• tami62
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1153229868000

    Hallo...,

    Frage: Wir fahren im September an den Goldstrand. Hat dort schon jemand "Erfahrung(en)" mit Quallen oder ähnlichem "Getier" gemacht? Gibst sowas überhaupt in dieser Region?

    Vielen Dank & Gruß

    t62

  • Teddys
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1153230424000

    @'tami62' sagte:

    Hallo...,

    Frage: Wir fahren im September an den Goldstrand. Hat dort schon jemand "Erfahrung(en)" mit Quallen oder ähnlichem "Getier" gemacht? Gibst sowas überhaupt in dieser Region?

    Vielen Dank & Gruß

    t62

    Es gibt Quallen, aber nur selten

    LG Kurt Es ist egal, ob ein Glas halbvoll oder halbleer ist. Hauptsache die Zähne passen rein. Bill Mockridge
  • ronny215
    Dabei seit: 1292544000000
    Beiträge: 2239
    geschrieben 1153235504000

    Sorry, aber dies Antwort ist falsch!

    Es kann wetterbedingt sogar viele Quallen und kleine Krebse geben!

    Wonach diese Lebewesen sich richten, um die Strandnähe zu suchen, ist mir nicht bekannt.

    Entwarnung kann ich aber aus Erfahrung geben, denn 99% sind normale weiße kleine Quallen. Diese tuen nichts, auch nicht die Krebse! Die großen bunten "Badekappen" mit Nesselhaaren, welche schon fies sein können, leben aber gewöhnlich weiter draußen im Gewässer!

    Es gibt saisonbedingt auch anderes Getier, was nervend wirken kann, doch im September herrscht eher Ruhe davor!

    LG und gute Reise

  • roman70
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1153236209000

    @'tami62' sagte:

    Hallo...,

    Frage: Wir fahren im September an den Goldstrand. Hat dort schon jemand "Erfahrung(en)" mit Quallen oder ähnlichem "Getier" gemacht? Gibst sowas überhaupt in dieser Region?

    Vielen Dank & Gruß

    t62

    Ich war vor zwei Jahren am Sonnenstrand und da war das Meer nur so durchtränkt von Quallen. Die ganze Woche lang. Man konnte keinen Schwimmzug machen, ohne dass zwei oder drei Quallen an den Händen hingen. War echt mühsam. Es soll aber, wie schon geschrieben wurde, wetterabhängig sein. Und der Goldstrand ist ja gut 100 km vom Sonnenstrand entfernt. Ich weiss nicht, wie es dort ist.

    Auf jeden Fall waren es wirklich die harmlosen Quallen. Sie sahen im Wasser aus, wie die kleinen durchsichtigen Plastiktüten - und fühlten sich auch so an. Kleinkinder haben sogar Quallenweitwurf geübt.

  • tami62
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1153317672000

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Infos!!

    Gruß

    t62

  • bigholidaymaker
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1153504333000

    Ohh ja quallen es gab sehr sehr viele davon bei uns am Strand.Das war nicht gerade ein + punkt für Bulgarien aber trotzdem würden wir wiederkommen.

    Wenn jeder an sich denkt ist an alle gedacht
  • deschainy
    Dabei seit: 1146355200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1153524956000

    die vier-ohr-quallen (wir nannten sie zumindest früher mal so) sind oft zu sehen, doch, wie schon gesagt, harmlos.

    aber weitwurf sollte mit den armen tieren trotzdem nicht gemacht werden :disappointed:

    viel nerviger als die quallen empfand ich immer diese kleinen meereswürmchen, (keine ahnung, was das für ein getier ist) die einem immer genau in den allerwertesten gebissen haben. miniblutegel? keine ahnung. weh tut ein biss nicht, kribbelt nur leicht, wie wenn man am strand vom wind den sand auf die haut gepustet bekommt. wehtun ist wirklich etwas anderes! harmloser, als ein mückenstich, denn es bleibt kein hubbel zurück! :D

    aber es war schon ein bisschen verwirrend.

    erstaunlicherweise waren diese würmchen nie zu sehen, wenn die quallen das wasser bevölkerten :?

    also lieber quallen ;)

    wie man in den wald hineinruft...!
  • Vivamandarina84
    Dabei seit: 1152057600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1154363751000

    Hallo, ich bin vor 2 Tagen vom Goldstrand zurück gekommen, also wir hatten Massenhaft Quallen und Krebse, wobei die quallen weniger gestört haben, aber die Krebse sind echt furchtbar, tat auch echt weh, wenn die mal zugepackt haben, und das war keine Seltenheit.

  • bibianca1978
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1154900923000

    Wir hatten in unserer 2. Urlaubswoche (Anfang Juli) viele Quallen und kleine Krebse am Strand. Lag wahrscheinlich an dem Unwetter zuvor und der Strömung. Sind allerdings nur die weißen, harmlosen Quallen gewesen!

  • sophia4489
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1154901629000

    also wir hatten in der 3. juliwoche weder quallen noch anderes getier.Liegt wohl an den Strömungen und am Wetter...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!