• Peace92
    Dabei seit: 1407196800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1447757808000

    Hallo.

    Ich fliege diesen Freitag von Wien nach Miami  :D

    Kann mir jemand das Prozedere am Flughafen Miami erklären. Wie kann ich mir die Immigration vorstellen?

    Danke und lg Sandra

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1447785879000

    Ich gehe mal davon aus, dass du noch nicht in den USA warst und mit ESTA einreist?

    Dann folgst du den Massen aus dem Flugzeug zu den Schaltern. Du gehst NICHT zu den Automaten der Automated Passport Control (APC)!

    Bei den Schaltern vermeidet ihr die Schlange, die für "US Citizens" ist: Das ist einfach.

    Ihr wartet brav in der Schlange für die Einreise aller anderen und folgt allen Anweisungen. Man weist euch einen Schalter mit einer weiteren kurzen Schlange zu. Wenn ihr dran seid geht ihr zum Officer. Wir gehen immer mit der ganzen Familie hin, da hat nie einer was dagegen gehabt.

    Dann grüßt ihr freundlich "Hello" und reicht dem Offficer eure Pässe und die weiße Zollbescheinigung. Der schaut sich eine Weile die Pässe an, scannt sie ein und bittet dann einen von euch, eure Fingerabdrücke an dem leicht erkennbaren Scanner abzugeben. Dazu sagt er so etwa: "Right Hand Thumb!" (also den Daumen der rechten Hand) . Dann "Right Hand four Fingers". Gefolgt von "Left Hand Thumb" und "Left Hand four Fingers".

    Danach sollt ihr in die kleine Kamera zu schauen. Dabei nicht lächeln. Vielleicht fragt der Officer, warum ihr in die USA kommt ("Vacation" ) , ob ihr geschäftlich da seid, was ihr arbeitet. Dann stempelt er die Pässe und das Zollformular und wünscht euch eine gute Reise.

    Danach holt ihr eure Koffer vom Kofferband.

    Mit den Koffern geht ihr nun noch durch die Zollkontrolle, das war es! Der Zoll fragt vielleicht nach Fleischprodukten oder anderen Lebensmitteln. Ihr antwortet brav und wahrheitsgemäß.

    Dauer für die Einreise ingesamt 20 Minuten bis zu 1,5 Stunden.

    Wer nach 2008 schon mal in die USA eingereist ist und , kann zu der Automated Passport Control (APC) gehen. Die Automaten sind super.

    Du folgst den Schildern und kommst in einen Bereich, in dem viele Automaten stehen. Der Automat fragte mich auf dem Touch-Screen so etwa alles ab, was auch bei ESTA gefragt wurde, und zusätzlich noch die Zoll-Angaben und den Grund der Einreise. Du scannst deinen Pass ein, machst ein Foto von dir und gibst deine Fingerabdrücke ab. Das geht relativ flott. Wenn alles okay ist, bekommst du einen Ausdruck mit deinem Foto drauf. Du folgst den Hinweisschildern und kommst zu einem Officer, der nur kurz auf deinen Zettel schaut, dann geht es direkt zum Kofferband und danach mit den Koffern Zoll. Dort wird dir der Zettel abgenommen. Schon bist du durch. Bei uns ging es schnell, so etwa 20 Minuten.

    Leider habe ich mich beim ersten Mal irgendwo vertippt. Die Maschine spuckte einen Zettel aus, auf dem mein Foto dick durchgestrichen war. "Bad sign!" Es gibt am Automaten keinen"zweiten Versuch"!

    Erhält man einen durchgestrichenen Coupon, muss man sich ganz normal bei einem Officer anstellen und das Procedere bei ihm noch mal machen. Ich sagte: "I am affraid I pushed the wrong Button." Der Officer grinste und sagte:"There are many reasons for a cross!" Auch mit dieser Verzögerung hat die Einreise keine halbe Stunde gedauert.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1447791465000

    Danke Gunnar! Danke für die Info; werde in ziemlich genau 24 Stunden in Miami landen - und wollte eigentlich die Automaten benützen. Werde ich nun wohl bleiben lassen... ;)

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1447791702000

    Der Automat ist cool und geht schneller! Ich hoffe, ich habe dich nicht abgeschreckt. Ihr müsst lediglich nach 2008 schon mal in den USA gewesen sein, sonst klappt es mit den Automaten nicht.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1447792035000

    Waren wir, auch bereits mit den gleichen Pässen. Naja, die morgige Schlange wird entscheiden, wo wir uns anstellen.

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • Peace92
    Dabei seit: 1407196800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1447793285000

    Danke Gunnar1234 für deine verständlich und umfassende Antwort  :D

    Da ich noch nie in der USA war und mit ESTA reise, werde ich mich brav in der wartenden Schlange anstellen  ;)

    Traveller4073 einen schönen Miami Urlaub  :D

    LG Sandra

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1447795662000

    Ich wünsche euch allen viel Spaß in Florida und bin neidisch! :laughing:

    Ich mache jetzt eine Woche Urlaub im Harz. Angesagt sind Regen, Sturm und am Wochenende Schneefall...

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1447799836000

    Wir waren die letzten 3 Wochen in Florida (unterbrochen von einer 1-wöchigen Kreuzfahrt).

    Meine Frau und ich sind mindestens 1 x im Jahr dort, und dieses Mal war unsere Premiere an den Maschinen-Einreiseschaltern. 

    Ich muß zugeben, dass ich vorher diesen Dingern relativ negativ entgegengesehen habe, wurde aber von der Schnelligkeit und Effektivität dieser Teile schnell überzeugt!

    Alles ging superschnell, sogar beim 1. Versuch!  ;)

    Ich kann es nur empfehlen. Leider sind die Bilder wirklich totale Verbrecherfotos..... :shock1:

    Bei der Rückreise nach D haben wir das in Frankfurt auch probiert. Da hatten wir allerdings Pech, das Gerät hat gesponnen....wir brauchten Hilfe.....

    Schade. Hätte gerne genauso positiv über das hiesige Gerät gesprochen.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Cliffideo
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 797
    geschrieben 1447941238000

    Dieses durchgestrichene Kreuz, was Gunnar erlebt hat, muss nicht bedeuten, dass etwas falsch gelaufen ist. Dies wird auch mal zufällig ausgelöst, sozusagen als Stichprobe, damit die Einreisenden nicht nur noch maschinell überprüft werden.

    Ähnlich wie bei den Metalldetektorbögen, die beim Checkin auch schon mal Piep machen, auch wenn man gar kein Metall dabei hat. Der/die Kontrolleur/in hat aber dann die Chance, das am Körper versteckte Keramikmesser oder ähnlich böse Dinge doch noch zu finden.

    Nur 10% aller historischen Zitate im Internet hat es wirklich gegeben (Abraham Lincoln)
  • foto1
    Dabei seit: 1417305600000
    Beiträge: 308
    gesperrt
    geschrieben 1448015743000

    Peace92:

    Da ich noch nie in der USA war und mit ESTA reise, werde ich mich brav in der wartenden Schlange anstellen  ;)

    LG Sandra

    ...

    .....und nim eine Wurstbrot mit für die Wartezeit, je nach ankommens Zeit.... :D

    In den 20 Jahren habe ich von...gleich durchgehen bis 3 Stunden schon alles erlebt.

    (Wurst war ein Spass) :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!