• Huerth
    Dabei seit: 1219536000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1287356749000

    Guten Tag,

    wir möchten mit Freunden im Juli 2011 ca. 1 Woche in den Spreewald fahren.

    Kennt jemand zufällig die Ferienwohnungen Karl Heinz Bohg in Burg?

    Ist der Spreewald für eine Woche zu empfehlen? Möchten wandern und Fahrradfahren, Paddeln. Wir kommen aus Köln und haben eine Anfahrt von ca. 6,5 Stunden. Wie sieht es da mit Mücken aus?

    Oder kennt jemand ein nettes nicht zu teures Quartier auch in einem anderen Ort möglich.. Vielen Dank!

    Grüße

    Monika

    :-))
  • methusa
    Dabei seit: 1287360000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1287431891000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort und Anrede mehr als entbehrlich ist.[/size][/color]

    Hallo Monika. Tja, da kann ich helfen. Waren vom 02.10.2010 bis 10.10.2010 im Spreewald, Ort Lübbenau. Hatten aber vor, bis 16.10.2010 zu bleiben. Stationiert im Hotel Nordic Spreewald, Hauptstrasse ( als Spielstrasse gekennzeichnet und sehr ruhig). BURG besteht aus mehreren KLEINEN Ortsteilen wie BURG KOLONNIE, BURG DORF usw. und ist die größte Streusiedlung in Deutschland und rundum Wasser und nochmals Wasser(Fließe). Optisch und vielseitiger ist LÜBBENAU. Das eben genannte Hotel hat eine eigene Homepage, also googeln. Stellt Euch darauf ein, dass grade im Sommer der KOMPLETTE Spreewald total überlaufen ist. Ausserdem kommen sehr viele Tages-oder Wochenend-Touristen aus Berlin, Dresden, Leipzig usw.!!!!! Wandern und Fahrradfahren: Gute Beschilderung bei Radwegen, die Streckenlängen sind teilweise enorm lang, gehen oft/je nach dem in die "Walachei" und sind anhand der Fahrradkarten NICHT abzuschätzen (schreibe aus Erfahrung). Also, das genannte Hotal können wir empfehlen, hat nur gute Bewertungen. Im Sommer zum Relaxen eine riesige Wiese, Kinderspielplatz usw. siehe Homepage. Also, ich bin gerne bereit, noch viel mehr Informationen zu geben, schreibe einfach an ×××××××××v

    Viele GrüßeRainer

    Bitte keine mail-Adressen posten, die Spamfilter wissen diese Rücksichtnahme zu schätzen!

    Danke

    www.methusalem.de.to
  • Huerth
    Dabei seit: 1219536000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1287440595000

    Hallo Rainer,

    Danke für deine Antwort. Total überlaufen zur Sommerzeit ist so gar nicht meins, das muss man dann noch mal überdenken. Wir waren gerade in Binz, da soll es im Sommer auch total überlaufen sein. Der Osten ist ja sehr begehrt als Urlaubsland. Ich habe mal nach Spreewald gegoogelt, und da habe ich die beschriebene Wohnung in Burg gefunden. Lübbenau liegt wohl daneben, wir wollten  eher etwas mehr Platz haben und interessieren uns deshalb für eine Wohnung. Hat es euch doch nicht gefallen, da ihr früher abgereist seid, oder ist der Spreewald als Urlaubsziel eine Empfehlung von dir? Ehrlich gesagt, ist es im Sommer zuhause im Garten auch schön, aber mit mehreren Leuten muss man sich anpassen. Ist das viele Wasser denn störend? Weshalb ist Lübbenau vielseitiger? Viele Fragen. Danke Dir!

    Gruß

    Monika

    :-))
  • methusa
    Dabei seit: 1287360000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1287587828000

    Spreewaldurlaub im Juli 2010/ Burg

    Hallo Monika. 

    Da ich gesundheitliche Probleme hatte, sind wir nach 1 Woche abgereist.

    Das NORDIC HOTEL SPREEWALD hat auch 1 große Ferienwohnung, Radverleih, riesige Liegewiese, Liegen und noch viel mehr. 

    Lübbenau ist im 2. Weltkrieg nicht zerstört worden und hat deshalb noch einen netten Stadtkern mit den verschiedenen "Kahnhäfen". Ist einfach ansprechender als Lübben oder Burg. Die Ortschaft BURG besteht aus mehreren, weitverteilten Teilen wie Burg Kolonnie, Burg Dorf usw. Wenn Urlauber von BURG sprechen, meinen sie BURG DORF.

    1 Woche Urlaub im Spreewald reicht für Erkundigungen und Besichtigungen der näheren Umgebung, Paddeln, Radfahren und noch eine Kahnfahrt.

    Von Aachen sind es fast 700 Km, davon ca. 400 Km auf der A2 ( müsst Ihr auch fahren), diese und weiter noch ist stark frequentiert von Polnischen, Tschechischen, Russischen und Litauischen PKWS und LKWS.

    Da wir ja ursprünglich 2 Wochen bleiben  und z.B. SANSSOUCI in Potsdam  besuchen wollten, sind wir mit falschen Vorstellungen zum Spreewald gefahren. Wir hatten nicht gedacht, dass man für viele Dinge weite Strecken zurück legen muss ( Potsdam 115 Km eine Strecke) mit Besichtigung. Solche Sachen sind anstrengend.

