• bibi11880
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1327949533000

    Hallo!

     

    Da ihr mir im Dezember schon so super geholfen habt, wende ich mich mal wieder an euch. :-)

     

    Mein Lebensgefährte und ich werden im August ein verlängertes Wochenende in Berlin verbringen. Bisher waren wir immer nur im März dort, wenn es dort eher winterlich kalt war. Habt ihr Tipps, was man im Sommer alles machen kann? Zudem habe ich in der Zeit auch Geburtstag. Würde mich über Tipps freuen, damit der Tag auch wirklich schön wird.

     

    Liebe Grüße

     

    P.S. Wir werden im Hotel Lindemanns nächtigen.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1327952027000

    Hallo bibi11880,

     

    im Sommer sind natürlich die diversen Strandbars klasse. :D

     

    Wir sind bei unserem letzten Sommertrip mal aus der Stadt rausgefahren. Erst ging es zur Kirche S t. P e t e r und P a u l  auf Nikolskoe, dann auf die Pfaueninsel und anschließend haben wir im Blockhaus noch gegessen.

    Außerdem wollten wir noch auf den Grunewaldturm, der war aber leider wegen Renovierungsarbeiten komplett eingerüstet. War trotzdem ein schöner Tag.

     

    Viele Grüße,

     

    BlackCat70

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1328004431000

    Im Sommer hast du natürlich viele Möglichkeiten, angefangen mit einer Bootsfahrt auf der Spree z.B. ab der Haltestelle hinter dem Dom. Danach könntet ihr auf den Alex und den tollen Blick auf Berlin genießen.

    Wir fanden die Strandbar Capital Beach recht nett, haben sie vom Wasser aus gesehen und nachher besucht.  Bei schönem Wetter bieten sich auch Besuche z.B. vom Schloss Charlottenburg oder natürlich Potsdam mit Sanssouci oder auch der Filmpark Babelsberg an.

    Es kommt immer drauf an, was euch genau interessiert. Bei schönem Wetter kann man natürlich an vielen Stellen sitzen und "die Leute beobachten" wie im Cafe Einstein unter den Linden, oder im Außenbereich vor dem Hilton Hotel am Gendarmenmarkt oder auch direkt vor dem Schauspielhaus am gleichen Platz.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • bibi11880
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1328108906000

    Hallo!

     

    Vielen Dank für die Tipps. Die Pfaueninsel und die Bootsfahrt habe ich mir schonmal vermerkt.

     

    Lg

  • strombolina
    Dabei seit: 1327622400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1328131012000

    Hallo bibi,

     

    die Spreefahrt, Abfahrt Schlossbrücke Charlottenburg, kann ich bei schönem Wetter nur wärmstens empfehlen. Man kommt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und es ist gemütlich, auf dem Wasser an allen vorbeizuschippern, kannst dir dann auch eine beach-bar ausgucken. Unterwegs wird auch viel erklärt, es gibt kalte und warme Snacks, Eis und Kaffee usw. auf dem Dampfer, der die Spree runterfährt bis Schleusenufer, dann rechts in den Kanal abbiegt, über Paul-Lincke-Ufer, Böcklerpark usw., den Kanal hochfährt bis zum Ausgangspunkt zurück, so dass es wirklich eine Rundfahrt ist. Dauert ca. 3 1/2 Stunden.

    Schloss Sanssouci ist ebenfalls einen Ausflug wert.

    Wie meine Vorschreiber schont erwähnt haben, gibt es unendlich viele Möglichkeiten im Sommer in Berlin. Je nach Interessen. Wenn ihr vor Ort seid, könnt ihr euch die "TIP" besorgen, da stehen 14-tägig sämtliche kulturellen und kulinarischen Angebote drin u. n. v. m. Über das Internet könnt ihr vielleicht vorab auch ein tolles event finden, was dann in Berlin stattfindet in der Zeit, vielleicht an deinem Geburtstag (Vorbestellung).

    Da ihr in der Nähe des Potsdamer Platzes wohnt, geht doch mal nachts um 3 oder 4 Uhr zum Brandenburger Tor (auf dem Weg von irgendwo nach Hause ins Hotel???), ist eine ganz besondere Stimmung dann, wird wunderschön angestrahlt, ist dann menschenleer.

    Grunewaldturm ist auch schön, jedoch das Restaurant über alle Maßen teuer!!!

    Restaurantteil im Fernsehturm Alexanderplatz dreht sich in einer Stunde einmal, ist auch nett.

    Solltet ihr Motorradfans sein: die Spinnerbrücke in Zehlendorf ist ein beliebter und kultiger Treffpunkt.

    Ach du meine Güte, ich könnte bis morgen früh weiterschreiben...

     

    Viele Grüße von der waschechten Berlinerin, die jetzt in London lebt...

    strombolina

  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1328197297000

    Ab Greenwich Promenade in Berlin Tegel mit dem Schiff bis nach Wannsee. Ist einfach traumhaft. Man könnte meinen, man ist in Oberitalien. Aber nur bei schönem Wetter natürlich.

  • bibi11880
    Dabei seit: 1282694400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1328817037000

    Vielen lieben Dank für die tollen Tipps. Lohnt sich auch ein Besuch des Schloss Charlottenburg? 

     

    Lg

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1328864320000

    Wir haben das Charlottenburger Schloss vor einigen Jahren besucht, ich fand es sehr schön. Ist aber natürlich Geschmacksache. Hier findest du dazu dieReisetipps mit 100% Weiterempfehlung

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1329945581000

    Im August findet 3.-5.8. die "Biermeile" auf der Karl-Marx-Allee statt,  25.8. Die Lange Nacht der Museen, 18.8. die Lange Schlössernacht in Potsdam ( mit S-Bahn  von Berlin aus zu erreichen )

     

    Sonst hilft die Berliner Tourismusinformation weiter!

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • deepdarkness87
    Dabei seit: 1272067200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1329991607000

    Auf den Fernsehturm solltet ihr auf jeden Fall. Noch schöner als tagsüber ist es natürlich abends wenn es dunkel wird und die ganze Stadt beleuchtet ist. Wenn man dann noch oben im Restaurant (ist nicht das billigste) einen Platz bekommt und die Aussicht beim Essen genießen kann, verbringt man mit Sicherheit einen schönen Abend.

     

    Ich weiß ja nicht wie sehr euch geschichtliches interessiert. Aber ich kann eine Führung mit den "Berliner Unterwelten e.V." nur empfehlen. Haben mein Mann und ich letztes Jahr gemacht und war einfach nur interessant.

    2011 USA Ostküste und Berlin; 2012 USA Westen und London; 2013 New York, Bodensee und Malta; 2014 USA Südstaaten, Südengland und Malta; 2015 Dubai
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!