• Träumer1385
    Dabei seit: 1311292800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1311431516000

    Hallo,

    mein Mann und ich wollen im Nov/Dez eine Fernreise für 2-3 Wochen machen und haben uns relativ schnell auf die Dom. Republik oder Kuba geeinigt - aber bei diesen beiden fällt uns die Entscheidung nun doch schwer...beides ist so reizvoll!

    Ich würde uns als recht unkompliziert bezeichnen und auch mit wenig zufrieden - das Hotel muss nicht nobel und steril, sondern lieber etwas einfacher, aber umso "lockerer" sein. Kein riesen Komplex mit Animation rund um die Uhr und riesen Büffet vom Allerfeinsten, sondern lieber etwas kuscheliger und übersichtlicher mit humorvollen Mitarbeitern, die einem nicht alles hinterher tragen sollen, aber freundlich ihr Mögliches tun. Im Zimmer wollen wir nur schlafen, daher benötigen wir nur einigermaßen gute Betten und Dusche - wir werden eh viel unterwegs sein. Das Wichtigste ist ein schöner Strand, der nicht allzu überlaufen ist, und wo ein "nein" (Verkäufer) akzeptiert wird.

    Wir wollen sicher den einen oder anderen Ausflug machen, der uns das Land ein bisschen näher bringt, und mögen es in dem Bereich dann auch geplant - also vom Hotel aus mit Bussen oder so, und Leuten, die einem Fragen beantworten können und mögen, weil sie sich gut auskennen (also schon ein Fremdenführer mit Gruppe oder so). Aber wir wollen vor allem die Ruhe am Strand genießen können.

    Im Übrigen lieben wir neben dem Meer auch Pflanzen und Tiere - haben selbst z.B. einige Papageien - und fotografieren alles unheimlich gern. Ein Traum von mir ist u.a. auch ein mal im Leben nach Brasilien mit Tour in den Urwald (auch wenn ich Spinnen hasse).

    Nun gibt es ja überall diese Fotos und die Reisetipps von Kuba und der Dominikanischen mit den wunderschönen, weißen Palmenstränden....voll unser Ding!

    Aber welches der Ziele bietet uns wohl mehr von dem, was wir außer Strand noch wollen?

    Habt ihr nicht alle Lust, für "Euer" Land zu "werben", und uns somit bei unserer Entscheidung zu helfen? ;)

    liebe Grüße....

    die Träumer

    p.s.: Ich habe dies Thema in der Dominikanischen UND in Kuba gepostet, weil ich ja von beiden "Ländern" (Menschengruppen) die Meinungen gern hören würde - ich hoffe, das ist okay, denn es geht mir ja darum, dass ich von beiden Seiten Meinungen bekomme.

  • Marino97
    Dabei seit: 1210550400000
    Beiträge: 177
    gesperrt
    geschrieben 1311434323000

    für mich bricht eine welt zusammen :disappointed:   ich war der festen überzeugung, den normalen urlauber und dann noch mit landesinteresse gibt es nicht mehr.

    änder mal bitte dein pseudo in REALIST :kuesse:

     

    wenn ihr euch zum schluss für die RD entscheidet, dann seit ihr besser im norden aufgehoben, vor allem samana bietet natur vom feinsten. ich würde euch sogar bei eurer einstellung zum alternativ-urlaub raten, da lernt ihr das land von einer ganz anderen seite kennen.

    eine kleine schöne anlage zb. unkomplizierte selbstversorgung, ruhe, kontakt mit den normalen einheimischen, trinkgeldfrei (sorry, musste jetzt sein ), ausflüge die kein hotelgast bekommt, usw.

    eben urlaub der anderen art.

    viele scheuen sich, weil sie unsicher, oder ängstlich sind, keine bange, es ist alles organisierbar und unkomplizierter als man denkt ;)

    Unzufriedenheit mit sich selbst, ist das Übel alles Bösen.
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1206
    geschrieben 1311445591000

    "Träumer" würde ich Euch auch nicht nennen, Ihr habt sehr konkrete Vorstellungen und Wünsche. 

    Ich spiele jetzt Marinos Echo: Samana ist in der RD wahrscheinlich perfekt für Euch, die Landschaft und die Strände sind traumhaft, noch recht ursprünglich, obwohl die Massen von den Kreuzfahrtschiffen vor Cayo Levantado alles tun, auch die einsamsen Strände zu bevölkern.

    Auf Samana habt Ihr in Las Galeras die bessere Ausgangsbasis für interessante Ausflüge abseits der Touristenpfade. Ob das a.i.-Hotel in Las Galeras für Euch passt, glaube ich auch nicht.

    Mit dem Ausflugbus werdet Ihr auf Samana nicht weit kommen, die besten Ziele liegen abseits der Hauptstrassen. Wassertaxi, Jeep, Motorrad, Quad, Pferd, Füße - so seht Ihr am meisten, vor Ort wird alles auch organisiert angeboten oder Ihr nehmt Euch privat einen dom. Führer.

    Wenn Ihr im Internet sucht, findet Ihr etliche Fotos von Samana

    LG

    Dagmar

  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1311456473000

    :kuesse:   :kuesse:    Hola, möchte Euch aus der Dom Rep ein wenig ärgern. 

