• Karibikichkomme
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1384006980000

    Hallo,

    wir (2 Erw. und 2 Kinder) wollen nächstes Jahr im August nach Punta Cana fliegen. Nun haben wir von unserem Reisebüro den Tip erhalten, eine Baustein-Buchung zu machen. D.H. Flug+Hotel+Transfer im einzelnen zu buchen. Ist wesentlich günstiger! Meine Bedenken sind nur, ist dieser Privattransfer wirklich sicher? Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht? Ich habe eben keine Lust nach 10Stunden Flug, dann mit 2Kindern dazustehen und keinen Transfer vorzufinden.

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1384009636000

    Du kannst beruhigt sein, die Transfers sind geschäftsmässig zuverlässig.

    Vor dem Flughafen stehen wie überall an den Airports Taxis, auf diese Variante greife ich zurück. Reinsetzen, Festpreis zum Hotel vereinbaren und losfahren. Für 4 Personen vollkommen in Ordnung.

    Retour bestellt ihr dann z.B. einen Tag vor Abreise, an der Hotelrezeption ein Taxi für den Rücktransfer.

    Du bekommst aber bestimmt hier noch von anderen Usern Transferunternehmen genannt.  Die Taxifestpreise zu den verschiedenen Hotels in Punta Cana kannst Du im Forum auf der Seite ganz oben, ersehen.

    Viel Spaß bei der Planung und beißt euch nicht an der Bausteinbuchung fest. Die kann, muß aber nicht zwingend, günstiger sein.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1384016267000

    Ich buche immer bei dem Veranstalter den Transfer mit, bei dem ich auch das Hotel buche.

    Das hat den Vorteil, dass der Reiseleiter am Flughafen bzw. Im Hotel auch für den Transfer zuständig ist. Teilweise haben wir in dem selben Bus gesessen, wie die pauschalurlauber auch.

    Bei 4 Personen wird ein Taxi aber günstiger sein. Die Preise findest du ja hier auch.

  • Brazi
    Dabei seit: 1304294400000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1384037353000

    Bei 4 Personen würd ich den Transfer sein lassen und ein Taxi nehmen.

    10.09.16 - 12.09.16 Riu Bachata/ 12.09.16 - 19.09.16 Santo Domingo/ 19.09.16 - 01.10.16 Riu Bachata
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1384041219000

    Hallo Karibikichkomme,

    was soll dabei eine Bausteinbuchung sein?

    Flug+Hotel+Transfer bei unterschiedlichen Veranstaltern zu buchen, oder lediglich die Einzelleistungen aber bei einem einzigen Veranstalter zu buchen.

    Erkundige dich doch mal vorab bei deinem Reisebüro, ob du für die beworbene Art der Buchung für alle Leistungen auch jeweils "gültige Sicherungsscheine" erhalten wirst, bzw. ob diese durch Sicherungsscheine abgedeckt sind? Ich denke es geht bei dir um paar Euro fünfzig.

    Das solltest du vor Buchung schon gesichert wissen. Nicht einfach mit ja, ja zufrieden geben, nachweisen lassen.

    Und, du bist auch informiert, was ggf. die Folgen sind wenn kein Sicherungsschein vorliegt?

    Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • spassbrems1
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1384074895000

    Wir machen es schon seit Jahren so, man spart wirklich etliche Euros mit der Baustein Buchung. Bisher hatten wir noch nie Probleme mit dem Transfer, das Auto stand zuverlässig bereits am Flughafen bzw. wurden wir immer pünktlich am Hotel abgeholt. Ein großer Vorteil war auch immer, dass wir mit einen größeren Van abgeholt wurden, ihn alleine hatten und direkt ans Hotel gebracht wurden ohne noch zig Hotels anfahren zu müssen um andere Urlauber abzusetzen. Umgekehrt genauso, waren wir bei der Heimreise gleich am Airport vor den vollen Bussen da und hatten einen bequemen Queck in!

  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1398
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1384086053000

    @Ginus

    Hallo Ginus,

    evtl. magst Du uns Usern bitte erklären, was fehlende Sicherungsscheine im Ernstfall bedeuten können.

    Ich habe kein Problem damit, hier zuzugeben, daß ich zu dem Thema so gut wie nicht informiert bin und ich vermute vage, daß es für vielen Urlaubern so geht wie mir.

    Dankeschön.

    P.S.: Oder gibt es im Forum entsprechende Info nachzulesen ?

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • Reegygirl
    Dabei seit: 1236384000000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1384089438000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @vladi57:

    Hallo  vladi, da schliesse ich mich an, davon noch nie gehoert..., das wuerde mich auch interessieren...

  • Karibikichkomme
    Dabei seit: 1281225600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1384092619000

    Davon habe ich auch noch nichts gehört!

    Unser Reisebüro hat uns nur darauf aufmerksam gemacht, dass man bei dieser Art von Buchung keine Touristenkarte hat, aber man diese am Flughafen erwerben kann.

    Aber von einem Sicherungsschein wurde nichts erwähnt. Also: was ist das?

    Auf die Baustein-Buchung nochmals zu kommen. Wir sparen ca. 1100€!

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1384093919000

    ....ein Reisesicherungsschein gibt es nur bei Pauschalreisen.

    Bei einer Baustein -Buchung trägt man das Risiko allein....

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!