Der Sonnenstrand - gefährdet durch "Ballermänner" und All Inclusive?

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1092041742000

    Hallihallo,

    ich fliege nächste Woche erst zum dritten Mal an den Sonnenstrand, habe mich aber bereits in ihn verliebt. Nette bulgarische (und andere) Menschen, schönes Wetter und niedrige Nebenkosten. Mit am besten gefallen mir die vielen netten kleinen preiswerten Kneipen und Restaurants. Und hier habe ich ein Problem: TUI etwa bietet am Sonnenstrand ausschließlich Hotels mit mindestens Halbpension an. Und der Trend geht immer mehr zu AI. Die anderen Reiseveranstalter werden, so befürchte ich, nachziehen. Dann werden wohl diese netten kleinen Kneipen verschwinden. Denn wovon sollen sie existieren, wenn jeder AI bucht?

    Ein anderes Poblem sehe ich in der "Verballermannung" des Sonnenstrandes. Ich bin bestimmt kein Kind von Traurigkeit und habe gegen Jubel, Trubel, Heiterkeit nichts einzuwenden. Und in den Kneipen trinke ich äußerst selten Mineralwasser ;)

    Aber muss es wirklich sein, dass man in den meisten Kneipen wegen der lauten Musik sein eigenens Wort kaum noch verstehen kann? Und dass auf den Promenaden ein permanenter Wettstreit um die lauteste Musik stattfindet?

    Was meint ihr?

    Viele Grüße

    M.B.

    България е хубава!

     

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4877
    geschrieben 1092044110000

    So, Manfred, nun sind wir quitt.......

    jetzt melde ich mich mal direkt oder indirekt ungefragt zu Wort. Hast Du Dir etwa Gedanken gemacht, zwecks meiner Anmerkung von wegen Ballermann und fehlende Erholung????? Also ich weiss von unserem örtlichen Fussballclub, die von Mallorca zum Sonnenstrand gewechselt haben, wie es dort zugeht, wenn Fussballvereine oder Kegelclubs den Strand rund um die Uhr aufmischen. Wir sind auch keine Leute, die den ganzen Tag mit einem Buch auf der Liege herumliegen, aber Sonnenstrand u. Co. - nein, danke. Aus diesem Alter sind wir doch raus!!!!! Irgendwann möchte man doch auch schlafen können und nicht noch kaputter aus dem meist teueren Urlaub zurückkommen, als man gegangen ist. Wir fliegen, wenn wir nicht doch noch stornieren(haben uns noch nicht damit abgefunden, weil wir jetzt auch die Flugzeiten wissen, es wird immer doller!) 6 Tage nach Dir und ich beobachte schon seit Wochen das Wetter, auch durch Aussagen von Zurückgekommenen und so wie es bis jetzt aussieht, war dies unsere 1. und letzte Bulgarien-Buchung!!!!!!!! Wir haben garkeine Urlaubslaune mehr.

    Gruss           E.H. & Fam.

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4877
    geschrieben 1092044110000

    So, Manfred, nun sind wir quitt.......

    jetzt melde ich mich mal direkt oder indirekt ungefragt zu Wort. Hast Du Dir etwa Gedanken gemacht, zwecks meiner Anmerkung von wegen Ballermann und fehlende Erholung????? Also ich weiss von unserem örtlichen Fussballclub, die von Mallorca zum Sonnenstrand gewechselt haben, wie es dort zugeht, wenn Fussballvereine oder Kegelclubs den Strand rund um die Uhr aufmischen. Wir sind auch keine Leute, die den ganzen Tag mit einem Buch auf der Liege herumliegen, aber Sonnenstrand u. Co. - nein, danke. Aus diesem Alter sind wir doch raus!!!!! Irgendwann möchte man doch auch schlafen können und nicht noch kaputter aus dem meist teueren Urlaub zurückkommen, als man gegangen ist. Wir fliegen, wenn wir nicht doch noch stornieren(haben uns noch nicht damit abgefunden, weil wir jetzt auch die Flugzeiten wissen, es wird immer doller!) 6 Tage nach Dir und ich beobachte schon seit Wochen das Wetter, auch durch Aussagen von Zurückgekommenen und so wie es bis jetzt aussieht, war dies unsere 1. und letzte Bulgarien-Buchung!!!!!!!! Wir haben garkeine Urlaubslaune mehr.

