• Bunny2007
    Dabei seit: 1186531200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1408900773000

    So, es ist wieder mal soweit, ich bräuchte Hilfe von Euch bei der Hotelauswahl. Wir möchten im November für zwei Wochen auf die Dom Rep. Ich mag eigentlich kleinere Hotels lieber, aber da hat mich keines so richtig überzeugt. Wir sind etwas verwöhnt, waren schon auf Mauritius, Seychellen und auf den Malediven, aber da sind die Preise zu der Reisezeit um einiges höher und auch kaum noch was zu bekommen.

    Zur Auswahl stehen jetzt:

    Iberostar Grand Hotel Bavaro

    Hotel Luxury Bahía Príncipe Cayo Levantado

    Secrets Royal Beach Punta Cana

    (allerdings hab ich da gelesen, dass bei den beiden letzten Hotels jeweils Baustellen sind, was mich etwas abschreckt)

    Wichtig ist uns Ruhe, gute saubere große Zimmer, schöner Strand und gutes Essen.

    Ich habe mich schon durch alle möglichen Hotelbewertungen gelesen, aber ich bin irgendwie noch nicht schlauer geworden. Der Vergleich zu den Malediven ist kaum möglich ich weiß, aber es sollte dem zumindest vom Meer und so nahe kommen.

     

    Welches würdet Ihr uns empfehlen? Ist November sehr regenreich, oder o.k. ?

     

    Lieben DANK

    Annette

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8883
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1408911949000

    ....du solltest zuerstmal die jeweiligen HB nach Deinen Wünschen filtern...dann ggfl. in

    den den jeweiligen Threads zur Anlage nachfragen oder diesen Thread zu Hilfe nehmen  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • caro1963
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1409178877000

    Hi,

    mir gefällt besonders gut der Strandabschnitt vom VIK Arena Hotel. Dieses Hotel ist eher klein und überschaubar - hat aber "nur" 4 gute Sterne. Wenn man am Strand in der Nähe des Divingcenters liegt, glaubt man fast, alleine am Strand zu liegen. So ruhig!

    Ansonsten kann ich nebendran -also sozusagen um die Ecke - das Iberostar Hotel mit 5* empfehlen.

    Gruß,

    Caro

    Caro
  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 477
    geschrieben 1409213628000

    Im Norden (Puerto Plata) kann ich das Iberostar Costa Dorade empfehlen. Der Strand ist etwas dunkler, aber auch sehr schön. Ansonsten kann ich die Iberostar und RIU im Osten (Punta Cana) empfehlen. Ebenfalls sehr schön ist das Paradisus im Osten.

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1325
    geschrieben 1409274946000

    Vom Strand her dann doch eher Cuba,aber dort blos nicht unter 5 Sternen,da sonst der Standart nicht stimmt.

  • Brazi
    Dabei seit: 1304294400000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1409282929000

    Die ganzen Empfehlungen sind ja sicher ganz nett aber habt ihr gelesen welche Hotels Bunny in die nähere Auswahl genommen hat.  Das sind mit die 3 Top Adressen in Punta Cana. Will jetzt niemand persönlich angreifen aber da hilft ein ein tolelr Strand in einem 4 Sterne LAndeskategorie Haus sicher nicht weiter, Riu ist da ganz weit weg, Puerto Plata insgesamt ( obwohl mein persönlicher Favorit aber hab andere Ansprüche) noch mehr und solange es da noch keine 8 Sterne Häuser gibt fällt Kuba auch flach.

    Ich war noch in keinem der 3 Hotels die Bunny in die nähere Auswahl getroffen hat. Ich kann aber schonmal sagen das am Bahia der Strand insgesamt recht schmal ist da cih dort schonmal vorbeigelaufen bin. Der Liegenbereich bei den "normalen" Bahia Bereich hat eher was von Llloret. Denk an den beiden  Premium Hotels ist mehr Platz aber wird trotdem nicht das sein was du suchst.

    Ibostar und SRB ist sicher schwiereg die Waage zu finden da viel mehr Leute hier Bewerungen für das SRB schreiben als für das Iberostar Grand. Und sicher mehr Leute mit geringeren Ansprüchen ins SRB gehen wie Leute mit sehr hohen Ansprüchen in das Grand. Wenn ich es mir leisten wollte würd cih persönlich ins SRB gehen da dort vieleicht das Klientel doch nicht zu hochnäsig ist und es "normaler" mit eben sehr gutem Service ist.

