• Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1151487868000

    Hallo,

    habe heute an alle Schwarzwaldkenner und -liebhaber gleich mal ein ganzes Bündel Fragen. Der Grund: ich fahre mit meinem Jungen (9) nach Feldberg zur Kur. Nun ist Kur kein Urlaub und wir haben sicher ein volles Programm (ist ja auch gut so), aber ab und zu ist bestimmt mal etwas Zeit um kurze Ausflüge zu unternehmen. Deshalb meine Fragen

    - was ist schnell erreichbar (mit Pkw) und auch für einen Jungen interessant - nichts ist schlimmer als maulende Kinder im Museum (obwohl unser gerne mal in eins geht) und 30 km wandern und die Kinder hinterherschleifen :D Europapark Rust und der Feldberg stehen ganz oben auf der Wunschliste und werden sicher auch erfüllt ;)

    - Mein Junge will gern mal nach Frankreich, er ist total gespannt wie es dort aussieht (weiß auch nicht was er erwartet...) In der Nähe müßten ja Colmar und auf jeden Fall Straßburg sein. Aber was ist schöner? Gibt es dort P+R Parkplätze von denen wir günstig ins Stadtzentrum kommen (so mutig bin ich dann auch nicht, um in ganze fremde Stadtzentren zu fahren und krampfhaft einen Parkplatz zu suchen)

    - kennt jemand von Euch entlang der Autobahn oder knapp daneben eine kinderfreundliche Raststätte, gerne Mc Donalds oder so. Da wir aus dem 3-Ländereck von Polen und Tschechien kommen wird es sicher nicht ohne Pause abgehen, und da ist mir eine Raststääte lieber als so ein "Wald und Wiesenparkplatz an der Autobahn"

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, damit wir uns noch etwas mehr auf den September freuen können

    Danke!

    Birgit

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1151488706000

    Hallo Birgit,

    ein kleiner Tipp für Straßburg wäre das alte Viertel "petit france", das wahrscheinlich auch einen 9-jährigem gefallen dürfte. Zumindest war das bei meinem so, allerdings ist das schon etliche Jährchen her und wie es jetzt dort ist kann ich leider nicht beurteilen.

    Rust ist auch gant toll, aber halt gerade in den Ferien/Urlaubszeiten total voll. Aber einen Riesenparkplatz gibt´s dort zumindest.

    Gruss chepri

  • cassie64
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1151495309000

    Hi Birgit,

    wie wärs denn mit der Burg Hohenzollern ? Bei mir ist es zwar schon gut 20 Jahre her, dass ich da war , aber meiner Schwester und mir hatte es damals gut gefallen. Villeicht vorhab schon ein bißchen über Burgen und Ritter informieren, dann kann man da bestimmt die Phantasie laufen lassen ;) Man muss ja nicht unbedingt die Führungen mitmachen...

    Oder wie wärs mit dem Steinwasen-Park im Breisgau. Kenn ich zwar selbst nicht, hört sich aber gut an

    In Rust war ich auch schon und das ist schon ein Erlebnis.

    Und dann gibts noch die Todtnauer Wasserfälle, auch nett. Schau doch sonst mal unter www.schwarzwald-geniessen.de (ich hoffe, ich darf den link hier reinstellen), da steht auch noch was zu Colmar. Ansonsten denk ich mal,dass die vor Ort auch noch ausflugstipps haben.

    Zu MacDrive oder ähnlichem kann ich dir leider nix sagen. Wir sind auch immer mit dem Auto von Berlin bis in den Schwarzwald und hatten eine Kühltasche mit sehr leckeren Sachen bei. Da wurde dann auf einem netten Parkplatz, zum Teil mit schöner aussicht ein schönes Picknick gemacht. War dann schon immer der erste Schritt zum Urlaub. :D Aber das muss jeder selber wissen, wieviel er vorbeireiten mag oder kann.

