• chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1243191834000

    Folgende Info habe ich im Internet gefunden:

    Bitte beachten Sie bei der Ausreise aus der Dominikanischen Republik folgendes:

    Am Flughafen in Punta Cana wird jeder Koffer genauestens gewogen und sofern mehr als 20 KG pro Koffer drin sind, muss umgepackt bzw. ausgepackt werden!

    Es zählt nicht das Gesamtgewicht der Koffer, sondern jeder Koffer isoliert!

    Bitte auch beachten, dass die Kleidung durch die hohe Luftfeuchtigkeit mehr Gewicht bedeutet .

    Im Falle von Übergepäck ist eine Zuzahlung am Schalter nicht mehr möglich.

    Das Gewicht vom Handgepäck wurde bei uns nicht kontrolliert, also lieber dort etwas mehr rein packen.

    Das zulässige Gewicht pro Koffer können Sie in Ihrem Flugticket nachlesen. Für die Condor Comfort Class beträgt das Gewicht 30 Kg pro Koffer.

    Quelle: BavaroNews

    Ist für den ein oder anderen von Interesse.

    LG

    chacha
  • STHamers
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 751
    geschrieben 1243196176000

    Hallo Chacha,

    als wir letztens von Punta Cana nach Frankfurt mit der Condor geflogen sind hatten unsere zwei Koffer zusammen 44kg. Ein Koffer 23kg und der andere 21kg. Wir mußten weder die Koffer auspacken noch das Übergewicht nachzahlen. Soweit ich das mitbekommen hatte mußte das keiner von unserem Flug.

    Am Schalter neben uns war eine spanische Fluggesellschaft am einchecken. Dort waren viele Fluggäste damit beschäftigt ihr Übergepäck ins Handgepäck umzupacken.

    Ich denke mal dass das bei jeder Fluggesellschaft anders gehandhabt wird mit dem Übergepäck.

    Gruß

    Stephan

  • chacha
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 217
    geschrieben 1243201870000

    Hallo Stephan,

    da hast Du bestimmt Recht. Die Info, die ich reingestellt habe, datiert vom 23. 05., also ganz aktuell.

    Wir sind letzte Woche Mittwoch aus Punta Cana zurückgekommen und da war es ganz krass. Vor uns beim Check-In waren auch einige Leute, die teilweise bis zu 14 kg Übergepäck hatten. Mit einem Paar haben wir uns dann unterhalten. Die hatten 12 kg zuviel und sollten pro kg 20 Dollar berappen. Der Mitarbeiter am Check-In meinte, dann, sie sollten mehr aus dem Koffer ins Handgepäck packen, auch den Rum, es gäbe beim Handgepäck kein Problem. Ich glaube, sie hatten dann noch 5 oder 6 kg zu bezahlen. Der Rum verblieb im Handgepäck und es hat niemand an der Kontrolle interessiert.

    Wir hatten 40,6 kg, dafür bekam ich dann ein Augenzwinkern mit Lächeln mit dem Satz: Die 0,6 kg seien ok.

    Jahr für Jahr nehmen wir weniger mit in Urlaub, aber meist doch zu viel. Leider auch immer etliche Bücher. Mittlerweile bin ich schon fast Profi was das Mitnehmen anbelangt. Leider lese ich sehr gerne und selbst Taschenbücher bringen schon was auf die Waage. Alternative wäre hier wirklich ein E-Book. Für den nächsten Urlaub werde ich rigoros wirklich wenig einpacken. Man kann ja im Hotel waschen lassen. Das ist günstiger wie Übergepäck.

    LG ;)

    chacha
  • Fynnja
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1243226878000

    Schon mal danke für die Info.

    Wir fliegen nächsten Monat und ich hab auch immer so Probleme mit dem packen :( da ich auch eine Leseratte bin, werd ich wohl einige Bücher ins Handgepäck nehmen müssen :laughing:

  • Samanu
    Dabei seit: 1236902400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1243241174000

    Gut, 12kg und 14kg Übergepäck ist ja dann auch schon etwas heftig. Bis 10% Übergepäck wird meist (nicht immer) toleriert.

