• Tinfi
    Dabei seit: 1085356800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1085499856000

    Hallo,

    hab grad die neuesten nachrichten gehört und da kam die meldung das es in haiti und der domrep überschwemmungen gab und es schon alleine in der domrep über 80 tote sind. weiß da jemand was genaueres? flieg nämlich in 8 tagen nach punta cana und mach mir jetzt doch etwas arg sorgen um das wetter.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1085501108000

    Hallo Tina,

    hier aktuelle Medlungen!

    Fraglich ob es diese Überschwemmungen in der Punta Cana auch gibt, da Haiti ja ne Ecke weg im Norden ist.

    Aber gegen Regen im Juni ist man halt nicht gewappnet. Eine ziemlich ungünstige Reisezeit, da die Trockenzeit im Winter ist sprich November/Februar.

    Gerade jetzt wo es in europa so schönes Wetter gibt:-(

    Griechenland ist denk ich was Regen betrifft doch etwas sicherer, da sieht man 14 Tage keine Wolke.

    Gruß Melly

    140 Tote bei Überschwemmungen in DomRep

    Dienstag, 25. Mai 2004, 7.18 Uhr

    Bei heftigen Regenfällen und Überschwemmungen sind in den karibischen Nachbarstaaten Haiti und Dominikanische Republik fast 140 Menschen ums Leben gekommen. In der Dominikanischen Republik starben in den vergangenen Tagen mindestens 80 Menschen, wie die Behörden mitteilten. Die meisten von ihnen wurden in der Grenzstadt Jimani Opfer der Fluten, wo ein Fluss nach tagelangen Regenfällen über die Ufer trat und weit reichende Zerstörungen anrichtete. Im Nachbarland Haiti starben am Sonntag nach Angaben eines Pfarrers in der Ortschaft Fonds Vérette 58 Menschen.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1085501108000

    Hallo Tina,

    hier aktuelle Medlungen!

    Fraglich ob es diese Überschwemmungen in der Punta Cana auch gibt, da Haiti ja ne Ecke weg im Norden ist.

    Aber gegen Regen im Juni ist man halt nicht gewappnet. Eine ziemlich ungünstige Reisezeit, da die Trockenzeit im Winter ist sprich November/Februar.

    Gerade jetzt wo es in europa so schönes Wetter gibt:-(

    Griechenland ist denk ich was Regen betrifft doch etwas sicherer, da sieht man 14 Tage keine Wolke.

    Gruß Melly

    140 Tote bei Überschwemmungen in DomRep

    Dienstag, 25. Mai 2004, 7.18 Uhr

    Bei heftigen Regenfällen und Überschwemmungen sind in den karibischen Nachbarstaaten Haiti und Dominikanische Republik fast 140 Menschen ums Leben gekommen. In der Dominikanischen Republik starben in den vergangenen Tagen mindestens 80 Menschen, wie die Behörden mitteilten. Die meisten von ihnen wurden in der Grenzstadt Jimani Opfer der Fluten, wo ein Fluss nach tagelangen Regenfällen über die Ufer trat und weit reichende Zerstörungen anrichtete. Im Nachbarland Haiti starben am Sonntag nach Angaben eines Pfarrers in der Ortschaft Fonds Vérette 58 Menschen.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1085513546000

    Hallöchen,

    bin jetzt auch etwas verunsichert. Unser Flieger geht am 7.6. Richtung Punta Cana - hoffe, dass sich diese Unwetterkatastrophen bis dahin wieder gelegt haben. Was meint Ihr? Sollte man umbuchen? Hab schon etwas Angst nun! Werde mich morgen gleich an unser Reisebüro wenden und Euch näheres berichten!

    Liebe Grüße, Nelly

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1085513546000

    Hallöchen,

    bin jetzt auch etwas verunsichert. Unser Flieger geht am 7.6. Richtung Punta Cana - hoffe, dass sich diese Unwetterkatastrophen bis dahin wieder gelegt haben. Was meint Ihr? Sollte man umbuchen? Hab schon etwas Angst nun! Werde mich morgen gleich an unser Reisebüro wenden und Euch näheres berichten!

    Liebe Grüße, Nelly

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1085516958000

    Hab grad bei wetter.online.de geguckt, da steht daß es völlig normal um die Zeit ist, daß es so Regen und Überschwemmungen gibt.

    Wäre doch wohl Europa besser gewesen.

    Nelly so einfach umbuchen ist nicht, kein Reiseveranstalter läßt das zu, da müßten schon Bombemdrohungen kommen.

    die Reiserücktritt zahlt nur bei Krankheit nicht wegen sowas.

    Gruß Melly

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1085516958000

    Hab grad bei wetter.online.de geguckt, da steht daß es völlig normal um die Zeit ist, daß es so Regen und Überschwemmungen gibt.

    Wäre doch wohl Europa besser gewesen.

    Nelly so einfach umbuchen ist nicht, kein Reiseveranstalter läßt das zu, da müßten schon Bombemdrohungen kommen.

    die Reiserücktritt zahlt nur bei Krankheit nicht wegen sowas.

    Gruß Melly

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1085518505000

    Schaut mal unter www.tagesschau.de oder www.auswaertigesamt.de. Da steht das es grade in Punta Cana eher zu trocken ist. Da kriegt man gar nichts davon mit.

    Ich fliege am Freitag nach Sosua. Das ist schon um einiges näher an Haiti dran, ich hoffe da ist es auch noch einigermaßen trocken!

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1085518505000

    Schaut mal unter www.tagesschau.de oder www.auswaertigesamt.de. Da steht das es grade in Punta Cana eher zu trocken ist. Da kriegt man gar nichts davon mit.

    Ich fliege am Freitag nach Sosua. Das ist schon um einiges näher an Haiti dran, ich hoffe da ist es auch noch einigermaßen trocken!

  • tropicalicia
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1085522769000

    Hallo an alle die demnaechst reisen .... locker bleiben! Es hat zwar in den letzten Tagen sehr viel in Punta Cana geregnet, aber Ueberschwemmungen oder aehnliches gibt es nicht. Heute ist mal wieder ein sehr sonniger und heisser Tag und die Straende sind voll! Ich erzaehle euch dies nicht aus 2. Hand, sondern lebe hier vor Ort und weiss wovon ich sprechen ... allen die jetzt bald kommen, einen schoenen Urlaub.

    Gruss, Alicia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!