• Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 729
    geschrieben 1266688931000

    Hallo Leute,

     

    war von Euch schon mal jemand in einer Ferienwohnung in den Hochhäusern von Miami Beach? Bitte um Eure Erfahrungsberichte!

     

    Gruss Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1266769619000

    Hallo,

    welche Wohnung meinst du denn? Ich kenne keine Ferienwohnungen in Miami Beach. Bin allerdings auch kein wirklicher Kenner von Miami Beach. Aber üblich sind meines Wissens Hotels dort.   :?  Vielleicht kann dir jemand weiterhelfen, wenn du die Anlage nennst.

    Schöne Reise!
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1266794054000

    Hallo,

     

    seit der Immobilienkriese in den USA gibt es immer mehr Privatleute, die ihre Wohnung als Ferienwohnung anbieten. Ich selbst wohne in einer solchen.

     

    Eine Ferienwohnung ist meist eine viel günstigere Variante als ein Hotel. So bekommt man schon tolle Luxus Wohnungen mit 1 bis 2 Schlazimmern, voll möbiliert, für umgerechnet 100 DOLLAR pro Tag oder weniger. Ein Parkplatz im Haus ist im Preis meist mit drinne und das alleine spart schon mal gut und gerne 20 - 30 Euro pro Tag. Auch kann man selbst kochen und Wäsche waschen, was ja nicht unbedingt verkehrt ist. Mit diesem Preis halten in Miami Beach nur einfache Motels oder 2-3 Sterne Hotels mit. Wenn überhaupt....

     

    Es gibt hierzu auch mehrere Webseiten, auf denen diese angeboten werden.

     

    Viele Grüße aus 22 Grad Miami,

     

    Melanie

     

     

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1266854430000

    Wir haben auch schon Condos in Florida angemietet. Aber eben am Golf von Mexico, Siesta Key. Mir war das in Miami Beach bisher nicht bekannt. Aber wir kennen uns in Miami sowieso nicht besonders gut aus.

    Schöne Reise!
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 729
    geschrieben 1266912795000

    Hallo Elke,

    ja es gibt eine große Auswahl an Ferienwohnungen in allen Größen am Miami Beach zu mieten.

    An der Golfküste waren wir letzten Winter in einem Haus in Cape Coral, wo es mir aber nicht sonderlich gefallen hat.

     

    Viele Grüsse - Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1266972847000

    Nun, in den beschriebenen Gegenden handelt  es sich hauptsächlich um "Rentnerhochburgen". Auch dort kann es schön sein, nur jeder, der ein bisschen mehr Nightlife will und Action ist in Miami oder Ft. Lauderdale deutlich besser aufgehoben. Die Westküste z.b. hat aber auch ihr schönen Seiten... extrem gepflegt, sauber, für Golfspieler wohl ein kleines Paradies, ruhig, etc. Die Preise für Immobilien und Ferienwohnungen sind bedeutend günstiger als Miami, und an der Westküste (Ft. Myers, Naples, etc) wird viel Deutsch gesprochen, Holla.

     

    Jeder hat halt so seine eigenen Prioritäten, was er im Urlaub gerne möchte.

     

    Unterm Strich ist es überall in Florida sehr schön und um auf das Thema zurück zu kommen hat Ulla recht, es gibt sehr sehr viele sehr schöne Ferienwohnungen zum günstigen Preis zu mieten in und um Miami und generell Florida.

     

    Gruss aus Miami

     

    Melanie ( derzeit ca. 24 Grad!!!! juhuu)

     

     

     

     

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1267019433000

    Hallo,

    bin noch nicht Rentner, aber ich kann Miami nichts abgewinnen. Obwohl wir mal in einem recht netten Hotel am Meer (damaly Wyndham) übernachtet hatten. Aber mehr wie eine Nacht da ist nicht mein Ding. Ziehe die Westküste auf jeden Fall vor.

