Familienurlaub Bulgarien Empfehlenswert ? brauche allgemeine Tipps

  • GabiN
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1106047009000

    Hallo Leute ! wir überlegen die diesjährigen Sommerferien in Bulgarien zu verbringen. Nun schaue ich gerade so durch die Kataloge und finde billig ist es nicht. Für ein gutes ****

    Hotel direkt am Strand zahlt man ja zu viert (2 Kinder) mit HP oder AI ja auch an die 3000 Euro ! !! dafür kann man ja auch ein anderes Sonnenziel (Tunesien, Türkei) ansteuern. Aber es soll ja mal was anders sein. Wie ist es denn da so ?? noch sehr Kommunistisch und Ossimäßig !! kann man viel unternehmen ? was ist besser Gold oder Sonnenstrand (Varna oder Burgas) ? Muss dazu sagen daß wir in hinsicht der Hotels eher anspruchsvoll sind srich keine Olle Klitsche sondern ein modernes Hotel möglichst in direkter Strandlage. So nun her mit den Infos.

    LG Schnueffel

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1106147315000

    Hallo Gabi,

    habt Ihr auch schon mal das Marina Royal Palace in Erwägung gezogen?

    Das liegt in der Duni-Bucht, neben dem Magic-Life-Club. Schaut Euch mal in Urlaubsbilder Online die Fotos an oder schicke, wenn Du willst Deine Email-Adresse an mich, dann kann ich Fotos senden. Wir waren leztes Jahr auch zum ersten Mal in Bulgarien, im Magic-Life-Club und das Marina Royal wurde einige Wochen zuvor eröffnet ist also erst ca. 6 Monate alt. Preiswert ist est allerdings auch nicht, aber da, glaube ich, oder im Magic-Life-Club, selbst, macht Ihr nichts falsch. Man hat Ruhe dort und wenn man Halligalli will, auch das. Mit dem Taxi kommt man billig überall hin, wir hatten nicht das Gefühl, hinter dem Mond zu sein. Wir haben n i c h t s vermisst, gegenüber den vorheringen Urlauben in Türkei, Griechenland oder Spanien.

    Für Kinder ist es dort auch optimal. Habe in den Bewertungen ausführlich geschrieben, aber ich glaube, die Admins wollen nicht, dass man die ID.-Nr. hier im Forum preisgibt. Seht halt selbst mal nach. Bis dann.

    ungeschminkt

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • tina24
    Dabei seit: 1104969600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1106261323000

    Hallo Gabi !

    Wir waren im September vor einem Jahr mit unseren 2 Kindern in Bulgarien Albena . Uns wurde Bulgarien vom Reisebüro empfohlen. Also wenn ich erlich bin, würde ich selber nie wieder mit kleinen Kindern dort hin fahren. Vielleicht haben wir auch einfach nur pech gehabt, aber wir sind wirklich bedient. Unsere Kinder haben das essen überhaupt nicht vertragen. Das heißt 3/4 Hotelgäste aus unserem Hotel sind an Durchfall und ähnlichem erkrankt. Einige mußten sogar ins Krankenhaus. Meine Tochter mußte nach dem Urlaub sofort mit Antibiotikum behandelt werden, und unser Sohn mußte nach unserem Urlaub eine Woche in die Kinderklinik. Eine andere Familie womit wir anschließend noch kontakt hatten, lag der Sohn auch in der Kinderklinik ihnen wurde gesagt Lebensmittelvergiftung. Also ich persönlich fand , das dieses Land einfach noch nicht weit genug entwickelt ist. Ein kleines Beispiel noch wir haben einen Ausflug in die zweitgrößte Stadt von Bulgarien gemacht, und unsere Tochter mußte auf die Toilette, doch als sie sah, das es noch nicht mal eine Toilette war sondern nur ein Loch im Boden, war sie bedient.

    Also wie gesagt, vielleicht hatten wir einfach nur Pech, aber ich persönlich würde keinem raten den Urlaub mit kleinen Kindern dort zu verbringen. Und von der Freundlichkeit zu den Kinder war ich auch nicht wirklich begeistert. Wir werden unseren Urlaub dieses Jahr mal in der Türkei versuchen, ich hoffe da werden wir freundlicher empfangen, und die sauberkeit wird auch besser sein.

    Viele Grüße Tina

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1106293980000

    ........hallo,nochmal

    also, zu dem vorherigen Posting v. Bettina muss ich mich doch noch mal zu Wort melden.

