• vanillaicebaer
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1170340997000

    Hi ihr Urlaubsverrückten ;)

    Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen...

    Ich würde gerne mit meiner Freundin und unserem Hund eine Woche an die Küste fahren um mal zu relaxen.

    Dauer ca. 1 Woche

    Zeitpunkt ist variabel zwischen Mai - September.

    Ganz wichtig ist mir dabei unser Hund Toto...

    Der kommt bei uns durch Selbständigkeit/Umzug etwas zu kurz und soll mal wieder eine erlebnissreiche Woche haben. :D

    Wichtig wäre mir eine Unterbringung in direkter Küstennähe, damit wir mir Toto spazieren und baden gehen können. Er ist eine absolute Wasserratte.

    Bekannte Urlaubsresidenzen fallen da meist raus, da es mit Hunden immer problematisch ist. (nur Hundestrand usw...)

    Bisher hatte ich immer an eine Woche in einem FE-Haus irgendwo in Dänemark gedacht. Allerdings ist die Distanz teilweise recht groß.

    Vielleicht gibt es an der Küste irgendwo besonders schöne und Hundefreundliche Gegenden?

    PS: Wir können die freien Tage auch gut gebrauchen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1170341948000

    @'vanillaicebaer' sagte:

    Bekannte Urlaubsresidenzen fallen da meist raus, da es mit Hunden immer problematisch ist. (nur Hundestrand usw...)

    .

    Verstehe ich das richtig? Ihr wollt mit dem Hund an den "normalen" Strand und nicht an den Hundestrand?

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1170343588000

    Hi!

    Wir sind hier zwar im Deutschland-Forum, aber ich tendiere gerade beim Urlaub mit dem Hund zu Holland.

    Wir fahren schon seit Ewigkeiten zu jeder Jahreszeit dort hin und hatten noch nie Probleme mit unserem Hund. Tagsüber müssen dort Hunde zwar angeleint sein (zumindest in den Sommermonaten), aber morgens und abends könnt Ihr ihn mal spielen lassen.

    Wie groß ist er denn?

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1170355237000

    Hallo vanillaicebaer,

    ich könnte Euch Rügen empfehlen. Wir haben für den Sommer in Baabe ein Ferienhaus gemietet und der Vermieter sagte uns, wir können auch gern einen Hund mitbringen, dort ist ein schöner großer Hundestrand, die Gegend bietet sich für lange Spaziergänge an. Schau doch mal im Internet falls Dir die Idee zusagt, es gibt eine HP über Rügen/Baabe. Dort kann man sicher auch günstig eine Ferienwohnung für 2 Personen mieten, es gibt ein Gastgeberverzeichnis auf der Homepage.

    Grüsse

    Dagmar

  • vanillaicebaer
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1170581608000

    @'piscator' sagte:

    Hi!

    Wir sind hier zwar im Deutschland-Forum, aber ich tendiere gerade beim Urlaub mit dem Hund zu Holland.

    Wir fahren schon seit Ewigkeiten zu jeder Jahreszeit dort hin und hatten noch nie Probleme mit unserem Hund. Tagsüber müssen dort Hunde zwar angeleint sein (zumindest in den Sommermonaten), aber morgens und abends könnt Ihr ihn mal spielen lassen.

    Wie groß ist er denn?

    LG

    Barbara

    Hi Barbara..

    Er ist ein mittelgroßer Mischling. (hier ein Bild)

    Holland wurde mir auch schon ein paar mal genannt.

    In welcher Küstenregion von Holland kann man es sich denn gut gehen lassen?

    Gruß

    Andreas

  • vanillaicebaer
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1170582923000

    @'dagmar474' sagte:

    Hallo vanillaicebaer,

    ich könnte Euch Rügen empfehlen. Wir haben für den Sommer in Baabe ein Ferienhaus gemietet und der Vermieter sagte uns, wir können auch gern einen Hund mitbringen, dort ist ein schöner großer Hundestrand, die Gegend bietet sich für lange Spaziergänge an. Schau doch mal im Internet falls Dir die Idee zusagt, es gibt eine HP über Rügen/Baabe. Dort kann man sicher auch günstig eine Ferienwohnung für 2 Personen mieten, es gibt ein Gastgeberverzeichnis auf der Homepage.

    Grüsse

    Dagmar

    Hi Dagmar...

    Rügen ist eine sehr schöne Insel. Wir waren letztes Jahr im Mai für einen Tag dort. Ich fand es mit dem Hund eher schwierig. Allerdings hatten wir auch nicht viel Zeit zum suchen.