    Bei Condor kann man ja in dem Fall, dass man Übergepäck haben wird, schon mal vor ab dieses Übergepäck-Paket buchen (Info von der Condor Homepage), bei Air Berlin gäbe es die Möglichkeit der Service Card (Nebenbei ist dann auch die Sitzplatzreservierung gratis).

    Im April 2009 mit Air Berlin (LTU), hatten wir zu zweit 46kg, da musste ich schon die Service Card vorweisen ;).

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1577
    geschrieben 1243241286000

    @chacha sagte:

    Folgende Info habe ich im Internet gefunden:

    Es zählt nicht das Gesamtgewicht der Koffer, sondern jeder Koffer isoliert!

    Ui, damit hätte ich Probleme: Wir sind zu dritt, haben aber nur zwei Koffer bzw. Tasche, der Koffer ist meist um die 30kg (da hat man mich mal in Frankfurt darauf aufmerksam gemacht, dass ein einzelnes Gepäckstück nicht mehr als 30 kg wiegen darf, wegen Arbeitsschutz) und die Tasche is meist so 25 kg.

    Sollen wir dann jetzt 3 Gepäckstücke mit je unter 20kg aufgeben?

    Oder hat da in PC ein Beamter wieder seinen schlechten Tag gehabt...

    Ralf

  • Simone19
    Dabei seit: 1220054400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1243254026000

    Hallo,

    wir hatten auch das Problem... ein Koffer hatte 21,5kg da war noch nichts, der andere 25,5kg... zum Schluß, nach lieben bitten und lächeln war alles kein Problem... ich glaube es kommt noch ein bißchen drauf an wie man den Leuten dort kommt....

    aber es ist doch nirgendwo anders mit Übergepäck... wenn ich von Deutschland fliege wird aufgepaßt und auch vom Ausland zurück... es sind halt mal 20kg pro Person und Schluß und bis 2kg drüber sagt auch keiner was...

    LG Simone

  • matze
    Dabei seit: 1115856000000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1243254466000

    Lt. Condor darf ein Koffer nicht mehr wie 20 kg haben, das Zusammenlegen (30kg/Koffer bei 3 Personen) wird nicht toleriert. Hab mich mehrmals informiert. Du kannst auch 4 koffer a 15 kg aufgeben.

    LG

    .---Sept 14 El gouna.---April 15 Royal Suites.---Oktober 2015 Sheraton Miramar, ElGouna
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1577
    geschrieben 1243255046000

    Hallo Matze,

    ich hab eben noch mal auf Condor.de geschaut, das trifft nur bei Flügen nach USA und Canada zu, siehe hier.

    Sonst steht immer noch das hier, d.h. mein Koffer darf ruhig 30 kg wiegen:

    Aus Sicherheits- und Arbeitsschutzgründen (Verladung des Gepäcks) dürfen aufgegebene Gepäckstücke nicht schwerer als 32 kg je Gepäckstück sein. Diese Regelung ist unabhängig von der Freigepäckmenge.

    Ralf

  • Dieterle83
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1243264683000

    Hi,hi

    wir waren im MÄrz mit Condor in Punta Cana wir hatten auf dem Rückflug 5 Kilo zu viel, also beide Koffer zusammen gerechnet und mussten 120 Dollar bezahlen!! Bei uns ließ der Herr am Schalter leider überhaupt nicht mit sich reden, wir durften auch kein RUm ins Handgepäck nehmen! War ganz schön krass...wir dachten da die ganzen Kosmetikartikel wie Sonnenmilch, Schampoo, Duschmittel aufgebraucht waren, dass wir eher weniger Gepäck hätten als beim Hinflug, aber dem war leider nicht so. Hatten Rum und Mamajuana Kräuter in Flaschen die waren wohl eindeutig zu schwer...!! Unsre ganze Feilscherei im Urlaub war für die Katz, der Rum war im Nachhinein seeeeeeehr teuer!

    Aber was will man machen...

    Kiebe Grüße

    Sabrina

    Es ist besser mit drei kleinen Sprünge das Ziel zu erreichen, als sich bei einem großen die Beine zu brechen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!