    Gruss           E.H. & Fam.

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1092049300000

    Hallo Edelgard,

    von mir aus sind wir quitt....

    Ich hatte mich allerdings an alle gewandt, also auch an dich. Ich befürchte auch, dass es dir in Bulgarien nicht gefallen wird, so wie du schreibst. Ich persönlich finde das sehr schade, mir gefällt es hier so gut, dass ich probiere, Bulgarisch zu lernen. Damit ich mich mit den Leuten hier besser unterhalten kann.

    Fußballclubs gibt es hier natürlich, aber sie sind nicht die Regel. Die meisten Leute hier sind ganz normale Urlauber. Ruhe, und das ist klar, suchst du hier vergeblich. Dafür gibt es aber in der Nähe des Sonnenstrandes auch Möglichkeiten (Feriendorf Elenite und Sveti Vlas). Letztes Jahr haben wir im Globus direkt gegenüber einer Disko gewohnt. Und um Punkt 24.00 wurde die Musik leiser. Jeden Abend, drei Wochen lang.

    Aber es ist wahrscheinlich vergebliche Mühe, dich von deinen Horrorvorstellungen vom Sonnenstrand abbringen zu wollen. So schlimm wie du befürchtest ist es noch nicht. Aber die Tendenz könnte dahin gehen.

    Viele Grüße

    България е хубава!

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1092049300000

    Hallo Edelgard,

    von mir aus sind wir quitt....

    Ich hatte mich allerdings an alle gewandt, also auch an dich. Ich befürchte auch, dass es dir in Bulgarien nicht gefallen wird, so wie du schreibst. Ich persönlich finde das sehr schade, mir gefällt es hier so gut, dass ich probiere, Bulgarisch zu lernen. Damit ich mich mit den Leuten hier besser unterhalten kann.

    Fußballclubs gibt es hier natürlich, aber sie sind nicht die Regel. Die meisten Leute hier sind ganz normale Urlauber. Ruhe, und das ist klar, suchst du hier vergeblich. Dafür gibt es aber in der Nähe des Sonnenstrandes auch Möglichkeiten (Feriendorf Elenite und Sveti Vlas). Letztes Jahr haben wir im Globus direkt gegenüber einer Disko gewohnt. Und um Punkt 24.00 wurde die Musik leiser. Jeden Abend, drei Wochen lang.

    Aber es ist wahrscheinlich vergebliche Mühe, dich von deinen Horrorvorstellungen vom Sonnenstrand abbringen zu wollen. So schlimm wie du befürchtest ist es noch nicht. Aber die Tendenz könnte dahin gehen.

    Viele Grüße

    България е хубава!

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1092050675000

    Wir waren noch nie in Bulgarien und wollten es deshalb im September wagen -

    was draus geworden ist, habt Ihr ja sicher alle mitbekommen !!

    Zu "All incluse" - Urlaube haben wir unsere eigene Meinung, wir würden es nie machen, hauptsächlich deswegen, weil wir nach einem sehr ausgiebigen und sicher langen und späten Frühstück dann immer unser Hotel verlassen, das Land, die Leute, Ihre Kultur, Geschichte und auch Ihre Kneipen kennenlernen wollen. So jedenfalls ist es immer geschehen, seitdem wir ohne unser Kind (heute 24) verreisen.

    Und jetzt kommt der Punkt, wo ein AI-Urlaub sicher auch interessant wird:

    z.B. Familie - Mama, Papa, 2 Jungs(14/8). Sie müssen über`s Jahr hart arbeiten, verdienen keine Reichtümer, haben Sorgen und Nöte aber auch grosse und kleine Wünsche, also - sie kommen gerade so zurecht.

    Und sie erfüllen sich den Traum, z.B. mal in Ägypten Urlaub zu machen, natürlich haben Sie dort AI gebucht (und dann leider auch "Pharao`s" Rache erlebt).

    Um wieder bei uns zu sein, wir haben es dann aber auch gern, wenn wir so gegen 19 Uhr wieder in unsere Hotelanlage zurückgekommen sind, uns in die Wanne zu packen, dann durchaus auch schick anzuziehen und dann in einem der Hotelrestaurants unsere Halbpension (gern Menüs + Büffets) zu erhalten. Und danach wollen wir gern Tanz mit Lifemusik im Hotel, und wenn wir k.o. sind gehen wir auf`s Zimmer und beenden den Tag.

