• SunUte
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1222435176000

    Hallo zusammen,

    Wir haben kurzfristig eine Woche in Novo Sancti Petri gebucht, in dem Angebot ist eine Woche Mietwagen enthalten den wir am Flughafen Malaga erhalten. Wir haben noch keine Informationen von Schauinsland über den Wagentyp, Übergabe ect. Es ist das erste mal, daß wir mit einem Mietwagen fahren.

    Klappte die Übergabe problemlos?

    Wer von Euch hat diese Fahrt ab Malaga schon mal gemacht? Ist die Fahrt einfach zu bewältigen oder doch ehr anstrengend?

    Wie lange ist die Fahrtzeit? Im Katalog steht ca. 3 Stunden.

    Würde mich über Erfahrungen von Euch freuen.

    LG Ute

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1222439927000

    Hallo, wir haben im letzten Jahr die Tour von Malaga nach Isla Cristina gemacht, also noch ein bisschen weiter. 3 Stunden müsste in etwa hinkommen, allerdings hatten wir auf der Hinfahrt etwas und auf der Rückfahrt 10 km Stau am Ortsaus- bzw. -eingang von Malaga. Das bei der Rückfahrtzeit berücksichtigen!! Die Fahrt ist ist mit Klimaanlage nicht besonders anstrengend, da die Autobahn leer ist. Besorgt euch aber etwas zu trinken.

    Lg anita

    ;)

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1222456317000

    gib mal bei google maps ein Málaga - Novo Sancti Petri

    Du hast von Málaga folgende Möglichkeiten - entweder auf der Hauptstrasse bis Los Barrios, die ist aber zweispurig und gut zu befahren, allerdings oft auch mit einigem an Verkehr und ein paar Kreiseln. Oder auf der Autobahn, die ist kostenpflichtig, allerdings immer nur Kleinbeträge. Habt ihr eine Kreditkarte (was ihr ja braucht um das Auto zu bekommen!) könnt ihr bei tarjeta rechts durchfahren, geht dann ganz schnell.

    In Los Barrios müsst ihr euch entscheiden - entweder über die Küstenstrasse über Tarifa, ziemlich kurvig mit viel Verkehr, allerdings z.T. tolle Aussicht Richtung Afrika - oder in Los Barrios auf die Autobahn Jerez-Sevilla (kostenfrei), bis Medina Sidonia (2. Ausfahrt) und ab da Richtung Chiclana, vor Chiclana Richtung Algeciras, dann immer der Beschilderung Barrosa - Hoteles folgen. Auf dieser Autobahn - die durch einen Naturpark führt - hat es sehr wenig Verkehr und ist entspannter zu fahren.

    Sidona

  • SunUte
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1222625180000

    @ Anita und Sidona

    Ich danke euch für Eure Antworten. Werden mal sehen, welche Route wir nehmen. Es hört sich doch ganz gut an, vorallem wenn man noch was zu sehen bekommt. Auf dem Hinweg haben wir ja auch Zeit, weil wir um 9 Uhr landen. Zurück wird es etwas stessiger da der Flieger um 11 Uhr startet. Danke für den Hinweis mit dem Stau vor Malaga. Hätte warscheinlich gar nicht daran gedacht das so was passieren kann. ist ja Urlaub....

    Vielen Dank nochmal und Liebe Grüsse

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1222626020000

    Wir machen in 5 Tagen das gleiche. Fliegen bis Malaga, nehmen uns einen Mietwagen und fahren zu unserem Ferienhaus in Roche bei Conil.

    Allerdings haben wir uns eine Übernachtung in der Nähe von Marbella mit eingeräumt.

    Da wir die Costa del Sol noch garnicht kennen, wollen wir dann 1/2 Tag Sightseeing dort machen und uns zBsp Marbella anschauen.

    Am nächsten Tag soll es dann Richtung Costa de la Luz gehen, ich möchte gern einen Abstecher nach Ronda machen, was sich ja anbietet, da es fast auf dem Weg liegt.

    Ich kenne aus unserem letzten Urlaub, an der Costa de la Luz, den Küstenstraßenabschnitt von Conil bis Tarifa. Wenn ihr von Malaga aus Richtung Gibraltar fahrt (Autobahn) und dann weiter Richtung Tarifa, von dort über die Landstraße Richtung Vejer/Conil und dann weiter Richtung Novo Santi Petri, dann werdet ihr einiges zu sehen bekommen, zudem ist die Landstraße sehr wenig befahren und so sehr entspannt. Ihr solltet auf jeden Fall an dem einen oder anderem Strand einen Stopp machen. Zeit genug habt ihr ja, wenn ihr schon um 9:00 Uhr landet.

    Gruss, Ivy

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1222633228000

    Betr. Stau Málaga - am Flughafen wird gebaut und es ist das absolute Chaos, also zum Abflug unbedingt genug Zeit mitbringen!

    @ivi - Ronda kann man auch locker an einem Tagesausflug von Roche machen. Und von Ronda (was mir persönlich viel zu touristisch ist) unbedingt noch 20km weiter Norden fahren und Setenil de la Bodegas ansehen - lohnt sich!

    Sidona

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1222696933000

    @Sidona: Das man einen Tagesausflug machen kann, weiß ich. Aber warum woll ich einen Tagesausflug machen, wenn ich eh fast dran vorbei fahre?

    Danke für den Tipp mit Setenil del la Bodegas. Was gibts denn da zu sehen?

    Gruss, Ivy

  • SunUte
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1222698094000

    Ich denke wir werden auf dem Hinweg die Küstenstraße nehmen. Hat bestimmt seinen Reiz dort entlang zu fahren. Gibt es dort bestimmte Haltepunkte oder Ortschaften oder kann man überall wo es interessant ist, rechts ranfahren und die Landschaft bewundern?

    LG, Ute

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1222700161000

    Hallo,

    auch wenn es so aussieht, als wenn Ronda quasi auf der Route liegt, gebe ich zu bedenken, dass die Fahrerei ins Landesinnere viel mehr Zeit braucht als man denkt. Wir sind kürzlich von Malaga nach Grazalema ( 20 km hinter Ronda) gefahren- das hat fast 3 Stunden gedauert.

    Meine Stauwarnung bezog sich auf die Autobahn nördlich des Flughafens, die Baustelle am Flughafen war im letzten Jahr noch nicht verkehrsbehindernd.

    anita

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 547
    geschrieben 1222716012000

    @Ivy - gib einfach mal bei Google - Bilder Setenil ein ;-), ist eindrucksvoller als wenn ich es jetzt beschreibe!

    Betr. den 20km nach Setenil - die sind schnell und gut zu fahren und nicht mit der Strasse nach Grazalema zu vergleichen. Allerdings sollte man nicht mit Wohnmobil oder ähnlichem nach Setenil ins Zentrum!

    @Sun Ute - es gibt Halte- resp. Aussichtspunkte, an vielen Stellen kann man nicht einfach anhalten.

    @Anita - die Verkehrsbehinderung am Flughafen hat wohl dieses Jahr sehr zugenommen, auch von Süden. Ich war zuletzt im Frühling da, da war schon einiges und inzwischen muss es noch schlimmer sein, auch von Süden her.

    Sidona

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!