    Liebe Grüße und gute Erholung

    Cassie

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1151571439000

    Hallo, danke erst mal für eure vielen Tips. Ich möchte nur unabhängig sein, was Ideen angeht (sicher haben die im Kurheim auch schöne Ideen, die ich auch gerne nutze) und mit meinem Auto die Gegend erkunde. Habe nämlich bei einer Kur vor 6 Jahren etwas miese Erfahrung gemacht: die Ausflüge gingen immer gerade mal so 3 Stunden (am Wochenende ist doch mehr Zeit) und uns war die Zeit z.B. in Wilhelmshaven viel zu wenig, man stand ständig vor der Entscheidung, bummeln gehen, Hafenrundfahrt oder Stadtrundfahrt mit dem Minizug. Haben uns damals für die Hafenrundfahrt entschieden. Leider kamen wir von unserem Kurheim nie mit dem ÖPNV nach Wilhelmshaven. Und das Auto stand zu Hause in der Garage :(...

    Und das Wetter war auch mehr als bescheiden, also war das Wochenende immer sooo langweilig.

    @ Cassie Hast ja recht mit der Picknicktasche, mache ich sonst auch oft. Aber MC Donald und Bürger King sind von uns 30 km weg, da beginnt für meinen Jungen die Freude schon wenn er mal in einen reinkommt, und schließlich muß er fast 700 km friedlich sein - aber mit Gameboy und CD`s klappt das schon :D

    Birgit

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1151590508000

    Hallo,

    wenn Du vom Feldberg aus nach Frankreich fahren willst, kommst Du an einer Menge sehenswerter Orte vorbei.

    Zunächst Freiburg mit seinem Münster, dann zwischen Lahr und Biberach die Burg Hohengerolseck, weiter in Richtung Offenburg liegt Gengenbach, mit seiner wunderschönen Innenstadt. Nach dem Rheinübergang bei Kehl lohnt sich in Strasbourg der Besuch des Münsters mit seine Astronomischen Uhr.

    Von dort in Richtung Süden (Colmar) kommst Du durch Sélestat, gleich westlich liegt die wieder aufgebaute Hout Koenigsbourg und in der Nähe Ribéauville und Riquewihr. Letztes besticht durch seinen wunderschönen und vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern (ähnlich Rotenburg ob der Tauber).

    Jeweils abseits der Strecken gibt es viele Wanderwege und Burgruinen, die allesamt sehenswert sind. Von Colmar aus kannst Du über Breisach wieder in Richtung Feldberg zurückfahren.

  • olfatius
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1645
    geschrieben 1151596076000

    Was deinem Kleinen bestimmt ein Höllenspass bereitet:

    Coaster-Rodelbahn Todtnau, google mal danach, das ist nicht nur für die Kleinen eine Riesengaudi!

    Gruss

    Florian

    HolidayCheck AG, Team Community
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1151678268000

    @ Florian,

    wo ich doch bei den Geschwindigkeiten Panikattacken kriege ;), muß er eben alleine fahren - danke für den Tip!

    Birgit

  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1151867093000

    Colmar ist ne wunderschöne kleine Stadt, Straßburg ist auch ganz toll; die Erkletterung des Straßburger Münsters ist sicherlich auch was für einen 9-Jährigen.

    Zum Thema Parken: In Straßburg einfach etwas außerhalb auf einen der riesigen Supermarkt-Parkplätze (wie Intermarche oder so) ausweichen und von dort mit der Straßenbahn in die Stadt reinfahren; das habe ich mit meiner Familie vor ein paar jahren so gemacht, und das hat ganz gut geklappt.

  • Aal
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1151920107000

    Hallo,

    der Europapark ist auf jeden Fall ein Muss, aber lieber unter der Woche gehen und dann direkt zur Parköffnung!!!

    Viel Spaß

    Aal

    Nicht wer alt ist, weiß viel, sondern wer viel herumgekommen ist.
  • coala
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1151939328000

    Hallo, Birgit,

    ich war im letzten Jahr in der Gegend und habe mich vor allem mit öffentlichen Verkehrsmitteln (und mit Wanderstiefeln) bewegt.

    Das war unter anderem deshalb sehr attraktiv, weil man mit der "Gästekarte" kostenlos mit Bus und Bahn fahren konnte (dafür war die Kurtaxe etwas höher als in anderen Gegenden). Infos gibt's hier.

    Die Bahnstrecke nach Freiburg hinunter ist recht schön.

    Eine Idee wäre vielleicht auch ein Ausflug zur "Sauschwänzlebahn"

    Infos: http://www.sauschwaenzlebahn.de

    Gruß

    Cornelia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!