    Ballermann in BG wird sicher ein Problem, noch mehr traurig wäre ich aber, wenn BG zum Inbegriff des schnellen, billigen Sextourismus werden würde !!

    Doch meinst Du nicht, das solche Entwicklungen von uns als Touri`s selbst geebnet werden, weil`s ja viele von uns wollen.

    Wir jedenfalls schauen uns bei der Buchung sehr genau die Gegend und das Hotel an, lesen Kritiken usw., nehmen eigentlich auch nur Häuser ab 4,5**.

    Bisher hatten wir immer Glück - nur jetzt, in Bulgarien ging es schief. Aber wir werden es 2005 nochmals versuchen.

    Viele Grüsse

    Erwin

    P.S. - was denkst Du, wie schön Mallorca ist, waren mehrmals da. Für uns eigentlich die schönste Insel neben Madeira. Ballermann haben wir übrigens noch nie kennengelernt, nur mal kurz mit dem Auto die Strandstrasse langgefahren, aber nicht angehalten.    

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1092050675000

    Wir waren noch nie in Bulgarien und wollten es deshalb im September wagen -

    was draus geworden ist, habt Ihr ja sicher alle mitbekommen !!

    Zu "All incluse" - Urlaube haben wir unsere eigene Meinung, wir würden es nie machen, hauptsächlich deswegen, weil wir nach einem sehr ausgiebigen und sicher langen und späten Frühstück dann immer unser Hotel verlassen, das Land, die Leute, Ihre Kultur, Geschichte und auch Ihre Kneipen kennenlernen wollen. So jedenfalls ist es immer geschehen, seitdem wir ohne unser Kind (heute 24) verreisen.

    Und jetzt kommt der Punkt, wo ein AI-Urlaub sicher auch interessant wird:

    z.B. Familie - Mama, Papa, 2 Jungs(14/8). Sie müssen über`s Jahr hart arbeiten, verdienen keine Reichtümer, haben Sorgen und Nöte aber auch grosse und kleine Wünsche, also - sie kommen gerade so zurecht.

    Und sie erfüllen sich den Traum, z.B. mal in Ägypten Urlaub zu machen, natürlich haben Sie dort AI gebucht (und dann leider auch "Pharao`s" Rache erlebt).

    Um wieder bei uns zu sein, wir haben es dann aber auch gern, wenn wir so gegen 19 Uhr wieder in unsere Hotelanlage zurückgekommen sind, uns in die Wanne zu packen, dann durchaus auch schick anzuziehen und dann in einem der Hotelrestaurants unsere Halbpension (gern Menüs + Büffets) zu erhalten. Und danach wollen wir gern Tanz mit Lifemusik im Hotel, und wenn wir k.o. sind gehen wir auf`s Zimmer und beenden den Tag.

    Ballermann in BG wird sicher ein Problem, noch mehr traurig wäre ich aber, wenn BG zum Inbegriff des schnellen, billigen Sextourismus werden würde !!

    Doch meinst Du nicht, das solche Entwicklungen von uns als Touri`s selbst geebnet werden, weil`s ja viele von uns wollen.

    Wir jedenfalls schauen uns bei der Buchung sehr genau die Gegend und das Hotel an, lesen Kritiken usw., nehmen eigentlich auch nur Häuser ab 4,5**.

    Bisher hatten wir immer Glück - nur jetzt, in Bulgarien ging es schief. Aber wir werden es 2005 nochmals versuchen.

    Viele Grüsse

    Erwin

    P.S. - was denkst Du, wie schön Mallorca ist, waren mehrmals da. Für uns eigentlich die schönste Insel neben Madeira. Ballermann haben wir übrigens noch nie kennengelernt, nur mal kurz mit dem Auto die Strandstrasse langgefahren, aber nicht angehalten.    

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1092053066000

    Hallo Erwin,

    AI halte ich am Sonnenstrand für völlig überflüssig. Allein schon wegen der günstigen Restaurants und Kneipen überall. Selbst auf Halbpension würde ich verzichten, wenn ich nicht aus Gründen, die ich hier nicht diskutieren möchte, mit TUI reisen müsste. Dazu kommt, wie du ja auch schreibst, dass man sich zeitlich bindet. Allenfalls für Familien mit mehreren Kindern erscheint mir AI sinnvoll. Es ist halt nicht so wie in anderen Ländern, dass die Nebenkosten so hoch sind, dass man AI nehmen muss.

