollar). dann kommt noch das trinkgeld für die herren, die dein wagen parken. ist ein teurer spaß. soweit ich weiß gibt es in south beach aber kein hotel wo das parken frei ist. selbst wenn du eine fläche mit parkuhr erwischen würdest, käme es nicht billiger.

    aber das riu ist wohl jetzt sehr schön, weil viel gebaut wurde. wo wir dort waren, begannen gerade die arbeiten und es war nicht so toll (außer Buffett).

    lg

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Martinche
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1294672028000

    Letzte Woche habe ich das Hotel InterContinental West Miami (Miami Springs)  hier bei HC (aber über booking.com) für einen TOP-Preis mit ÜF und Parkplatz gesehen......

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
  • Mimmii
    Dabei seit: 1224633600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1294696777000

    Hallo,

    auch wir wohnten für 4 Tage im RIU Florida Beach und waren sehr zufrieden.

    TUI gibt z. Zt. die Parkgebühr mit 18 USD/Nacht an. Der Boy der den Wagen parkte bzw. brachte bekam jedes Mal 1 USD von uns und das war OK.

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1294730832000

    Hallo Martinche!

    Wenn dein genanntes Hotel in Miami Springs liegt, dann gute Nacht. Das ist eine Stadtteil direkt am Flughafen und absolut nicht ggeignet, um dort Ferien zu machen. Wir hatten dort selbst ein Hotel. Die Gegend ist wohl ziemlich gefährlich. Macht außerdem keinen guten Eindruck (Trailer/eher ärmlich). Außerdem ist Miami Beach gut und gerne mindestens eine halbe Stunde Autofahrt von dort weg. Der Preis des Hotels mag gut sein, war unser auch (Sleep Inn), aber davon würde ich die Hände weg lassen.

    Außerdem, wenn Miami, dann am Beach, oder?

    LG Alexandra

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Martinche
    Dabei seit: 1141516800000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1294760757000

    Danke für den Hinweis. Wahrscheinlich isr der Preis deshalb so interessant ;)

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
  • stromi19
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1294770429000

    Hallo,

    das Hotel Best Western on the bay Inn & Marina hat kostenlose Parkplätze.

    Leider liegt es nicht direkt in Miami Beach, sondern an der Biscayne Bay zwischen Miami und Miami Beach. Zwar auch direkt am Wasser, aber halt keinen Strand. Ist aber nur für einen Kurzaufenthalt empfehlenswert.

    Gruß stromi

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1294775513000

    Hallo Dobby,

    fliegst du das erste Mal nach Miami? Dann tu dir was Gutes und buche das RIU. 

    Das RIU dürfte auch trotz der Baustelle nebenan empfehlenswert sein, falls es die Baustelle überhaupt noch gibt.

    Das Valet-Parking dort ist teuer, hat aber auch was Cooles. Preiswerte Parkplätze kenne ich - wie alle anderen hier - in Miami Beach keine.

    Ich war 2009 das dritte Mal in Miami und hatte dann nach zwei Mal Miami Beach ein Hotel auf dem Festland gebucht:

    Baymont Inn and Suites Miami

    Einfach, preiswert, sauber und gut.

    Das Hotel liegt auf der Westseite des Flughafens, also noch im "die Gegend ist wohl ziemlich gefährlich"-Bereich von Frau Schulz.

    Was hat das für Konsequenzen? Niemand läuft auf dem Bürgersteig (was sowieso niemand macht außer in Fußgängerzonen) . Auf der Straße, beim Wal Mart (ja, da kann man auch dort reingehen! ) und bei McDonalds sind nur Afro-Amerikaner zu sehen. Auf dem Mittelstreifen und an jeder Ecke stehen Streifenwagen der Polizei. Die Bewohner leben in "Gated Communities", gesicherten, ummauerten Wohnanlagen. Das war es. Eigentlich kein Problem für Touris.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • dobby110
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1294823258000

    Hallo,

     

    ja es ist unsere erster Urlaub in den USA.

    Wir sind am überlegen ob wir uns überhaupt für die 4 Tage ein Auto nehmen sollen, wie sieht es denn mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus?

     

    Komme ich mit den öffentlichen Verkehsmitteln gut zu den Shoppingcentern etc?

     

    1-2 Tage werden wir uns wohl ein Auto mieten da wir uns natürlich auch noch ein paar andere Orte anschauen möchten.

     

    Fals noch jemand ein paar Tips bezüglich Sehenswürdigkeiten hat.... her damit ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!