    Ansonsten würd ich wenn es wirklich die dominikanische Republik sein soll, mal noch das Breathless in die Runde werfen. Da es ein sehr neues Hotel mit einem sehr Hohen Standard ist. Scheint wohl noch ne Schippe über dem SRB zu sein, gehört auch zur AM Hotelgruppe.

    Prinzipiel kannst du die RD aber nicht mit Mauritius, Seychellen, Malediven etc vergleichen (falls du dort in sehr guten Hotels warst). Persönlich glaube ich es ist besser wenn du komplett umschwenkst wenn es Karibik sein soll und auf eine kleinere Insel gehst. Da die AI Bunker in der RD echt total was anderes sind als in den Reisezielen wo du vorher warst. Oder als Upgrade zur RD insgesamt schau dir die Hotels der Hotelgruppen deiner RD Favoriten in Mexico an. Dort ist der Standard wesentlich höher. Ich denke da wirst du eher fündig.

    Du schreibst selbst du bist verwöhnt. Ich weis nicht wie sehr. Ich bin eigentlich auch verwöhnt aber mache auch gerne Abstriche wenn das Preisleistungverhältnis stimmt.

    Ich kann es nicht einschätzen wie sehr du verwöhnt bist aber je nachdem könntest du in der RD auf die Nase fallen :p

    10.09.16 - 12.09.16 Riu Bachata/ 12.09.16 - 19.09.16 Santo Domingo/ 19.09.16 - 01.10.16 Riu Bachata
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1409301124000

    Das Casa Cozon bei Las Terrenas ist für mich der schönste Fleck in der D.R.

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • papelbon
    Dabei seit: 1357257600000
    Beiträge: 128
    geschrieben 1409310359000

    @ Brazi:

    Der Beitrag passt zu 100%. Genauso ist es.

  • Bunny2007
    Dabei seit: 1186531200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1409351469000

    Erst mal sorry, dass ich hier nicht mehr geschrieben habe, ich hab gar nicht mehr nachgelesen, weil ich ja sofort verwiesen wurde. Vielen lieben Dank für Eure Antworten

    @ Brazi: Dein Beitrag ist wirklich sehr gut. Also es ist so, wir sind verwöhnt in dem Sinne, dass wir es genießen am Strand Abstand zu haben, d.h. nicht Liege an Liege zu sein. Wir lieben Ruhe und guten Service, aber nicht in dem Sinne, dass mir z.B. jemand den Teller an Tisch trägt oder so, das ist uns unangenehm.

    Aber wir haben es z.B. im Constance Euphelia auf den Seychellen genossen, dass sofort jeder wusset wer wir sind und wir mit Namen angesprochen wurden. Man hat sich sehr gut aufgehoben gefühlt.

    Ansonsten sind wir beim Essen insoweit verwöhnt, dass wir in den Ländern nicht deutsch essen wollen, sondern landestypisch. Wir brauchen keinen Hummer oder so, im Gegenteil, frisches Essen ist uns wichtig und Abwechslung finden wir toll.

    Luxus ist für uns nicht goldene Wasserhähne oder so was, im Gegenteil zuviel Luxus ist für uns eher negativ, da fühlen wir uns dann nicht mehr wohl, wenn wir nur mit dem kleinen schwarzen zum Essen kann.

    Daher kann ich nur sagen, Luxus ist für uns wirklich Ruhe, Natur und Entspannung. Etwas Abstand, keine Animation und eben schönes Meer.

    Auf Kuba war ich schon und Mexiko haben wir uns auch schon angesehen ;)  

    Meinen Mann zieht es auf die RD, ich befürchte die AI Tempel erschlagen mich.

    Wahrscheinlich ist das Iberostar dann doch zuviel Luxus und ich werde noch das Breathless anschauen.

    Ach ja, auf den Malediven waren wir auf Veligandu, auf den Seychellen im Constances Euphelia und auf Mauritius im ehemaligen Le Pavilon, nur so als Beispiele, was uns gefallen hat und wir so mögen.

  • Prinzipal
    Dabei seit: 1195776000000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1409384865000

    Schau dir noch das Barcelo Bavaro Beach Deluxe an :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!