• friusa
    Dabei seit: 1215561600000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1397906769000

    gestern passiert

    http://www.aero.de/news-19466/Air-Berlin-Airbus-A330-bricht-Flug-nach-Punta-Cana-ab.html

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1397909680000

    Ein Bekannter von mir (und ebenfalls HC User), den ich nächste Woche in Punta Cana treffen werde, war in der Maschine.  Ich konnte die Geschichte erst gar nicht glauben, dachte sowas gäbe es nur im Film  :shock1:

    Was das alles nach sich zieht ...... und das alles wegen zwei Idioten ...... entschuldigt, ich kanns nicht anders sagen :?

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1397910724000

    Ich hatte im Dez. 13 dagegen nur ein sehr kleines Erlebnis am Rückflug von PC. Schon beim Start wurde durchgesagt, daß aufgrund eines technischen Defekts bei diesem Flug  keine heißen Getränke serviert werden können.

    An sich kein Drama, aber ich merkte doch, wie gut ein heißer Kaffee oder Tee morgens um 6, nach einem Nachtflug, tun können.

    Das wurde dafür dann gleich nach der Landung am Flughafen nachgeholt.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • Capitals
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1397911388000

    Wenn ich auch was dazu sagen darf, was ich hiermit mache... ;)

    Ich hatte es nur mal, dass eine junge Russin nix mehr zu trinken bekam auf dem Hinflug und sich mit den Stewardessen angelegt hat und dann der Kapitän kommen musste, weil sie den Stewardessen nicht geglaubt hat bzw. trotzdem ihren Alkohol wollte. Das war aber harmlos.

    Auf dem Rückflug dagegen mussten wir dann 1,5 Stunden auf dem Rollfeld verweilen, weil ein betrunkener Mann nicht mitfliegen durfte bzw. erst noch überlegt wurde, ob er mit darf, er dann aber ausgeschlossen wurde. Das war aber auch eher harmlos bis auf die Verspätung.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1397911504000

    Doch mir fällt noch ein Erlebnis ein. Dez. 2006, mein allererster Punta Cana Flug. Morgens am Flughafen MUC beim Einchecken heißt es,  "12 Std. Verspätung wegen technischen Defekts auf der Strecke".  Ein Vogelschwarm war beim Rückflug ins Triebwerk geraten.

    Was tun? Nachhause fahren ging nicht mehr. Wir bekamen ein Tagesticket für das Kempinsky Airport Hotel und haben es uns dort gemütlich gemacht. Abends um 22 Uhr gings dann los. Mit der Zeitumstellung kamen wir Ortszeit um 5 Uhr morgens im Hotel an.  Uuufff ... was für ein langer Reisetag.

    Von Rückerstattung wegen Urlaubsausfall uvm. wusste ich damals noch nichts. Wir haben uns auch nicht geärgert, sondern es einfach als gegeben hingenommen.

    Das hat ja niemand bewusst verschuldet. Nicht wie eben jetzt die zwei Idioten in dem aktuellen Fall beim Flug Düsseldorf (via Köln ;) ) - Punta Cana.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • Capitals
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1397911614000

    PS: Das Schlimmste daran ist, dass sowas Konsequenzen haben kann in Sachen Alkoholausschank etc. und das wäre nicht schön, da ich auch sehr gerne schon meinen Urlaub kräftig im Flieger begieße, mich dabei aber so benehmen kann, dass ich noch nie und nirgends Probleme damit hatte. :)

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14910
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1397911921000

    ..... wobei in dem angesprochen Fall die beiden Suffköppe aus dem Duty-Free mitgebrachten Sprit getankt hatten !

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Capitals
    Dabei seit: 1169510400000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1397912361000

    Ob Suff aus dem Duty Free oder Flieger ist ja trotz allem egal. Suff ist Suff und wenn solche Ereignisse öfter vorkommen sollten, wird man leider sicher auch über den Ausschank an Bord nachdenken...

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12744
    geschrieben 1397912875000

    Letzten August in der AF-Maschine ab Paris nach HAV (ist die Nachbarinsel, ich weiß)

    wollte ich mir eine Büchse Bier holen. (Rotwein de la France ist mir eigentlich lieber, lol)

    die Purserin: Ist leider nichts mehr da. Wir haben zu viele Russen an Bord! :laughing:

    (Wörtliches Zitat.)

    ++++

    Sorry russische Mit-Europäer, nicht bös gemeint.

    Anmerkung:

     Bier gibts umsonst. Wodka gibt´s nur geg. Bezahlung.

    Aber es gab keine Zwischenfälle.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14910
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1397912924000

    Den Suff im Flieger kann man eher kontrollieren !  ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!