    Nicht nur Ballermann kann für den Sonnenstrand ein Problem werden, sondern auch die schnelle Expansion des Tourismus. Überall entstehen neue Hotels, doch die Ausbildung des Personals und die Logistik hält oft nicht Schritt, wie man in etlichen Bewertungen neu errichteter Hotels lesen kann. Aber ich kann die Leute ja verstehen, sie wollen Geld verdienen, sie wollen einen Job. Am Sonnenstrand beträgt die Arbeitslosigkeit etwa zwei bis drei Prozent, in Bulgarien etwa 25% (Auskunft eines Reiseleiters voriges Jahr). Da können wir gut von Umweltschutz und Bewahrung der Natur reden, die Leute wollen Arbeit haben.

    Viele Grüße

    България е хубава!

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1092053066000

    Hallo Erwin,

    AI halte ich am Sonnenstrand für völlig überflüssig. Allein schon wegen der günstigen Restaurants und Kneipen überall. Selbst auf Halbpension würde ich verzichten, wenn ich nicht aus Gründen, die ich hier nicht diskutieren möchte, mit TUI reisen müsste. Dazu kommt, wie du ja auch schreibst, dass man sich zeitlich bindet. Allenfalls für Familien mit mehreren Kindern erscheint mir AI sinnvoll. Es ist halt nicht so wie in anderen Ländern, dass die Nebenkosten so hoch sind, dass man AI nehmen muss.

    Nicht nur Ballermann kann für den Sonnenstrand ein Problem werden, sondern auch die schnelle Expansion des Tourismus. Überall entstehen neue Hotels, doch die Ausbildung des Personals und die Logistik hält oft nicht Schritt, wie man in etlichen Bewertungen neu errichteter Hotels lesen kann. Aber ich kann die Leute ja verstehen, sie wollen Geld verdienen, sie wollen einen Job. Am Sonnenstrand beträgt die Arbeitslosigkeit etwa zwei bis drei Prozent, in Bulgarien etwa 25% (Auskunft eines Reiseleiters voriges Jahr). Da können wir gut von Umweltschutz und Bewahrung der Natur reden, die Leute wollen Arbeit haben.

    Viele Grüße

    България е хубава!

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1092055397000

    Ja, Manfred

    die Armut, die krassen Gegensätze dort unten in BG wird auch Entwicklungen bringen, die sicher für`s Image schädlich sein werden.

    Kaum wird`s den einfachen Menschen dort unten interessieren, "ob der Baum weg muss oder ob nun der Frosch über die Strasse hüpft ...." Bitte entschuldigt, ich denke Ihr wisst, was ich damit sagen will.

    Irgendwo hier im Forum hatte z.B. Ronny mal berichtet, dass sogar von den Mafia-Hotelbossen ganze bulgarische Dörfer zwangsumgesiedelt werden, nur weil dort ein Hotelneubau geplant ist. Usw., usw....

    Ich sehe aber auch noch das Problem mit unserer eigenen 25-26% Arbeitslosigkeit (z.B. in Gegenden von Sa-Anhalt oder auch in Duisburg). Und diese betroffenen Menschen hier in Deutschland sehen gar keine Chancen mehr. Und dann wollen sie aber auch mal in den Urlaub, z.B. nach Bulgarien.

    Und deswegen habe ich auch manchmal " so eine Wut" im Bauch.

    Erst vor ein paar Tagen hat wieder ein guter Freund von uns seine Arbeit bei einem grossen, deutschen Baukonzern verloren. Dieser Konzern arbeitet jetzt verstärkt mit osteuropäischen Firmen, die sind viel billiger !!

    Sicher, uns selbst geht`s gut und ich helfe ihm auch weiter, alles was mir möglich ist. Aber, ..

    Ich schreibe jetzt mal nicht weiter. 

    Wir wollen jedenfalls z.B. ein Bulgarien, Rumänien oder Portugal, aber auch Deutschland haben, wo jeder seinen vollen Einsatz bei der Arbeit zeigen kann und damit auch ordentliches Geld verdient.

    Soweit mal abschweifend vom Urlaubsthema.

    Erwin 

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!