• Abendeule
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1174980576000

    Hallöchen,

    wir waren letztes Jahr auf Kuba und da sind viele mit Thermobechern zur Bar gegangen und haben sich diese auffüllen lassen. Da hat keiner gemeckert und wir dachten damals schon, dass wir das nexte Mal auch welche mitnehmen.

    Jetzt haben wir welche und da wollte ich mal euch fragen, ob ihr das auch in der Domi beobachten konntet oder ob die sich da in der Bar quer stellen.

    Über eure Antworten würde ich mich freuen.

    Wir fliegen am 8. ins Viva Wyndham Dominicus Palace.

    LG Abendeule
  • Nudell
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1174983124000

    Hallo Abendeule,

    bei meinem letzten Urlaub,in der Dom Rep. Febr.07( s. m Bericht, Neues Riu Palace Schimmel-Moder-Katastr.) waren es, insbesondere die US -Touris, die mit ihren Thermobechern,wirklich überall anzutreffen waren. Selbst bei den Strandspaziergängen wollten Sie nicht darauf verzichten.Ich hatte den Eindruck, die Becher sind bereits an der Hand festgewachsen ;). In den Riu Hotels, stellt es kein Problem dar, sich diese "Dinger" ständig nachfüllen zu lassen. Ehrlich gesagt,finde ich es furchtbar. :? In jeder Hotelanlage, in der Dom Rep. gibt es Bars, Restaurants, Strandbars, wo man sich sein Trinken holen kann oder dort trinken kann. Haben die denn alle Angst, in der Zwischenzeit zu verdursten ? Hallo, das ist nicht die Wüste !! Na ja, jedem das Seine ;)

    Grüßle

    Ingrid

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1174983272000

    Hallo Abendeule,

    da fallt ihr nicht gleich als Deutsche auf, sondern werdet für Amis oder Kanadier gehalten ;).

    In der DomRep haben ebenfalls viele Amerikaner und Kanadier ihre Thermobecher mit. Diese Becher bekommen sie oft als Werbegeschenke ihrer Reisebüros.

    LG Karin

  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1174985533000

    hallo,

    warum denn nicht?? find ich sogar gut! hilft doch auch, müll zu vermeiden. muss man nicht 30 mal am tag nen neuen becher nehmen, der dann irgendwo in der landschaft vor sich hin gammelt oder verbrannt wird!

    lg katja

    Ich liebe Urlaub!!!
  • Abendeule
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1174986611000

    Ehrlich gesagt, ich habe das nicht von der Seite gesehen, dass ich unendlich viel trinken möchte, sondern eher auch praktisch. Weil auf den Bechern sind Verschlüsse drauf und die Getränke bleiben länger kühl. :D

    LG Abendeule
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1174991461000

    Sieht es nicht ein bisschen albern aus durch die Stadt mit einer "Thermokanne" zu laufen?

    Es gibt dort auch Geschäfte, Colmado, genannt und die möchten auch was verkaufen. Die haben sogar Kühlschränke :D

    Bier ist leider etwas teuer: 1 Flasche Presidente mit 1/2 l. etwa 60-65 Peso (1,50 EUR)

    Bohemia ist etwas billiger :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1175002991000

    @juanito

    Die Thermobecher werden selbstverständlich nur in der Hotelanlage und Hotelstrand benutzt :D :D :D

  • Anne123
    Dabei seit: 1140825600000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1175026945000

    Hey ich war schon in Deinem Hotel besser gesagt im Beach also nebenan mit Thermobecher. In der Anlage brauchst Du den Becher denn für Getränke muß man dort immer ziemlich weit laufen...Hatte mir sogar hier ne leichte 1 literTrinkflasche O2 mitgenommen und auffüllen lassen Wasser oä.

    Super warmes türkises Meer dort und die beste italienische Pizza vom Holzofen 24 Std lang lecker...

    Viel Spaß Euch

  • Abendeule
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1175030915000

    Danke Ihr Lieben!!!

    Also können wir die Becher bedenkenlos einpacken. Ich finde das einfach nur praktisch.

    Anne, habe schon viel über das Hotel gelesen. Das Beach soll besser vom Essen sein, da werden wir wohl dorthin gehen. Und wir mögen Italienisch.

    LG Abendeule
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1175043077000

    Ich muss Anne zustimmen. Die Pizza vom Holzofen ist für mittags die beste Wahl.

    Das Palace und Beach haben in etwa die gleiche Essensauswahl, nur im Beach sieht es nach "mehr" aus, da der Speisesaal größer ist. Bei den a la Carte-Restaurants ist es wie beim Glücksspiel. Entweder sind die Menüs sehr gut oder sie sind ein kulinarischer Totalreinfall. (Gott sei Dank gibts dann noch die Holzofenpizza ;))

    LG Karin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!