    Cuba es más lindo :p     

    Nix für ungut  :kuesse:

    [b][size=14px][color=#333300]Mejor es  [/size][/color][/b]-  el Caribe es lo que gustamos

    Saludos  de Cuba

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1311456790000

    ....ich komm Dir da gleich ma rüber  :kuesse:  que tu dice?  :disappointed:  

    Saludos de la Republica Dominicana

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1311456943000

    @soosi sagte:

    ....ich komm Dir da gleich ma rüber  :kuesse:  que tu dice?  :disappointed:  

    Saludos de la Republica Dominicana

    :laughing:   gerne , nach hier in D oder nach Holguin  :rofl: quires un traguito de ron ? 

    Spass muss sein !

    Ich denke, wie haben uns verstanden.

    Um vergleichen zu können, muss man BEIDES kennen. Ich war 1 x in der DR und 9 mal in Cuba. Cuba, glaube ich zu kennen - DR war nicht so dolle.

    Letztendlich - empfehle ich *Träumer*  -  die 1. Reise nach Cuba , danach DR  und dann wird es sich zeigen ........... Cuba para siempre. :shock1:

    Un abrazo ! ;)   und bitte nicht * Böse * nehmen. 

    Besos Rainer

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Träumer1385
    Dabei seit: 1311292800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1311460784000

    :laughing: Also, zuerst muss ich sagen, dass ich uns deshalb Träumer genannt habe, weil wir von noch seeeeehr vielen Reisen durch die Welt träumen - meinetwegen auch 9 mal Cuba und 9 mal DR, aber auch alle anderen tollen Länder der Erde! ;) Und dann finde ich es schon auch lustig, wie nett ihr hier wirklich "Werbung" macht! So macht das Grübeln gleich mehr spaß! :D

    Nun ja, und zu den Tipps - leider muss ich auch hier gestehen, dass Samana laut Fotos und Beschreibungen einfach verlockend ist, aber doch etwas über unserem Budget liegt (hätte vielleicht sagen sollen, dass wir bis zu 1300€ ausgeben können). Tja, es war nämlich so, dass wir zuerst rein Klimatechnisch Ägypten ins Auge gefasst hatten, und als wir dann spaßeshalber mal wild drauf los gesucht haben, entdeckten wir halt, dass Kuba und DR vergleichsweise günstig ist. So reifte dann schnell die Idee, dass Ägypten noch warten kann, bis wir älter sind und nicht mehr so weit fliegen mögen, aber dennoch mussten wir halt ein Preislimit festlegen, was dann eben bei 1300€ lag.

    Die Suchmaschinen spucken uns vor allem den Norden aus (puerto Plata, Cabarete, Sosua) und den Süden. Was meint ihr Experten?? Marino schlug ja schon eher den Norden vor - wohin würdet ihr uns empfehlen??

    Bin sehr gespannt, und empfinde Eure Tipps wirklich als hilfreich, und habe den halben Nachmittag gegoogelt und gestaunt - und geträumt!! :)

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1311461660000

    @Träumer13 sagte:

    Hallo,

    mein Mann und ich wollen im Nov/Dez eine Fernreise für 2-3 Wochen machen und haben uns relativ schnell auf die Dom. Republik oder Kuba geeinigt -

    ...dieses Buget ist für die Hauptreisezeit extremst knapp bemessen,denke fast unmöglich und egal wie Ihr unterkommen wollt...bedenkt das der Flug allein ca. 850€ kostet....die Verpflegung ist auch nicht gerade billig auch wenn Ihr auch nur Pollo con Aros futtert und zum Frühstück Platanos soll heissen Hänchen mit Reis und morgens Kochbananen

    Klartext: zu dieser Zeit müsst Ihr noch etwas nachlegen......auch wenn es in den Norden gehen sollte....

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1206
    geschrieben 1311500883000

    Im letzten Nov. hatte ich LM und pauschal 1175€ für 2 Wochen Samana bezahlt,  da aber wegen dieser neuen Flugsteuer die Preise um mindestens 100€ gestiegen sind, kommt Ihr mit 1300€ i(für 14 Tage?) n diesem Jahr derzeit pauschal kaum  hin für Samana, Ihr wollt ja nicht nur im Hotel sitzen, dazu braucht Ihr nicht in die RD, sondern auch Ausflüge buchen.

    Evtl. wird es LM günstiger. Oder Ihr versucht, einen Scnäppchenflug zu buchen und reist individuell? Ist Cuba denn nicht noch teurer?

    Viel Erfolg beim Suchen!

    LG

    Dagmar

  • xxursulaxx
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1311502963000

    Also ich muss mich daggy anschließen, ich kenne auch Kuba und RD und bin der Meinung, dass alleine von den Pauschalbuchungen her, Kuba teurer ist als die RD. Nur wenn man dann auf eigene Faust im Land unterwegs ist, und das will ja unser Träumer eigentlich garnicht, und gut handeln kann, dann ist man in Kuba günstiger.

    Gruss Ursula

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!