• daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1213
    geschrieben 1474495823000

     Marina13: ... ich fliege Ende Oktober in die Dom. Rep. und wolle fragen, ob ich zwingend Dominikanische Peso benötige oder ob auch US Dollar (+Visa-Karte) reichen?

    Wohin in der RD reist du denn? In den Touristenzentren wird alles akzeptiert - Dollar, Euro, Yen... ;)  - evtl. zu einem grottigen Wechselkurs, aber du kannst damit zahlen. Du brauchst dort also zwingend keine Pesos.

    Abseits davon kann (muss aber nicht, wie juanito schreibt) es anders aussehen, da gehen evtl. nur Dominikanische Pesos. Viele Menschen in der RD können nicht gut rechnen (ok, das trifft zunehmend auch für D zu :laughing: ), haben  Probleme, z.B. von 130 Pesos auf 500 Pesos das Restgeld herauszugeben. Sie kennen die Wechselkurse nicht, und sind daher unsicher, was Scheine in Fremdwährung betrifft, die sie evtl. vorher noch nie gesehen haben. Wurden von Touristen evtl. schon besch...n, und akzeptieren daher nur Pesos zum Bezahlen. Diese Scheine sind wenigstens bekannt, und die Menschen fühlen sich damit am sichersten.

    Falls du z.B. beabsichtigst, mittig auf Samana in einem kleinen Colmado was zu kaufen oder Guagua zu fahren, könntest du Pesos brauchen... Und die am besten passend in kleinen Scheinen. Denn ... s.o. ;)

    LG

    Dagmar

    "Null Bock", ständig gedisst zu werden - bin daher mal weg von HC -)
  • Marina13
    Dabei seit: 1465689600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1474525554000

    Vielen Dank für eure Infos. Wir werden uns zwar nicht im Hinterland aufhalten, trotzdem werde ich nun vielleicht doch eine kleine Menge Pesos mitnehmen (vielleicht für 50 Euro?), zusätzlich US Dollars. Ich denke, dass man in den Hotels (bzw. über die Reiseleitung) auch Ausflüge mit der Visa-Karte zahlen kann, oder?

     

  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 837
    geschrieben 1474525939000

    Ja, def.

    Im Hotel und bei der Reiseleitung kannst du problemlos mit VISA bezahlen.

    Kreditkarte geht immer.

  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 559
    geschrieben 1474549309000

    Ich nehme zusätzlich immer noch 1 Dollarscheine für Trinkgelder mit.

  • Marina13
    Dabei seit: 1465689600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1475822906000

    Jetzt nochmal eine dumme Frage zum Thema Dominikanische Peso in Deutschland tauschen. Hat das schon mal jemand gemacht? Ich war gestern auf der Bank und die sagten mir, dass das gar nicht möglich sei. Auch nicht bei der Reisebank am Flughafen.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1475836252000

    Marina, deine Frage ist nicht dumm. Wie kommst du drauf ? 

    In D kann man keine Peso erhalten, ist auch nicht wirklich notwendig.  Nimm dir viele kleine Euroscheine mit, die du im Hotelsafe aufbewahrst.  Dann kannst du immer mal kleine Beträge an der Hotelrezeption in Peso wechseln lassen. 

    Du brauchst in den AI Anlagen nicht viel Geld. Ausflüge kannst du mit der Kredtikarte bezahlen, oder schon vorab in D buchen und abwickeln.

    Es sollen nach dem Urlaub keine Peso aus dem Land ausgeführt werden (deshalb der Rat mit den kleinen Beträgen).  Ich nehme kleine Peso-Beträge immer mit nachhause, weil ich weiß, daß ich im Jahr drauf wieder komme. Ansonsten einfach in den letzten Tagen die Pesos so einteilen, das am Ende alles weg ist. 

    Beim Heimflug gibt es am Flughafen noch genügend Gelegenheit Geld auszugeben. Egal ob in Peso, Dollar, Euro.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1475838014000

    vladi meint:

    In D kann man keine Peso erhalten,

    Dann haben wir in Berlin andere Gesetze oder einen besseren Geldverkehr?

    ++++++

    ...ist auch nicht wirklich notwendig.

     

    Das stimmt. Man sollte und braucht auch nicht hier zu tauschen.

    (Schlechter Kurs)

    Aber im Prinzip möglich.

    lt. Radio Erivan, lol

    http://www.euro-change.de/amerika.php

     Wollte eigentlich hinlaufen und den Kursaushang fotografieren, ist nur 500 m von mir entfernt.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1475838914000

    Kein Problem Juanito, dann ändere ich meine Aussage in " In D kann man vereinzelt Peso bei den Banken erhalten. Wo genau, darüber habe ich keine Kenntnis."

    Marina hat bei ihrer Bank die Auskunft erhalten "das wäre nicht möglich",  ich weiß nicht wo das war, vermutlich nicht in Berlin. 

    Ich kann die Frage also nicht wirklich beantworten.  Ich persönlich tausche meine Euro immer erst auf der Insel in Peso ein.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12847
    geschrieben 1475841107000

    Ich auch, geehrte Vladi :kuesse:

    In Deutschland ist es nicht verboten Dom-Pesos zu tauschen.

    Anders sieht es mit Kubanischen Pesos aus.

    Tausch hier auch nicht verboten, aber das Ein-und Ausführen der cub. Währung ist dort verboten. Kleine Mengen darf man. lol

    Ich nehme aber auch eine X-Menge hin-und-her.

    Sofort ins Taxi mit Geld in Landeswährung und schnell weg, während die Neulinge noch an der Bank schlange stehen.

    buen dia amiguita

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1475842527000

    Hahahaaaa ..... mit Besos     :laughing:

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!