• murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1437863139000

    Hallo,

    ich kenne mich ja besser im Norden Deutschlands aus als im Süden - ausgenommen natürlich meinen geliebten Schwarzwald und die Bodenseeregion, da war ich schon oft genug. Aber nun soll es mal Bayern werden. Schon länger wollen wir mal an den Chiemsee und sind nun wild entschlossen, ab Mitte September mal eine Woche dort zu urlauben. Wir sind keine großen Wanderer, sondern eher Spaziergänger, aber wir wollen die Fahrräder mitnehmen und radeln.

    Wir suchen:

    Ein schönes Gasthaus oder Hotel  mit modernen Zimmern - in Seenähe - schön gepflegt - muss kein Wellnesstempel sein, aber kein altes bayrisches Wirtshaus - alternativ auch eine gepflegte Ferienwohnungsanlage - kein Bauernhof - gute Ausgangslage für Radtouren. Gerne wollen wir auch mal nach Salzburg fahren. Kann man Mitte September noch im See baden?

    Wer hat Tipps oder war schon dort? Ich habe gehört, der Chiemsee sei sehr überlaufen und immer voll - schlimmer als am Bodensee?

    Mal gespannt, ob jemand Tipps für  mich hat.

    Danke schon mal und Gruß do

    PS und ich melde mich auch ganz bestimmt, wenn wir was gefunden haben.

  • Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1438072979000

    Ich war jetzt schon einige Mal am Chiemsee und kann Dir folgende Unterkünfte empfehlen, die Deinen Wünschen entsprechen:

    www.seewirts-strandhaus.de/hotel-strand-suiten/

    www.chiemseestern.de/

    www.chiemseepanorama.de/zimmerkategorien.html

    www.lindlacher-uebersee.de/

    Wir waren immer zu Ostern am Chiemsee und hatten bisher immer sehr viel Glück mit dem Wetter. Auch war der See zu dieser Zeit nicht überlaufen. Wie es allerdings im September, wo noch Ferien in Bayern sind, aussieht, kann ich Dir leider nicht sagen.

    Der See ist halt ideal zum Fahrrad fahren und Ausflüge in die Umgebung nach Salzburg, München, Rosenheim, Kampenwand, Obersalzberg, Königsee usw. bieten sich an.

  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1438080292000

    Hallo,

    vielen Dank für die Nachricht und die guten Empfehlungen. Wir haben zwischenzeitlich von unseren Freunden aus München bzw. deren Bekannten, die mal dort waren, das Hotel Neuer am See in Priem empfohlen bekommen. Dort habe ich mal für drei Tage eine Option für ein DZ, leider nicht die schönen neuen. Ganz so überzeugt bin ich noch nicht, aber die Bewertungen hier sind gut.

    Von Deinen Empfehlungen ist uns das erste zu teuer, aber die beiden anderen Hotels, insbesondere Chiemseestern gefallen uns sehr gut. Ich bin am Überlegen, ob ich noch Chiemseestern anschreibe.

    Kennst Du das Hotel in Priem - oder kannst Du mir sagen, welcher Ort mehr empfehlenswert ist - Priem oder Gstad - ?

    Wir fahren übrigens ab So. 13. September, da hören dann die Ferien in Bayern auf.

    Danke und Gruß

    do

  • Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1438081431000

    Das Hotel Neuer am See kenne ich nicht. Der Vorteil von Priem ist halt, dass Ihr schnell auf der Autobahn seit, wenn ihr Ausflüge machen wollt. Ansonsten sind wir nur mal mit dem Rad durchgefahren. Der Ort an sich hat mir nicht so gut gefallen, hier ist auf jeden Fall mehr los als in Gstadt.

    Für Gstadt spricht die traumhafte Aussicht auf die Fraueninsel und Berge. Das findest Du am ganzen See nicht mehr. Allerdings seid ihr dann auch länger unterwegs zur Autobahn.

    Chiemseestern und Chiemseepanorama war ich jeweils einmal, allerdings vor der Renovierung und war sehr zufrieden. Sie haben halt genau das, was Du suchst und besonders die Lage und Aussicht macht viel aus.

  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1438102808000

    Hallo,

    danke nochmals. Ich habe Hotel Chiemseestern mal angeschrieben, glaube aber, dass da alles belegt ist.

    So wie Du es schilderst, hätte uns Gstadt bestimmt gut gefallen, wir fahren dort sicher nicht viel Auto, sondern mehr Rad. Und nach Salzburg vielleicht mit der Bahn, ab Priem geht das gut. Naja, wenn wir nichts anderes finden, bleibts dabei - wird schon schief gehen.

    Vielen Dank nochmals für die guten Info.

    Gruß do

  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1245
    geschrieben 1438104627000

    Murma, Prien hat mir nicht so gefallen. Der Ort ist ziemlich " modernisiert" . Auf der anderen Seeseite fand ich die Ort schöner... Aber ein Hotel kann ich Dir leider nicht empfehlen...

    wernerkörvers
  • Petros
    Dabei seit: 1226361600000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1438160921000

    @murma

    Ich wohne am Chiemsee und schlage eher Gstadt, Seebruck oder auch Chieming vor. Prien ist weniger prickelnd. Eigentlich nur Schwimmbad Primavera und Seehafen Stock interessant. Hotels kann man ja massenhaft googlen. Schwer etwas zu empfehlen.