    Also, um ehrlich zu sein: Für 1 Woche NUR Paddeln, Radfahren und Wandern würde ich auf keinen Fall zum Spreewald fahren. Um diese Dinge zu tun und  zumindest DRESDEN, SANSSOUCI und bei COTTBUS den "Fürst Pückler Park mit Schloß Branitz" zu besichtigen, sind 2 Wochen angebracht. Denn wann kommt man wieder in diese Gegend?

    Wenn Du noch viel mehr wissen möchtest, gehe bitte auf meine Homepage  www. methusalem.de.to , klicke auf der Begrüßungsseite ganz unten den Button "Kontakt" und schreibe mir damit eine E-Mail.

    Dort ist auch der Button "Zeeuws Flanderen". Was Du dort alles erfährst, kann ich nur absolut empfehlen. Es ist die Niederländische Küste zwischen Breskens und Richtung Knokke (Belgien). 

     So, das reicht erst einmal.

    Viele Grüße

    Rainer 

    www.methusalem.de.to
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1287589265000

    War selbst schon in Burg, im Landhotel, alles sehr schön dort. Wenn man Sonntags an-und abreist, hat man kaum LKW. 100 km einfach für einen Tagesausflug sind kein Problem. Würde ich bei 700km jederzeit machen für eine Woche.

  • Sexy1306
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1287747630000

    Halli hallo,

     

    ich fand es wunderschön im Spreewald, ist immer eine Reise wert.  Wir haben im "Landgasthof zum Grünen Strand der Spree" gewohnt.  Dort gibt es auch Zimmer mit Balkon mit Blick auf das Wasser, eine eigene Brauerei, den Weidendom und vieles mehr.  Wir fanden dieses Hotel wunderschön und die Umgebung auch.

     

    Kannst es dir ja mal im Internet anschauen.

     

    Viele Grüße,

    Andrea

  • cooper471
    Dabei seit: 1244764800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1287753030000

    Hi,

     

    also als total überlaufen würde ich den Spreewald nicht bezeichnen. Lediglich an den Wochenenden ist es etwas voller, vor allem an den Fährhäfen. Diese kann man aber relativ schnell umgehen.

     

    Ich persönlich finde den Spreewald toll und es gibt genug für eine Woche zu tun:

    - Paddeltour

    - Fahrradtour

    - Kahntour

    - Lübbenau (Therme für kalte Tage, Spreewaldmuseum)

    - Lehde (Gurkenmuseum mit den leckersten Gurken des Spreewalds)

    - Lübben (mit einem kostenfreien tollen Wasser- und Erlebnisspielplatz)

    - Ausflug ins Tropical Island

    - Ausflug Berlin, Potsdam oder Babelsberg

    - etc.

     

    Hoffe, dass hilft dir weiter.

    Achja, Mücken gibt es - je nach Wetter und Saison ziemlich viele oder gar keine. Das muss man leider so nehmen wie es kommt.

     

    cooper

  • gkaiserrompf
    Dabei seit: 1123977600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1287773152000

    Hallo Monika, auch wir waren im Speewald und werden nächstes Jahr versuchen dort wieder eine Woche Urlaub zu machen.

    Ich hatte schon einen Reisetip abgegeben unter Lübbenau.

    http://www.holidaycheck.de/reisetipp_bewertung-Spreewald+Mit+dem+Kahn+3+Touren+durch+den+Spreewald-ch_rt-id_41391.html

    Mit 6,5 Stunden das glaube ich kaum, das brauchten wir schon aus Nordhessen.

    Die A2 würde ich nicht fahren, die ist wirklich voller LKWs.

    Wir sind die neue A 38 gefahren bis Leipzig und dann von unten über Dresden.

    Die A7 liegt zwar vor der Haustür ( 1km), aber die A7 über Kirchheimer Dreieck und dann auf die A4 war voriges Jahr alles voller Baustellen. A38 war ein erholsames Reisen. Von Köln aus die A2 würde ich kurz vor der Fahrt die Baustellen über Google mal nachlesen und auf die Ferien achten.

    Aber Speewald ist wirklich super schön, leider habe ich keinen guten Reiseführer mit guten Karten über den Spreewald gefunden. Mußte mir alle Infos im Netz suchen.

    Mein Traum wäre eine bezahlbare raucher Ferienwohnung in Lehde.

    Die besten Tips bekommst du von den Einheimischen wenn du vor Ort fragst.

     

    Gruß Gudrun

  • Patio
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1287944062000

    Nur mal kurz zu den Entfernungen: Vom Spreewald nach berlin - City sind es ca. 100 km. Das klingt viel, ist aber mit dem Auto gut in 1 Stunde zu machen, dank Autobahn. Also, no Problem für einen Tagesausflug! :D

    LG, Pat

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ;)
  • Huerth
    Dabei seit: 1219536000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1288352658000

    Hallo,

    vielen lieben Dank für eure Tipps, die werden uns wirklich weiterhelfen!

    Rainer du hast recht, dass es dort viel zu sehen gibt und 1 Woche zu kurz ist.

    In diesem Herbst waren wir schon 4 Tage in Berlin/incl. Potsdam, danach 1 Woche auf Rügen, was insgesamt auch viel zu kurz war. Nach Potsdam würden wir wohl nochmal separat fahren, da man als Gartenfreaks dort gut aufgehoben ist und das Wetter eher verregnet war. Diese Urlaubswoche ist mit Freunden geplant, da geht´s nicht länger.

    Nochmals tschüß an alle

    Monika

    :-))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!