• hekasa
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1208109471000

    Habe gehört es soll noch ein weiterer Bebäudekomplex beim iberostar bahia enstehen. Wer weiss was? Hat einer der Bewerter im März etwas erkennen können?

  • Birgit-Lilli
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1208263067000

    Wenn Du mal bei den Urlaubsbildern nach Brasilien Praia do Forte suchst, gibt es ein Bild Baustelle Iberostar Samba vom 30.12.2007.

    Ich denke mal dass nun nach und nach die weiteren Hotels gebaut werden, denn das Bahia soll ja das erste eines ganzen Komplexes sein.

    In 2 Wochen fliegen wir hin, dann kann ich genaueres berichten ;)

    LG

    Birgit

  • Micha19787
    Dabei seit: 1204588800000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1208265907000

    Hallo,

    wir fliegen auch in 2 Wochen....

    Wann fliegt ihr? Wir am 30.04

  • bunterfisch
    Dabei seit: 1208822400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1208882591000

    @hekasa sagte:

    Habe gehört es soll noch ein weiterer Bebäudekomplex beim iberostar bahia enstehen. Wer weiss was? Hat einer der Bewerter im März etwas erkennen können?

    Hallo!

    Das neue Hotel ensteht in nördlicher Richtung. Der Rohbau ist noch nicht ganz abgeschlossen, dürfte aber demnächst vor der Vollendung stehen. Es stehen auch noch zwei Baukräne dort. Das Baugelände ist aber mit einem etwa 2 m hohen grünen Bauzaun umschlossen. Beeinträchtigungen waren in den vergangen zwei Wochen keine zu spüren, weder vom Anblick noch von der Geräuschentwicklung her. Waren allerdings auch im mittleren Gebäudekomplex untergebracht.

    Gruß, bunterfisch

  • sandy378
    Dabei seit: 1075593600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1210521435000

    Uns wurde erzählt, dass es nur noch das Ibersostar Praia do Forte in dem Komplex geben soll. Dieses Hotel würde ein normales 5* Hotel beinhalten und in einem separaten Flügel das 6* Grand Hotel. Ein entsprechendes Modellfoto habe ich hochgeladen. Vorstellen können wir uns das ganze allerdings nicht wirklich. Ein 5* und ein 6* Hotel quasi in einem Hotel? Naja, wir sind jedenfalls schon sehr gespannt, da wir gerne in das neue Grand fahren würden.

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1592
    geschrieben 1210817133000

    Es werden wohl mehr Hotels werden ich hatte gestern nen link da stand was von 9 Hotels mit Villenalange usw und der Golfplatz soll von 18 loch auf glaube 24 loch erweitert werden naja ich bin im Oktober dort da mache ich mal guggst du

    Gruß

    Matthias

  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1592
    geschrieben 1210817512000

    Hier ist der Linkxxxxxxxx

    Bitte sei so nett und lies mal die Regeln, das ist hier nicht erlaubt!

  • Birgit-Lilli
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1210839913000

    Also bis 2009 wird das sicherlich nix mehr. Wir haben 3 weitere Wohngebäude im Rohbau gesehen bei denen gerade die Dachdeckarbeiten im Gange waren. Dass es was Großes wird ist klar, an der Küste steht ja noch nicht viel und der Strand ist schier endlos. Ich hab auch mal wo gelesen, dass Fiesta Hotels ein Palladium in Brasilien bauen wollen, denke mal dass es auch dort sein wird, wenn da schon Iberostar ein Lager aufgeschlagen hat...

    Störend ist die Baustelle jedoch absolut nicht, am Strand sind die Wellen so laut, dass man sonst nichts anderes hört und in der Anlage (wir wohnten in Gebäude 2) hat man auch nichts vernommen. Da war die Baustelle im Paraiso Resort in Mexiko schon eine ganz andere Dimension. Aber die Anlage in Brasilien ist vergleichsweise sowieso viel großzügiger gehalten was uns viel besser gefallen hat!

    Wir würden sofort wieder hinfahren!

  • Birgit-Lilli
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1210925456000

    Soweit ich es verstehe, baut Fiesta 2 Grand Palladium Hotels 40 Minuten nördlich von Salvador, alles Juniorsuites und Suites, mit 5 à la Cartes, großes Spa, verschiedene Buffets. Ende 2009 soll eröffnet werden. Fiesta hat auch bereits ein weiteres Grundstück ca. 1 Stunde nördlich des Flughafens gekauft für zukünftige Expansionen in Brasilien.

    Fiesta proyecta su entrada en Brasil con un resort de 80 M €

    HOSTELTUR • 26-03-2008

    Fiesta Hotel Group ha iniciado el desarrollo de su primer complejo en Brasil. El director general del grupo, Abel Matutes Prats, ha asegurado a HOSTELTUR que prevén tenerlo acabado para finales de 2009 y que en él van a invertir 80 millones de euros aproximadamente.

    Abel Matutes Prats Entrará también en Jamaica, con un resort que abre en junioMatutes Prats ha explicado que dicha cifra puede experimentar alguna variación en función de las características finales del proyecto. Y es que aún se está terminando de definir. Las obras ya han comenzado, pero todavía no han empezado a levantarse los edificios.Lo que sí se sabe es que estará compuesto por dos hoteles de la marca Grand Palladium y que sumará 850 habitaciones, todas ellas suites y junior suites. “Contará con todos los servicios característicos de la firma”, apunta el directivo, entre los que destaca un gran spa, cinco restaurantes temáticos y varios bufets. El terreno está situado al norte de Salvador, a unos 40 minutos del aeropuerto internacional. “Estamos muy ilusionados ante la entrada en Brasil. Todos los turoperadores con los que hemos hablado están esperando a que abramos para aumentar las frecuencias de vuelo”, apunta Matutes Prats. “Es un mercado con mucho futuro y creo que estos dos hoteles serán los primeros de una gran expansión de Fiesta en el país”, ha añadido. De hecho, la compañía ya es propietaria de otro terreno en la misma zona, algo más al norte de la capital del Estado pero igualmente a menos de una hora del aeropuerto. El director general de la compañía afirma que antes de comenzar a construir en él esperarán a que el actual complejo esté operativo y a ver su evolución. Fiesta Hotel Group está apostando fuerte por el continente americano. Además de su introducción en nuevos destinos, como Jamaica o Brasil, prevé ampliar su presencia en México. “Toda la zona del Pacífico mexicano es muy interesante”, resalta Matutes PratsAraceli Guede

  • Anna81
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1210931355000

    Sind gestern gerade zurückgekommen und kann nur bestätigen, dass man von der Baustelle absolut nichts mitbekommt. Man kann Sie sehen mehr aber auch nicht. Alle Gäste werden Baustellenabgewand untergebracht und die Zimmer zur Baustelle waren alle leer.

    Angeblich eröffnung Okt 2008. Haben alle fleißig gearbeitet, aber das ist noch ne Menge zutun.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!