    Vor unserem letztjährigen Bulgarienurlaub waren wir 3 x in der Türkei und mein Mann, der einen sehr empfindlichen Magen hat, kämpfte jedesmal mit Durchfall u. Magenproblemen. Im letzten Urlaub in Bulgarien g a r n i c h t. Das Essen war Bestens. Es kommt natürlich auch drauf an, in welchem Hotel man ist. Ein 4-5 Sterne-Hotel in Bulgarien ist auch nicht schlechter, als ein ebensolches in der Türkei und was die Sauberkeit anbelangt, haben wir noch nie so viel Putzpersonal gesehen, wie in Bulgarien! Da wurde ständig gewischt u. geputzt, auch haben wir 3 Städtetripps gemacht, das heisst 3 verschiedene Städte in Bulgarien besucht.In jeder Stadt haben wir auch irgendwann mal was getrunken in einem Lokal und die WC's waren immer sauber.

    Wir werden dieses Jahr wieder in die Türkei fliegen, aber n u r wegen dem Wetter, weil's in der Türkei einfach einige Grade mehr hat und wir die Hitze lieben.

    Gruss ungeschminkt

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1106295825000

    Hallo,

    als Junggeselle wollte ich eigentlich zum Thema Familienurlaub nichts sagen. Aber eines ist mir bei meinen drei Bulgarienaufenthalten aufgefallen:

    Die Bulgaren sind extrem kinderfreundlich.

    Ein Loch im Boden als Toilette ist in Bulgarien durchaus üblich, auf dem Lande und in einigen einfachen Restaurants in den Städten. Aber in von Touristen frequentierten Lokalen ist das die absolute Ausnahme. Wir waren vom Sonnenstrand aus auf Touren in Varna, Burgas, Sozopol, Plovdiv, Sofia, Borovets und Kap Kiakra incl. Baltschick. Unterwegs haben wir häufiger wegen Pinkelpausen gehalten. Bei allen diesen Ausflügen ist es uns ein einziges Mal passiert, dass wir ein Loch vorfanden. Ich traue mich zu behaupten, dass es sowas in den Seebädern Sonnenstrand und Goldstrand, also in den Touristenzentren, nicht gibt. Gerade im Seebad Sonnenstrand (nur das kenne ich wirklich) ist zwischen 2001 (meinem ersten Aufenthalt dort) und 2004 auf dem sanitären Sektor sehr viel Positives geschehen. 2001 waren die Toiletten in den Gaststätten, nicht in den Hotels!, sehr gewöhnungsbedürftig. Das ist heute anders.

    Viele Grüße vom Bulgarienfan 

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1106301745000

    @ Gabi u.Bulgarienfan(wir kennen uns ja schon über HC)

    selbst auf die Gefahr hin, dass ich n e r v e, da kann ich zum Thema KINDERFREUNDLICHKEIT auch noch was hinzufügen:

    im Magic-Life-Club(wo wir unseren BG-Urlaub verbrachten)z.B. sind vor jeder Bar kleine Treppenstufen(so eine Art kleine Trittleiter od.Etagere) aufgebaut, so dass auch die Kleinen (da AI ) sich selbst ihre Getränke holen konnten, ohne übersehen zu werden. Sie wurden auch i m  m e r als erstes bedient, vor den Erwachsenen und wenn mal ein Malheur passierte(ausgeschütteter Becher) war sofort jemand zur Stelle, der das wegwischte und es wurde nicht gemeckert oder sonstwas, im Gegenteil-------die Kinder hatten Narrenfreiheit.

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • slanse
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1106307783000

    Hallo

    Fliegen seit 1991 regelmäßig jedes Jahr mindestens 1x nach BG, wir hatten noch nie Probleme mit dem Essen oder anderen Dingen. Das mit den Toiletten ist uns auch in Paris passiert, in einem sehr feinen Lokal, sind eben französische Toiletten. Kinder haben in Bulgarien wirklich Narrenfreiheit. Bettina, es würde mich wirklich interessieren in welchem Hotel in Albena wart. Das ist unser Ferienort in BG.

    Liebe Grüße von Slanse

    R.B.
  • tina24
    Dabei seit: 1104969600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1106338465000

    Wir waren im Hotel Orchideja !

    Und alle Gäste mit denen wir dort zu dieser zeit gesprochen haben waren sehr unzufrieden! Wir haben sogar mit drei anderen Familien nach unsrem Urlaub noch kontakt. Sogar das Kinderkrankenhaus hat uns zu dem schritt mit dem Rechtsanwalt geraten, nachdem sie unsere Fotos gesehen haben und meinen Sohn eine Woche Stationer  in Behandlung war, der Rechtsanwalt der anderen Familie die aus der Nähe von Frankfurt kamen hat sich sogar zusammen mit unserem über die Umstände zu dieser Zeit in diesem Hotel ausgetauscht. Es waren also Beweißfotos und Zeugen vorhanden. Oder findest Du etwa, das es normal ist, wenn sich ca. 15 Spatzen im Speißesaal befanden, die Tische Stühle mit Kot beschmierten und nach der beschwerde wurde dann so getan als ob keiner deutsch versteht. Einem Gast wurde sogar beim essen voll auf die Schulter gesch... Die Toiletten bei der Rezeption waren immer so verdreckt, das man fast ein vollbad am boden nehmen konnte. Nur leider sind die Fotos auf der Toilette zu dunkel geworden, und das Gericht hat sie nicht nutzen können.

