• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1205167296000

    Quelle

    >gemüsepreise<

    Preissteigerung bei Fisch, Reis, Yucca und Kartoffeln

    -- Santo Domingo, 8. März 2008 --

    Knappheit bei Fisch, Reis, Yucca und Kartoffeln sorgte auf den Santo Do-mingo'er Märkten zum Wochenende für immense Preisanstiege von bis zu 50% gegenüber den Vortagen. Nach Angaben des Handels kletterten die Preise für das Pfund Kartoffeln von bislang rund 15 auf 20 bis 22 Pesos, für Yucca von 18 auf 22 bis 25 Pesos, Hering verteuerte sich im Schnitt um 10 Pesos auf ca. 50 RD$ je Libra, Kabeljau von 72 auf durchschnittlich 80 Pesos. Grund für die Preis-steigerungen sei eine starke Nachfrage durch den Verbraucher, die der Handel aktuell nur mäßig decken könne.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • jako51975
    Dabei seit: 1188864000000
    Beiträge: 293
    gesperrt
    geschrieben 1205241767000

    Da stellt man sich doch die Frage, wen das interessiert.......

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1205242391000

    vieleicht die Leute, die dadurch in der Verpflegung eingeschränkt sind ;)

  • bergfrosch
    Dabei seit: 1173312000000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1205253225000

    @jako51975

    Leider scheint es Urlauber zu geben, die sich kein bisschen fuer die Lebensverhaeltnisse im Gastland interessieren.

    Zwar ist dies freilich keine Pflicht, zeugt aber von einer eher dumpfen Gesinnung und der fehlenden Gabe, Zusammenhaenge zu erkennen.

    Insbesondere dann, wenn solche Flachdenker ueber die Kriminalitaet im Lande oder einen nicht frisch gepressten Fruchtsaft an der AI-Bar schimpfen... :(

    Bergfrosch

    Alles geht seinen karibischen Gang.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1205253653000

    gracias compay.

    Ich hatte absichtlich nichts dazu geschrieben. Habe auf Deinen oder den Kommentar eines anderen Interessenten am Lande gewartet.

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Sendlhofer
    Dabei seit: 1108598400000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1205253846000

    da kann ich "bergfrosch" nur zustimmen ...

    worum gehts denn eigentlich???

    interessiert mich nicht ... bla, bla bla, ... ja eh klar, dem stupiden all inclusive urlauber ist doch die preissteigerung wurscht ...

    aber was das für andere für teilweise "schwerwiegende" folgen hat, was solls, hauptsache das bier in der bar ist schön kalt und der fisch wird nach wie vor am all inclusive buffet angeboten. na, dann ist ja alles paletti, oder?

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1732
    geschrieben 1205257165000

    Mann sollte mal eine Umfrage starten wieviel von 100% der RD Urlauber überhaupt einmal das Ai Resort verlassen(damit meine ich nicht die Fahrt vom und zum Flughafen)und wenn machen diese dann eine Tour mit TUi,Neckermann étc etc,da verdienen auch nur die Konzerne daran das im Land wieder kaum etwas bleibt.

    Wie es den Leuten geht Interresiert doch die meisten Urlauber nicht.

    Ich selber mag Ai,aber ich verlasse sehr oft die Hotelanlage,von PUJ aus war ich schon öfters in Higuey und auch in Santo Domingo.

    Von Pop aus war ich schon in Cabarete,Sosua,Santigo,Santo Domingo usw usw.

    Die ersten Tage Relaxe ich auch,aber nach einer gewissen Zeit will ich dann auch herraus aus der Anlage.

    Naja in Punta Cana siht mann vom Realen RD leben eh nicht viel,ein Paar Sankies denen es ja durch die Melkkühe recht gut geht,da ensteht ja schon einmal ein anderes Bild.

    Die meisten Urlauber interresiert es schon eher ob auch die Liege welche sie ja jeden Tag haben um 6:30 noch frei ist und ganz schlimm sind die welche meckern warum in 2 Wochen Urlaub mal für 10 minuten das Wasser nicht geht oder ob zb auch jeden Tag die BLätter von den Bäumen am Strand eingesammelt werden usw usw(da kann mann ja Reklamieren)

    Gruß

    Matthias

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1205261964000

    @matthias

    so unterschiedlich sind halt die Urlaubsansichten bzw. Urlaubweisen. Auch ich verlasse mal die Anlage für Ausflüge (ob organisiert oder auf eigene Faust), aber überwiegend bin ich an Strand u. Meer (bzw. in der Nähe der Hotelanlage), da dies meine Art ist zu erholen. Und dazu stehe ich.

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1732
    geschrieben 1205262911000

    Jepp Carsten das meinte ich ja auch,ich stehe auch zu Ai und bin auch gerne in der Anlage.

    Aber ab und an muß ich auch mal herraus aus der Anlage,ich bin auch gerne am Strand so ist das nicht weil wegen Pool fliege ich nicht in die RD.

    Und wenn ich darauf keine Lust mehr habe dann mache ich irgend etwas ich bin da eher spontan.

    Aber darüber gibts halt immer andere Meinungen jedem das seine.

    Gruß

    Matthias

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1205264663000

    ah gut, dann sehen wir das etwa gleich ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!