    Vielleicht kannst Du aber mal das hier versuchen:Hotel Seiserhof und Seiseralm

    LIegt nicht direkt am See, aber der Blick von dort oben auf den See ist sensationell. Und ich vermute, Ihr werdet Eure Räder mit dem Wagen überall hin transportieren können.Man kann übrigens vor allem von Chieming Richtung Seebruck sehr schön radeln. Ansonsten um den ganzen See. Aber auch die Täler, z.b. das Priental und das Achental, sind sehr interessant für Radausflüge.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1438186372000

    Hallo murma,

    ich kenne nur das von Bobbsi genannte Strandhaus.

    Wollte aber auch nur kurz einwerfen, daß Ihr nach Salzburg gut mit der Bahn mit dem Bayernticket fahren könnt, es gilt bis Salzburg und Kufstein grenzüberschreitend. Einige gute Salzburg-Tipps findest Du hier. :D

    Viele Grüße und frohes planen,

    BlackCat70

  • murma
    Dabei seit: 1222819200000
    Beiträge: 441
    geschrieben 1438199422000

    Hallo,

    danke für die guten Tipps. Ich habe dann versucht, in einem der von Bobbsi empfohlenen Hotels, Chiemseestern und Chiemseepanorama, ein Zimmer zu buchen - vergeblich. Entweder immer nur 2 oder 3 Tage frei oder erst ab 25. September - und das ist uns dann doch etwas zu spät. Wir wollen halt Radfahren und vielleicht sogar mal baden, und das kann schon um den 14. September rum knapp werden. Auf jeden Fall haben wir jetzt in Priem das Hotel Neuer am See verbindlich gebucht. Die Bewertungen hier sind alle positiv, und ich denke, es wird gut. Ja, ich denke, in Gstadt hätte es uns bestimmt besser gefallen, aber wir müssen ja nicht in Priem kleben, wir haben Fahrräder und ein Auto dabei. Die Lage des Hotels ist auch gut, es liegt übrigens am Seehafen Stock.

    Außerhalb vom See wollen wir nicht so gerne wohnen, und schon gar nicht auf der Höhe. Ich habe mir bewusst eine Gegend ausgesucht, wo man in der Ebene ohne große Steigungen radeln kann. Wir haben (noch) keine E-Bikes und sind eben Flachlandradler - aber so 40 - 50 km oder je nachdem auch mal ein paar mehr, schaffen wir schon noch. Nicht jeden Tag, aber ab und zu. Ich möchte nicht jeden Tag die Räder aufs Heck schleppen und mit dem Auto wohin fahren. Es ist schon schön, wenn man vor dem Haus starten kann.

    BlackCat  - danke für die Salzburgtipps, habe den Thread Salzburg gelesen. Ich war schon mal in Salzburg - grins - vor gefühlt 100 Jahren  - als Kind mit meinen Eltern. Wir wohnten da irgendwo im Salzkammergut. Aber ich kann mich an fast nix mehr erinnern, nur an Salzburger Nockerln und Marillenknödel - habe ich seitdem nie mehr gegessen. Also nach Salzburg möchte ich schon mal einen Tag, und das mit dem Bayernticket ist wirklich gut - von Priem aus fährt eine Bahn in einer Stunde dort hin, habe ich schon gesehen. Kann man dann vom Bahnhof aus Salzburg Innenstadt fußläufig erreichen. Wenn nicht gibts ja auch Bahnen und Busse und notfalls ein Taxi.

    Also denn, vielen Dank. Wir sind schon mal gespannt, wie es uns am CHiemsee gefällt und auch Salzburg. Auf der Hinfahrt sind wir übrigens zwei Nächte in München, bei Freunden, also dieser Trip kann schon mal entfallen.

    Wenn das Wetter gut ist und man gute Sicht hat, wollen wir gerne am Chiemsee auch mal in die Höhe fahren mit einer Seilbahn - mal wieder so richtig schönes Bergpanorama sehen - aber gute Wanderer sind wir nicht. Vielleicht finden wir was mit einem Rundweg, wo man nicht viel auf und ab laufen muss - vor allem das Abwärts gefällt meinen Knien halt nicht, ansonsten kann ich schon mal eine oder zwei oder noch mehr Stunden laufen.

    Also danke und Gruß

  • Petros
    Dabei seit: 1226361600000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1438269374000

    @murma

    Wünsche Euch einen schönen Urlaub am Chiemsee!

    Kampenwand (über Aschau per Seilbahn) ist auch für das Knie nicht so dramatisch. Gibt ganz nette Wege dort, und der Blick bei schönem Wetter ist einmalig. Seiseralm mal für eine Brotzeit. Wochinger-Brauhaus in Traunstein. Kloster und See in Seeon. Wirt von Amerang in Amerang. Rene's Café bei Seebruck. Gasthaus Hirzinger in Sölllhuben. Hirschauer Bucht und die Radwege dort. etc...

    Viel Spaß.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!