    Wenn ich mir so manche Bewertungen anschaue, sind wohl viele sehr begeistert von Bulgarien. Ohne Kinder würde ich irgendwann vielleicht auch noch mal hin, aber uns hat es wirklich gereicht. Mit zwei Kranken Kindern wieder gekommen und anschließend der Krankenhaus aufenthalt. Also wie gesagt vielleicht haben wir einfach nur Pech mit dem Hotel gehabt und vielleicht wäre es auch anders verlaufen, wenn wir in einem anderen Hotel gewesen wären. Oder vielleicht wären wir besser in der Hauptsaison gefahren, vielleicht war halt einfach ende September die Luft raus in diesem Hotel ich weiß es nicht.

    Es waren ja auch viele andere Dinge die ich anders erwartet hätte. Zumm Beispiel trotz all Inklusive jeden Abend verschiedene Cocktails nicht möglich da einmal die Milch oder einmal der Likoer fehlte. Oder das die Teller noch die Speißen vom Vortag sichtbar waren, oder das es keine Kaffeetassen mehr gab und man mußte seinen Kaffee aus Müslischalen trinken.

    So, also nochmals wir waren einfach nicht zufrieden mit diesem Urlaub! Und ich denke das muß man halt respektieren. Viele Grüße

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1106342800000

    @Bettina Römer

    Dass Du mit diesem Hotel nicht zufrieden warst, kann ich verstehen. Nicht verstehen kann ich, dass du von einem Hotel auf ganz Bulgarien schließt. Aber das ist natürlich deine Sache. Und so ganz sicher scheinst du dir ja auch nicht zu sein, schließlich hattest du ja kürzlich auch ein anderes Hotel in Albena ins Auge gefasst. Aber wie du dich auch entscheidest, einen schönen Urlaub wünsche ich dir auf jeden Fall.

    Du solltest aber auch akzeptieren, dass Urlauber, die mit Bulgarien gute Erfahrungen gemacht haben, deinen Verallgemeinerungen widersprechen. Es lassen sich mit Sicherheit für jede Destination vernichtende Einzelerfahrungen finden, bestimmt auch für die Türkei.

    Und GabiN will bestimmt viele Meinungen hören, um sich ein eigenes Urteil zu bilden.

    Viele Grüße vom

    Bulgarienfan

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1106348061000

    Hallo Gabin,

    Ich war ende Juli 03,mit meinen 2 Kindern in Bulgarien am Sonnenstrand in Burgas.Wir waren im Riu Helios(Bulg.Kategorie 5*)

    untergebracht worden und es war mein bisher schönster Urlaub in meinem Leben!

    Das gesamte Hotel schien mir superfreundlich,sauber,Essen war auch gut,Pool war ein Traum,Das Meer sauber,einige Algen aber das war nicht schlimm,kommt halt auf die Strömung drauf an ;)

    Wir waren ca.3-5min vom Zentrum entfernt,wo sich später unzählige Einkaufs-und Unterhaltungsmöglichkeiten aufhielten,tolle Stände,die Strandpromenade auch super,mann hatte wirklich nie das Gefühl,dass es Laaangweilig wird,jeden Abend,in ein restaurant essen gehen später spazieren und dann villeicht noch feiern gehen,also den Sonnenstrand kann ich dir absolut empfeheln und Bulgarien wird mich wieder sehen und zwar im Juli 05,dennoch am Goldstrand,möchte mal den Goldstrand erkundigen und mal schauen ob es da auch soo toll wird wie am Sonnenstrand..... :-)

    @ Bulgarienfan,du hast ziemlich recht: Einmal Sonnenstrand-immer Sonnenstrand :smile:

    Gabin,du wirst hoffentlich genau soo schöne und erholsame Ferien in Bulgarien verbringen,wo du schlussendlich gehst überlasse ich dir natürlich,aber beides ist sicher wunderschön!

    Sag uns wen du dich entschieden hast :-)

    Wenn du noch Anregungen hast,dann melde dich doch bei mir.....

    Liebe Grüsse: Maja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!