• arielle
    Dabei seit: 1102550400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1139415330000

    Hallo,

    wir überlegen dieses Jahr im März mal in die Karibik zu fliegen und dachten an DomRep, weil man da, wenn man recht flexibel ist, relativ günstig Urlaub machen kann. Jetzt haben wir schon mehrfach Aussagen gehört, dass es eine Seite gibt, die "karibischer" ist als z.B. eine andere...

    Wie sieht es denn jetzt aus? Wir möchten lediglich Strandurlaub machen, sightseeing muss nicht sein, hauptsache erholsam und ein nettes Hotel mit gutem Essen.

    Habt ihr Tipps???

    LG Arielle

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2715
    geschrieben 1139416546000

    Also der Norden ist eher dafür geeignet Ausflüge zu machen.

    Auch ist das der volle Atlantik also nix Karibikfeeling.

    Wer reinen Strandurlaub machen möchte, wird an der Punta Cana gut aufgehoben sein, da ist zwar auch der Atlantik aber es ist halt wie das karibische Meer.

    Die reine Karibik findet man im Süden.

    Aber klar, Punta Cana ist günstiger.

    Sucht Euch also da zum Strandurlaub nen nettes Hotel, macht nen Ausflug nach Saona, da ist es paradsisch.

    Gruß

    Melly

  • uweheldt
    Dabei seit: 1127952000000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1139419331000

    Punta Cana ist nicht unbedingt günstiger als der Süden. Die Preise nehmen sich kaum was. Das Karibische Meer ist im Süden. Ich persönlich finde es im Süden schöner, ruhiger, einfach karibischer. In Bayahibe gibt es schöne Hotels und Ausflüge kann man dort auch machen. Die Strände in Punta Cana sind natürlich viel größer als im Süden, dafür aber auch um so voller.

    Viele Grüße,

    Uwe

    Viele Grüße, Uwe
  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1139421010000

    @'arielle' sagte:

    Wir möchten lediglich Strandurlaub machen, sightseeing muss nicht sein, hauptsache erholsam und ein nettes Hotel mit gutem Essen.

    Da kannst du sowohl Punta Cana als auch Bayahibe wählen.

    Beides eine sehr gute Wahl für diese Kriterien.

  • luisenhof
    Dabei seit: 1134604800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1139424253000

    wir waren schon 4 mal in der dom. rep. punta cana, bayahibe, costa dorada, playa dorada, ich kann ehrlich nicht verstehn warum der süden schöner sein soll. auch wenn der strand etwas heller ist, ja ich hab doch keinen direkten vergleich wenn ich im norden bin, also ist der strand für mich auch im norden toll. vielleicht liegts auch daran dass wir im norden immer super hotels mit tollen stränden hatten.

    dieses jahr gehts nach maimon, im norden, super riu hotels an einer traumhaften bucht. und das im schnitt für 300 euro günstiger!

    (wir favorisieren aber nicht wegen der ersparnisse den norden! sondern wegen des gesamteindrucks!)

    viele grüsse

  • uweheldt
    Dabei seit: 1127952000000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1139428389000

    Ich finde im Süden das Wasser ruhiger, klarer. Wirklich zu empfehlen ist das Iberostar Hacienda Dominicus oder das Sunscape Casa del mar. Beide in Bayahibe...

    Viele Grüße, Uwe
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1139472637000

    ...im Süden und Osten, ist es einfach eher so wie man sich die Karibik vorstellt: - weißer Sand, Palmenstrände usw. - als im Norden, Samana mal augenommen.

    Gruß Ronja

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1139584634000

    Ich selbst war 3 mal in der DR und jedesmal im Süden,bei Santo Domingo.Einige Bekannte/ Freunde waren auch schon im Norden,aber rein von den Urlaubsvidesos und Bildern finde ich den Süden karibischer.

    Solltet ihr euch für den Süden entscheiden,solltet ihr einen Ausflug nach Saona aber wirklich nicht verpassen.

    Es gibt auch wunderbare Schnorchelplätze dort.Bin selbst ein absoluter DR Fan,aber so weit zu fliegen und fast nur im Hotel und Strand zu verbringen,wäre schade.Ich habe im Urlaub auch keine Lust auf Stress,trotzdem sollte man öfter mal Land und Leute kennenlernen.Nur meine Meinung.

    Der Süden hat sehr viele Traumstrände zu bieten.Da kommt das Karibikfeeling auf.Dann kommts natürlich auch darauf an,ob ihr nur eure Ruhe wollt oder abends auch mal raus in Bars,Diskos oder ähnlichem.Diesbezüglich gibts nämlich auch diverse Unterschiede.Es gibt viele Tourigebiete aber in einigen ist der Hund begraben,in den anderen nicht.

    LG Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • birste
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1139588473000

    Hallo,

    also ich war schon im Süden und im Osten. Der Süden ist wirklich "karibischer" , das Wasser, die Menschen und das ganze feeling!

    Gruß

    Birgit

  • curlysue81
    Dabei seit: 1120780800000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1139615772000

    Hallo,

    ich war bereits 2 mal im Norden und 6 mal im Süden der Dominikanischen. Jetzt könnt ihr raten wo es mir besser gefiel *gg.

    Warum? Mir persönlich gefällt der Strand, das Meer im Süden besser. Allerdings muss ich auch sagen das ich noch nie in Punta Cana sondern entweder in Juan Dolio oder noch besser in Boca Chica war. Mir persönlich liegt es nicht so nur am Strand zu liegen bzw. nur im Hotel zu sein und das ist doch in Punta Cana bei den meisten Urlaubern der Fall. Ausserdem kann man im Süden auch mal in die Dörfer gehen oder Ausflüge machen.

    Im Norden ist die Landschaft zwar schöner, aber bis jetzt habe ich noch kein Hotel gefunden das mir so gut gefiel das ich wieder hinwollte. Abgesehen davon das es meiner Meinung nach im Norden mehr regnet als im Süden. Und was mir persönlich auch aufgefallen ist das im Süden die Leute irgendwie anderst sind (freundlicher, aufgeschlossener). Das ist meine Meinung....

    **Billig ist nicht immer gleich gut!**
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!