• Chipsie
    Dabei seit: 1167955200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1167991657000

    Wir denken gerade darüber nach im Februar für zwei Wochen nach Florida zu fliegen.

    Ich fände eine Mietwagenrundreise nicht schlecht: feste Stationen sollten Orlando, Miami, Keys und .... sein. Sind da eigentlich flexibel.

    Nun habe ich folgende Fragen: Ist es besser die Rundreise als Paket zu buchen, also Flug, Mietwagen und Übernachtung für ca. 1200 Euro pro Person, oder fährt man billiger alles einzeln zu buchen? Wir sind eigentlich sehr flexibel.

    Zweitens: Ist Ende Februar/Anfang März für so ein Vorhaben überhaupt die richtige Reisezeit? Wie sieht es da mit baden aus?

    Vielen Dank schon mal.

  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1168018987000

    Hallo Chipsie,

    mir schwant da etwas. Warte mal die Experten für Florida hier ab. aber ich meine mich zu erinnern, dass in etwa dieser Zeit zigtausende von Studenten nach Florida schwärmen und dort die Big Party veranstallten. Dann ist alles überlaufen und unfassbar teuer.

    Aber warten wir mal auf andere Antworten ab.

    Gruß

    Winzi

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1998
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1168030579000

    Also die Jahreszeit ist prinzipiell in Ordnung.

    Auch klingen 1200 EURO für alles nicht schlecht, allerdings gibst Du keine Angaben darüber, für welche Dauer, was für Hotels das ist. Daher kann man Dir darauf schlecht antworten.

  • viecom
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1168089656000

    Vom Wetter her sollte es um diese Jahreszeit kein Problem mit dem Baden sein. Ich war vor ein paar Jahren zu Silvester in Florida. In Orlando war es da noch zu kühl, auf den Keys hatten wir aber selbst dann bestes Badewetter.

    Was die Studentenpartys betrifft: Spring Break ist in den USA ca zwischen Ende Februar bis Anfang April, wobei in Florida hauptsächlich die Gegend um Daytona Beach und South Miami Beach betroffen ist. In Orlando, an der Westküste (Tampa, St. Petersburg) sowie auf den Keys geht es wesentlich ruhiger zu. Um ganz sicher zu gehen: am besten nicht die billigsten Unterkünfte nehmen...

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1168104407000

    Dieses Jahr ist "Spring Break" -soweit ich informiert bin- erst hauptsächlich im März!

    Also: Entwarnung!

    Wir fahren am 9.2.- sonst würde ich mir in den Hintern beißen!!!! ;) ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Chipsie
    Dabei seit: 1167955200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1168118942000

    Danke für die bisherigen Infos. Dann werden wir versuchen im Februar so schnell es geht loszukommen, damit wir nicht allzu viel der "Spring Break" miterleben.

    Würdet ihr es empfeheln sich in Florida Hotels/Motels vor Ort selbst zu suchen, oder eher schon von hier aus dem Katalog buchen? was ist denn da billiger?

    Und zu guter letzt: braucht man irgendwelche Impfungen? Mein mann ist z.B. nicht gegen Hepatitis geimpft. geht es auch ohne?

  • viecom
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1168121703000

    Habe bis jetzt bei allen USA-Reisen die Hotels schon im voraus gebucht. Meist gibt es übers Internet günstige Raten. In Österreich gibt es beim Automobilclub ÖAMTC für Mitglieder super Ermässigungen auf Hotelpreise (AAA discount). Weiß nicht, ob das auch beim ADAC angeboten wird. Habe im Sommer in Chicago dadurch fast die Hälfte der Übernachtungspreise bei Hyatt gespart. Teilweise sind auch die Katalogpreise der Reiseveranstalter interessant, aber das vergleichst Du am besten selbst.

    Der Hygienestandard in den USA ist mit Mitteleuropa vergleichbar. Es reichen also die gleichen Impfungen, die auch bei uns empfohlen werden. Hepatitis ist ja auch in unseren Breiten empfehlenswert, dennoch sind nur wenige dagegen geimpft.

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1168177821000

    Hi!

    Ich tendiere immer noch dazu, nicht vorzubuchen, sondern dort zu bleiben, wo es einem gefällt.

    Wir waren im November 3 Wochen in Florida und haben es wieder so gemacht - wodurch wir in wunderschönen Motels übernachtet haben und vor Ort wetter- und stimmungsabhängig entscheiden konnten, wo wir wie lange bleiben wollten.

    Ich würde Euch raten, Flug und Auto (wir haben über den ADAC bei Hertz gebucht, kann ich nur empfehlen) per Internet zu buchen und den Rest in Florida.

    Falls Ihr Moteltipps haben möchtet, kann ich Euch gerne ein paar geben - ich schwelge immer noch in Erinnerungen und habe ein paar auch schon bewertet.

    Bezüglich der Impfungen muß ich meinem "Vorschreiber" zustimmen - zusätzliche Impfungen benötigt man nicht, aber gegen Hep. A sollte man auch in unseren Breitengraden geimpft sein, da reicht schon eine Muschel am Mittelmeer, um krank zu werden.

    Viel Spaß in Florida - ich fand es wieder wunderschön und würde sofort wieder hinfliegen.

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1168178550000

    Hallo,

    ich war bisher in den USA in verschiedenen Staaten immer zu einer Nebensaison und habe, wie Barbara gerade geschrieben hat, auch immer nur den Flug und den Mietwagen in Deutschland vorausgebucht und Hotels bzw. Motels mir vor Ort gesucht. Da gab es eigentlich nie Probleme. Einmal war in Maine ein Special Weekend am Ort, da sind wir einfach weiter gefahren und 30 Meilen weiter waren die Übernachtungspreise wieder in Ordnung.

    Gruß

    Winzi

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1168179642000

    Hallo Andrea!

    Alles Liebe zum neuen Jahr!!!

    Genau so machen wir es auch immer. Man sollte natürlich zusehen, dass man nicht zu spät mit der Motelsuche beginnt, zumal es im Februar ja noch recht früh dunkel wird. Wegen der Nebensaison dürfte man aber keine Schwierigkeiten haben, schöne und bezahlbare Unterkünfte zu bekommen.

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!