• edel
    Dabei seit: 1096329600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1164394410000

    Hallo,

    wir haben vor, Anfang nächsten Jahres kurzfristig in die Sonne zu fliegen. In der nähreren Auswahl stehen die DomRep und Mexiko (Playa del Carmen). In Mexiko waren wir schon, zum Teil mit Leihwagen unterwegs. Was man hier aus dem Forum entnehmen kann, scheint das in der DomRep komplizierter zu sein. Wir sind zwar auch irgendwie Fan von AI, allerdings 14 Tage nur im Hotel zu sitzen oder überteuerte Ausflüge mitzumachen, ist auch nicht unbedingt unser Ding. Was ich bisher hier so rausgelesen habe, ist die Südküste schöner als die Ostküste, in Punta Cana ist man wohl auch recht abgeschnitten von den interessanten Reisezielen (Tagesausflüge).

    Ich hoffe, ich hab Euch ein Bild unserer Vorlieben im Urlaub geben können. Was würdet Ihr mir aus Eurer Erfahrung empfehlen?

    Vielen Dank schonmal,

    Edel

  • Malö
    Dabei seit: 1123718400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1164395872000

    Hallo, wir waren im Nov. 04 in Bayahibe, das ist süd-westlich, wir hatten die traumhaftesten Sonnenuntergänge, schönen Strand u. wir lieben AI, aber wir haben auch einiges unternommen, die Ausflüge sind natürlich etwas teuer. Wir haben im Hotel Leute getroffen, die hatten 3 Wochen einen Mietwagen u. waren nur auf Achse - Allein, die meinten, das wäre ok. Wenn Ihr in Mexico unterwegs wart, könnt Ihr es in der Dom. Rep auch.

    Gruß Malö

    Malö
  • dongressi
    Dabei seit: 1143158400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1164397348000

    Hallo,

    Bayahibe ist ganz toll, nur das es süd-östlich liegt. Im Süden kannst Du auch mal alleine Trips in die Nähe unternehmen, z.B. La Romana ohne Guide, ich find´s ganz toll. Vorsicht ist natürlich überall angebracht. Auch beim Autofahren - ich will mir ja auch mal so ´ne Kiste mieten, bin aber immer noch unschlüssig (hab´hier im Forum schon mal angefragt, es wird abgeraten). Wenn Ihr jedoch schon in Mexico mit dem Auto unterwegs wart, dürfte es kein Problem sein. Ich hab´in Venezuela mal einen Mietwagen gehabt, dauert zwei Stunden, dann hast Du den Fahrstil drin.

    Also, Euer Bild entspricht auch meinem :D

    Don´t push too far Your dreams, ´cause of China in Your hand!
  • Malö
    Dabei seit: 1123718400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1164398038000

    Sorry, meinte natürlich süd-östlich,war wohl grade irgendwie seitenverkehrt

    Malö

    Malö
  • edel
    Dabei seit: 1096329600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1164400252000

    @'dongressi' sagte:

    Hallo,

    Bayahibe ist ganz toll, nur das es süd-östlich liegt. Im Süden kannst Du auch mal alleine Trips in die Nähe unternehmen, z.B. La Romana ohne Guide, ich find´s ganz toll. Vorsicht ist natürlich überall angebracht. Auch beim Autofahren - ich will mir ja auch mal so ´ne Kiste mieten, bin aber immer noch unschlüssig (hab´hier im Forum schon mal angefragt, es wird abgeraten). Wenn Ihr jedoch schon in Mexico mit dem Auto unterwegs wart, dürfte es kein Problem sein. Ich hab´in Venezuela mal einen Mietwagen gehabt, dauert zwei Stunden, dann hast Du den Fahrstil drin.

    Also, Euer Bild entspricht auch meinem :D

    Hallo,

    mir fehlt gerade etwas die Orientierung mangles Karte. Liegt Bayahibe zwischen La Romana und S. Pedro, oder noch östlich davon?

  • dongressi
    Dabei seit: 1143158400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1164403830000

    @'edel' sagte:

    Hallo,

    mir fehlt gerade etwas die Orientierung mangles Karte. Liegt Bayahibe zwischen La Romana und S. Pedro, oder noch östlich davon?

    Start: Santo Domingo Richtung Osten: Boca Chica, Juan Dolio, San Pedro de Macoris, La Romana, Ziel: Bayahibe. Karten gibt´s im Web, einfach z.B. Reiseführer Dominikanische Republik, ansehen, interessant!

    Viel Spass

    Don´t push too far Your dreams, ´cause of China in Your hand!
  • dongressi
    Dabei seit: 1143158400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1164404858000

    @'Malö' sagte:

    Sorry, meinte natürlich süd-östlich,war wohl grade irgendwie seitenverkehrt

    Malö

    Hi Malö,

    macht ja nix! Aber: wie sieht´s wirklich aus "südwestlich", z.B. Baharona? Gibt´s in dieser oder in diese Richtung schon Erfahrungen? Ich denke, es ist Reise wert, oder???

    Don´t push too far Your dreams, ´cause of China in Your hand!
  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1164405643000

    @ dongressi

    Baharona? Meinst du Hoteltechnisch?

  • dongressi
    Dabei seit: 1143158400000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1164407358000

    @'Sternedieb' sagte:

    @ dongressi

    Baharona? Meinst du Hoteltechnisch?

    Jein,

    Hotels soll´s ja nicht so viele geben, einfach mal so allgemein, auch mit Ausflügen, z.B. weiter zum Lago Enriquillo. Es wäre aber auch interessant, über die Hotels dort was zu erfahren. :question: Neuer Thread sinnvoll?

    Don´t push too far Your dreams, ´cause of China in Your hand!
  • guapita
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1164449312000

    hola, ich habe in RD gelebt und gearbeitet...also in punta cana, wir sond aber öfters mit den normalen bus nach santo domingo, la romana usw gefahren....war kein problem...ideal ist es wenn man im hotel freundschaften schliesst und sich tips geben lässt wie man wo am besten hinkommt usw....was manache auch tun sie geben zb dem barmann 50 dollar und zahlen das benzin extra und der bringt sie dann mit dem auto überall hin...macht auch spass....also wegen dem alleine rumfahren hätt ich auch keine angst...naja sie fahren wie *** mit wie alcohol intus..das stimmt.....aber RD ist ein super schönes land wo man viel sehen kann.... :D

    samana ist auch wunderschön....also wenn du fragen hast gerne ;)

    Ps: in mexico P.d. Camren war ich auch, sicher gibts dort sehr sehr viel anzuschauen viel kultur usw....ist halt schon ganz anderes....beides sollte man gesehen haben....das meer und der strand sind in der RD um einiges schöner

    Man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche ist für das Auge unsichtbar
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!