    Stehe gerade wieder vor der Frage, ob ich mal 2 Nächte in SoBe buche oder doch lieber in einem Flughafenhotel bleibe. Im Moment ist noch nicht klar, wollen wir shoppen (Dolphin - Outlet), oder bis Flamingo / Everglades - dort waren wir für 2 Nächte in einem der Cottages kurz vor Katrina. Nun ist dort alles zerstört und ich glaube auch noch nicht aufgebaut. Aber was würde ich South Beach einen ganzen Tag lang machen? In Lokalen rumhängen liegt mir nicht. Mein Mann würde sich vermutlich an den Strand legen, das ist mir auf die Dauer zu langweilig..... Wir gehen anschließend auf eine 2-wöchige Kreuzfahrt und am Rückflugtag wollte ich übers Schiff den Transfer zum Flughafen buchen zusammen mit einer Sightseeingtour des Art-Deco Districtes und der Villa von (mir fällt der Name gerade nicht ein) einem ermordeten italienischen Designer. Also, wenn ihr Tipps für hättet... Ist noch lange hin: Februar 2011! Das Courtyard by Miami Airport South habe ich sicherheitshalber schon mal vorreserviert. Vielleicht versuche ich kurzfristig priceline, aber generell möchte ich doch gerne wissen, wo ich lande. Danke!  :kuesse:

    Schöne Reise!
  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1267130378000

    Hallo Elke,

    wir haben uns im Januar am Ankunftstag einen Mietwagen bei Hertz gebucht, aber Downtown wählen, dann könnt ihr mit dem Mietwagen Shuttle zur Station fahren und dann in Miami noch alles anschauen was ihr wollt, anschliessend zum Flughafen, dort das Auto abgeben. So seid ihr auch mit dem Gepäck gut unterwegs und müsst das nicht irgendwo zwischenlagern. Wir sind dieses Mal noch nach Key Biscayne gefahren usw. War wirklich angenehm.

    Gila

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1267139227000

    hallo

    wir wären auch an einer solchen Wohnung interessiert!

    aber haben bisher nix  gefunden - kann vielleicht jemand posten wo man dir buchen kann ? website oder ab Deutischland

    vielen Dank

    falls posten nicht möglich ist gerna auch via PM

    gruss claudia6
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1267171430000

    @Gila sagte:

    Hallo Elke,

    wir haben uns im Januar am Ankunftstag einen Mietwagen bei Hertz gebucht, aber Downtown wählen, dann könnt ihr mit dem Mietwagen Shuttle zur Station fahren und dann in Miami noch alles anschauen was ihr wollt, anschliessend zum Flughafen, dort das Auto abgeben. So seid ihr auch mit dem Gepäck gut unterwegs und müsst das nicht irgendwo zwischenlagern. Wir sind dieses Mal noch nach Key Biscayne gefahren usw. War wirklich angenehm.

    Gila

    Hallo Gila,

     

    ein Auto zu mieten möchte ich gerne vermeiden, lohnt sich wegen 1 Tages nicht. Allein die Parkgebühren in den Hotels machen keinen Sinn. Die Taxigebühren sind recht übersichtlich und bedeuten weniger Aufwand, da wir an dem einen Tag nicht viel rumfahren wollen.

     

    Key Biscayne war ich auch noch nicht, aber nehme ich mal auf meine Liste für einen reinen Florida Aufenthalt. Danke dir! :kuesse:

     

    Wir werden voraussichtlich 2 Ü nehmen, und den einen Tag dazwischen nett verbringen, entweder Dolphin Mall und Pool entspannen oder in einem Hotel im Art Deco District bzw. Miami Beach übernachten, alles ein wenig ansehen und entspannen. Bin nun  mehr für letzteres. Ich werde da die Preise beobachten und vielleicht mal priceline ausprobieren. Auf dem Kreuzfahrtschiff werden wir gegen 11 Uhr einchecken, somit haben wir kein Problem damit, Gepäck zwischenlagern zu müssen. Generell kann man das im Hotel auch machen bis zur Abholung, haben wir auch schon gemacht. Bin mal gespannt, wo wir landen werden......

     

     

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!