    Um auch nochmal auf Metrostar zu verweisen...

    Ja ich möchte auch an den normalen Strand. Ich möchte mit dem Hund ans Wasser. ins Wasser, und am Strand spazieren gehen. Ich möchte mich nicht "Sonnen legen" und Stunden an einer Stelle verbringen.

    Da hilft es mir nicht wenn ich auf einen kleinen Abschnitt eingegrenzt werde. Daher suche ich auch eher abgelegene Strandabschnitte wo sowieso nichts los ist. Zusätzlich versuche ich dem Ärger aus dem weg zugehen, indem ich es versuche vor der Hauptsaison oder kurz danach zu verreisen.

    Aber ich kann die Gründe gegen den Hund am Strand auch etwas nachvollziehen. Es gibt halt zu viele schlechte Beispiele.

    Das erste was man beachten sollte wenn man an den Strand geht ist, daß der Hund vorher schon auslauf hatte um sein Geschäft zu verrichten. Somit würde es normalerweise garnicht vorkommen, dass Hunde an den Strand koooooten. Und wenn es doch mal passieren sollte wäre es mir als Herrchen schon sehr peinlich. Dafür kennt man seinen Hund doch zu gut um dem vorzubeugen.

    Und ich werde mir nun die Region um Baabe nochmal genauer anschauen.

    Vielen Danke

  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1170583057000

    Hallo Andreas!

    Ist der süß! Übrigens wohnen wir ganz in Eurer Nähe (Menden), daher hättet Ihr ja einen ähnlichen Anreiseweg.

    Wir fahren immer nach Walcheren, das ist für uns der direkteste Weg ans offene Meer (bin nicht so ein Wattenmeer-Fan). Also auf die 40 und dann mehr oder weniger immer westlich.

    Letzte Woche haben wir ein neues Quartier in Zoutelande ausprobiert und waren total begeistert. Die Vermieter haben ein Ferienhaus (wird gerade renoviert) und ich glaube 3 Ferienwohnungen, in allen sind Hunde erlaubt. Das Haus liegt direkt an der Düne, man geht einen 20 m langen Pfad hoch ("privater Dünenzugang") und ist schon oben, bzw. schon am Strand. Ganz toll - das wäre vielleicht was für Euch. Ich suche gerne Adresse und Telefonnummer mal raus, wenn Du Interesse hast (eine Homepage haben die leider noch nicht).

    Ansonsten gibt es dort an der ganzen Küste jede Menge Bungalowparks und private Vermieter. Google einfach unter vvv.walcheren, die schönen Orte dort sind dann Zoutelande, Dishoek und evtl. auch noch Westkapelle (dort ist der Strand aber nicht so schön).

    Viele Grüße!

    Barbara

    PS: sind übrigens ab Menden rund 350 km, das hatte ich noch vergessen

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1989
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1170586030000

    Hallo,

    also erstmal muß ich auch sagen, der ist total süß, der würde mit meinem bestimmt auch toben.

    An der Ostsee und Nordsee in Deutschland gibt es zwar sehr viele nette Orte und Ferienwohnungen, allerdings ist es in dieser Zeit nicht erlaubt mit einem Hund an den Strand zu gehen, außer an den Hundestrand, dazu wurden dann extra Gebiete abgegrenzt.

    Ich weiß nun aber nicht, ob es in Holland auch so ist. Da ihr aber auch richtig an den Strand wollt, verständlicherweise, ich wohne am Strand und bin im Winter mit meinem Hund oft da, daher kenne ich es auch gut, wäre es besser, dann wohl dahin auszuweichen.

    Verboten mit Hund am Strand ist es von April bis Ende Oktober.

  • vanillaicebaer
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1170680013000

    Hi Barbara... ich bin Mendener;)

    Das hört sich so an als wäre es genau das richtige für uns.

    Würde mich über die Adresse freuen. :D

    Bei der Distanz wäre falls möglich sogar mal ein langes WE drin.

    Und Danke auch an dich Juliet.

    Es scheint wohl so, als gibt es an den deutschen Küsten nicht wirklich viele Möglichkeiten mit dem Hund den Strand zu geniessen. Ausser halt an den Hundestränden.

    Oder man sucht sich die Vorsaison aus. Wobei ich meinen Hund nicht vor April ins Wasser schicken würde :shock1:

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1170721078000

    Nicht nur in Deutschland, auch in den holländischen Badeorten wie Noordwijk herrscht zwischen Mai und September Hundeverbot am Strand, wo die Menschen baden und dort auch spazieren gehen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!